Aufrufe
vor 8 Monaten

Magazin GARCON - Essen, Trinken, Lebensart Nr. 48

Kantini, Jungfernmühle, Superfoods, Fräulein Fiona, Dînette, eat!berlin, Porzellan, Schwein, Knieper, Garcon Guide, Café im Literaturhaus, Kaviar, Forellenhof Rottstock, Claudia Schoemig, Berliner Marktnischen, Red Spring Vodka, Foodmarket

LOKALTERMIN DÎnette In

LOKALTERMIN DÎnette In Aktion: Küchenchefin Elisabeth Tran. Namen gemacht. „Da willst Du gleich nochmal heiraten“, sagt uns Jochen, Stammgast hier von Anfang an. Et voilà! – Wir testen Lunch und Dinner und konstatieren nicht ohne eine gewisse Begeisterung: Da kannste nicht meckern. Elisabeth Tran, 29, die mal Internationales Management studiert hat und die 32-jährige Annlyse Lethinois, diplomierte Psychologin und begeisterte Fooddesignerin, rocken die Küche im Dînette. Mal mit französischer Klassik (Blanquette de veau), mal Freestyle (Dînettes Pancakes), immer aber mit Witz und Esprit. Beide haben früher übrigens schon ein paar Jahre lang gemeinsam im Torstraßen- Restaurant Themroc gekocht. Fröhlich in der Optik und aromatisch umsichtig kombiniert präsentiert sich das Cobia-Carpaccio (Cobia ist ein Fisch aus tropischen oder subtropischen Gewässern mit gutschmeckendem grätenarmem Fleisch.), das mit Fenchel, einem Yuzu-Sesam-Dressing, Wasabi-Mayonnaise und frischen Kräutern auf die Teller kommt. Rundum geglückt ist auch der Knollensellerie-Risotto mit grüner Mascarpone, geräuchertem Scamorza und roten Zwiebeln im Tempura. Dazu servieren Alexander Licikas, 35, gebürtiger Freiburger, Veranstaltungskaufmann von Beruf und seine Servicemannschaft ordentliche alkoholische und viele alkoholfreie Getränke – einige Naturweine und Licikas hausgemachte Limonade führen das Angebot an. Die letzte angenehme Überraschung des Abends: die für das Gebotene erstaunlich niedrige Rechnung. Chapeau! DÎNETTE CATERING & BISTRO Lehmbruckstraße 9 10245 Berlin-Friedrichshain Tel. 030 — 75 56 60 38 www.dinette.berlin 62 GARÇON

DÎnette LOKALTERMIN EGGS BENEDICT Pochierte Eier auf Toast, gerösteter Bacon, hausgemachte Sauce hollandaise. ENTE SUPRÊME Entenbrust rosa, Kartoffel-Petersilien-Püree, Pfeffersauce, Feigen, Topinambur. HAPPY END „Paris-Brest“: hausgemachte Profiteroles, gefüllt mit Pralinencreme. GARÇON 63

Magazin GARCON - Essen, Trinken, Lebensart Nr. 45
Magazin GARCON - Essen, Trinken, Lebensart Nr. 49
Magazin GARCON - Essen, Trinken, Lebensart Nr. 46
Magazin GARCON - Essen, Trinken, Lebensart Nr. 47
Magazin GARCON - Essen, Trinken, Lebensart Nr. 50
Magazin GARCON - Essen, Trinken, Lebensart Nr. 44
Magazin GARCON - Essen, Trinken, Lebensart Nr. 43