Aufrufe
vor 7 Monaten

6 d’Isarwinkler

URSPRÜNGLICH, FRECH, ORIGINELL UND BODENSTÄNDIG Geschichten, Porträts und Interviews von der Jachenau bis Dietramszell – von Bad Heilbrunn bis Reichersbeuern

Mei Dahoam Leckereien

Mei Dahoam Leckereien vom Gartenbuffet Ihr Erfolg ist mein Ziel. Mit mir können Sie Ihre Zukunft verlässlich planen und dafür nehme ich mir gerne die Zeit. BERATUNG VON · Privatpersonen & Grundstückseigentümern · Gewerbetreibenden & Freiberuflern · Land- und Forswirten ERSTELLUNG VON · Finanz- und Lohnbuchhaltungen gerne auch bei Ihnen vor Ort oder anhand des digitalen Belegaustausches · privaten und betrieblichen Steuererklärungen · Jahresabschlüssen/Bilanzen und Einnahmen-Überschuss-Rechnungen STEUERLICHE BERATUNG U. A. BEI · der Umwandlung von Unternehmen · Immobilienabwicklungen · der Nachfolgegestaltung im Privat- und Unternehmensbereich · Existenzgründungen · Unternehmensanalysen Grabenwiese 7 83623 Dietramszell / Ascholding T 0 81 71 | 90 89 83 0 F 0 81 71 | 90 89 84 0 info@grimm-steuerberaterin.de www.grimm-steuerberaterin.de Frisch und ökologisch unbedenklich – Obst und Gemüse aus dem eigenen Hochbeet Der Nachhaltigkeitsgedanke ist ungebrochen. Immer mehr Menschen legen Wert auf die Herkunft von Kleidungsstücken, entscheiden sich für Möbel aus Altholz und setzen auch im Lebensmittelbereich auf den Faktor „aus ökologischem Anbau“. Die sicherste Variante: Obst und Gemüse einfach selbst anbauen! Gärtnern erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit. Während man mit Händen und Schaufeln in der Erde buddelt, Samen einpflanzt und die Gießkanne füllt, rückt der Alltag in weite Ferne. Neben frischer Luft und körperlicher Betätigung locken zudem reiche Erträge. Selbst angebaute Köstlichkeiten wie Feldsalat, Spinat und Erdbeeren sind nicht nur völlig unbedenklich, sondern schmecken auch noch besser als die Varianten aus dem Supermarkt. In einem Hochbeet finden verschiedenste Sorten die optimalen Wachstumsbedingungen vor. Es ermöglicht nicht nur ein rückenfreundliches und bequemes Arbeiten im Stehen, sondern nimmt auch nur wenig Platz ein. Darüber hinaus bringt es dank seines ausgeklügel-

ten Schichtsystems aus Zweigen, umgedrehtem Rasenboden, Laub, Kompost und Gartenerde besonders üppige Ernten hervor. Denn: Die Zersetzungsprozesse eines frisch befüllten Hochbeets erzeugen Wärme und erhöhen auf diese Weise die Bodentemperatur um bis zu acht Grad. Dadurch wird nicht nur die Anbausaison verlängert, sondern auch das Wachstum der Pflanzen beschleunigt. Die Rotte setzt zudem wertvolle Nährstoffe frei, wodurch auf zusätzliches Düngen in der Regel verzichtet werden kann. Mit dem Hochbeet Ursula bietet Buttazoni einen individuell zusammenstellbaren Gartentraum: Es ist wärmeisoliert und wird dank einer Abdeckung zur attraktiven Hochbeet/Frühbeet-Kombination, die das ganze Jahr über genutzt werden kann. Um Gärtnern ist ein beliebtes Hobby: Mit einem eigenen Hochbeet landen täglich frische Leckereien auf dem Teller. Fotos: epr/Buttazoni GmbH auch extremen Witterungsbedingungen wie Schnee standzuhalten und Verrottungsbeständigkeit zu garantieren, bestehen ihre Außenwände aus isolierten Stahlpaneelen, die mit einer Spezialbeschichtung überzogen sind. Der praktische Online-Konfigurator führt Schritt für Schritt durch die verschiedenen Optionen, anhand derer das Basis-Modell, welches in zwei Größen und vier Optiken zur Verfügung steht, um die gewünschten Komponenten erweitert wird. Von der Abdeckung über die Bewässerung bis hin zu nützlichen Extras wie Rankhilfen – jeder bekommt ein Ergebnis, das zu ihm passt. Und das Beste: Schon nach wenigen Wochen kann zum ersten Mal geerntet werden! (epr) Küss die Bank... 95