Aufrufe
vor 1 Woche

Magazin GARCON - Essen, Trinken, Lebensart Nr. 48

Kantini, Jungfernmühle, Superfoods, Fräulein Fiona, Dînette, eat!berlin, Porzellan, Schwein, Knieper, Garcon Guide, Café im Literaturhaus, Kaviar, Forellenhof Rottstock, Claudia Schoemig, Berliner Marktnischen, Red Spring Vodka, Foodmarket

KOPFSALAT Claudia

KOPFSALAT Claudia Schoemig Einfach edel DAS WEISSE GOLD VON CLAUDIA SCHOEMIG VON JÖRG TEUSCHER Es geschieht eher selten, dass sich die Großkritiker der Gastro- Guides explizit über das äußern, was unter dem Begriff „Tafelkultur“ zusammengefasst ist. Wenn sie es doch tun, dann muss es sich schon um einen ganz besonderen Fall von Ästhetik des gedeckten Tischs handeln. Das Berliner Sternerestaurant „einsunternull“ ist so ein Fall. Zu dem, was da „mit auserlesen puristischem Geschmack“ ausgewählt wurde, gehört auch das Porzellan von Claudia Schoe mig – Teller und Schüsseln, schnörkellos, elegant, hedonistisch, modern. Und: Handarbeit in Vollendung. 88 GARÇON

Claudia Schoemig KOPFSALAT Es war im Frühsommer 2015, wir suchten Porzellan für unser Restaurant ‚einsunternull‘. Bestimmt 50, vielleicht sogar 60 Offerten von Keramikern aus ganz Deutschland hatten wir uns schon angesehen, da war mal ein ganz schöner Teller dabei, dort mal eine Schüssel, die uns gefiel, aber insgesamt war es nicht das, was wir uns vorstellten: Porzellan mit einem hohen Wiedererkennungswert, das aber dem Essen seinen Raum lässt. Manche meinten, wir würden von einem zwanghaften Individualismus getrieben, aber darum ging es gar nicht, sondern einzig und allein um eine klare, ja puristische ‚Tellersprache‘, die unseren Gerichten und der Art, wie wir sie anrichten wollten, auch entspricht. Also, lange Rede, kurzer Sinn – eines Tages kam ich zufällig in die Raumerstraße, sah ein Schaufenster, in dem Porzellan ausgestellt war und wusste sofort: Das ist es. Claudia Schoemig hat bei unserer Bestellung sicher etwas geschluckt – 500 Teller, alle handgedreht, Lieferung in fünf Monaten. Es dauerte dann zwar knapp sechs Monate, aber wir waren glücklich, als wir die Transportkisten auspacken und die ersten Teller anrichten konnten. Dieses Gefühl ist bis heute geblieben, und ich denke oft: Danke für Dein Geschirr, Claudia. Mit den 500 Tellern war die Sache übrigens nicht gegessen, wir sind mit Claudia Schoemig weiter in engem Kontakt und haben auch noch einige Ideen. Andreas Rieger, Küchenchef einsunternull SCHOEMIG PORZELLAN Raumerstraße 35 10437 Berlin-Prenzlauer Berg Tel. 030 — 69 54 55 13 www.schoemig-porzellan.de GARÇON 89

Magazin GARCON - Essen, Trinken, Lebensart Nr. 45
Magazin GARCON - Essen, Trinken, Lebensart Nr. 46
Garcon - Essen, Trinken, Lebensart Nr. 29
Magazin GARCON - Essen, Trinken, Lebensart Nr. 47
Magazin GARCON - Essen, Trinken, Lebensart Nr. 44
Magazin GARCON - Essen, Trinken, Lebensart Nr. 43