Aufrufe
vor 7 Monaten

Kraeuterkatalog_2018_Ansicht

Kräuterwelt im

Kräuterwelt im Hödnerhof Mehr als 150 verschiedene Sorten Frische Kräuter aus unserer Gärtnerei Lassen Sie sich von unserem einzigartigen Kräutersortiment kulinarisch inspirieren! Wählen Sie aus einer reichen Vielfalt von 150 verschiedenen Kräuterarten und -sorten, ganz nach Ihrem Geschmack! Vor allem in der Hauptpfl anzzeit von April bis Juni können Sie alle Sorten in unserer Kräuterabteilung entdecken - und ihren Duft schnuppern. Und auch außerhalb dieser Zeit müssen Sie auf frische Kräuter nicht verzichten. Viele Sorten kultivieren wir das ganze Jahr hindurch - auch im Winter. Sprechen Sie uns an! Wir, das Team der Blumenwelt Hödnerhof, beraten Sie gerne. Mit Sorgfalt für Sie kultiviert Gesund, geschmackvoll und robust - so sollen Kräuter sein! Deshalb haben wir uns für eine besondere Kräuteranlage entschieden, die es ermöglicht die Kräuter unter naturähnlichen Bedingungen zu kultivieren, auch wenn es draußen kalt ist. Sie wachsen im geschützten Rahmen mit frischer Luft und gesunden Sonnenstrahlen. So gelangen sie gut gegen Krankheiten gewappnet und mit wertvollen Inhaltsstoffen zu Ihnen nach Hause. 4

Kräuterwelt im Hödnerhof Ein starker Mitarbeiter im Hödnerhof Peter Köpke - ein Gärtnermeister Peter Köpke, ein junger Gärtnermeister aus dem benachbarten Bayern steuert mit einem Team aus langjährigen Mitarbeitern der Blumenwelt den gesamten Produktionsbetrieb. Die vielen Kniffs und auch kleinen Gärtner-Geheimnisse, die es braucht, um diese Vielzahl an unterschiedlichen Pfl anzen mit Erfolg zu kultivieren, sind seine Stärke. Sein Erfolgsrezept ist die richtige Mischung aus langjähriger Erfahrung unseres Senior-Chefs Franz Hörhager und der Neugier und Experimentierfreude eines jungen Gärtners. Immerhin gedeihen alljährlich knapp eine Million Pfl änzchen unter seiner Aufsicht. „Etwas Duft bleibt an deren Händen haften, die Kräuter schenken.“ Tibetisches Sprichwort Buchtipp! Dieses Buch finden wir einfach wunderbar! Unvergängliche Klassiker der Naturheilkunde wie das Johanniskrautöl oder der Veilchensirup, der Franzbranntwein oder der Hustensaft aus Tannenwipfeln wirken am verlässlichsten, wenn sie von eigener Hand zubereitet wurden, und aus eigenem Sammelgut stammen. Hier fi nden Sie die geballte Kraft der Kräuter in über 350 authentischen Rezepten und Tipps aus der Volksheilkunde. Ein Ratgeber zur Herstellung wertvoller Hausmittel. Von der Tinktur über den Kräuteressig, das Kräuteröl, Marmeladen, Sirup und Säften bis hin zu Salben reicht die Palette. Die Rezepte sind praxisgerecht und Schritt für Schritt beschrieben. A bis Z-Tabellen mit heimischen Pfl anzen, die essbar sind und mit Vitalstoffen und Enzymreichtum punkten, machen das Buch vollständig. ISBN 978-3-902540-00-3 · Preis € 19,90 5