Aufrufe
vor 6 Monaten

Fraenkische-Nacht-April-2018-Alles

termine So.

termine So. 15.04.2018 14:00 MainFranken Bowling Center, An der Breitenau 2; „Uferlos“ - Lesbisch-schwules Bowlingturnier 14:00 Treffpunkt: Domplatz, Eingang Alte Hofhaltung; Geschichte für alle e.V.: „Diebe, Mörder, Ehebrecher“ - Ein kriminalgeschichtlicher Rundgang 14:00 Maxplatz, Geschichte für Alle e.V.: Führung „Bambergs Weg in die Moderne: Zwischen Franken, Bayern und Amerika“ 14:30 Historisches Museum / Alte Hofhaltung, Domplatz 7 Vorstellung des deutsch-jüdischen Kochbuchs (Gabrielle Rossmer Gropman) 15:00 Alte Seilerei, Alte Seilerei 9-11 „Kuno Knallfrosch“ – eine Geschichte mit Musik 16:00 Theater am Michelsberg, Michelsberg 10f Theater-Premiere: „Der Froschkönig“ 16:00 ETA Hoffman Theater (Große Bühne), E.T.A.-Hoffmann-Platz 1 Theater: Lehman Brothers - Aufstieg und Fall einer Dynastie (Stefano Massini) - Einführung 30 Minuten vor Stückbeginn 17:00 Konzert- und Kongresshalle (Joseph- Keilberth-Saal), Mußstraße 1 Bamberger Symphoniker: Orgelkonzert 19:00 Lagerraum der Firma Upjers GmbH, Hafenstraße 13 Theater im Gärtnerviertel: „Hamlet“ (W. Shakespeare) 19:30 Kulturboden Hallstadt, An der Marktscheune 1 „Die toten Augen von London“ - Komödie am Altstadtmarkt 20:15 Stilbruch, Obere Sandstraße 18 Franken-Tatort auf Großbildleinwand „Ich töte niemand“ 21:00 Sound-n-Arts, Obere Sandstraße 20 Jam-Session (Open Stage) Mo. 16.04.2018 17:30 Pro Familia e.V., Willy-Lessing-Straße 16 Vortrag: Wir bekommen ein Kind - heiraten oder nicht? 18:00 ETA Hoffman Theater, E.T.A.-Hoffmann- Platz 1; „Leon und Isabel entdecken die Gereuth“ (Jugendprojekt mit Musik, Video, Schauspiel) 18:00 Alte Seilerei, Alte Seilerei 9-11 ZAM Theater spielen (interkulturelles Theaterprojekt) - Eintritt frei 18:00 Patientenclub, ESG, Markusplatz 1 Vorträge: „Stressbewältigung“ und „Erschöpfung“ (Referenten: Dipl.-Psych. K.Martirosyan, Heilpraktiker M. Manig) - Eintritt frei 20:00 Konzert- und Kongresshalle (Joseph- Keilberth-Saal), Mußstraße 1 „I am from Austria“ - Hits aus 50 Jahren Austropop Mittwoch Ruhetag Sonntags ab 12 Uhr wechselnde Mittagsgerichte 21:00 Live-Club, Obere Sandstraße 7 Seeking Raven (Prog-Rock, Metal) - Eintritt frei 22:00 Live-Club, Obere Sandstraße 7 Schwof mit halben Getränkepreisen Di. 17.04.2018 14:00 ETA Hoffman Theater, E.T.A.-Hoffmann- Platz 1; „Leon und Isabel entdecken die Gereuth“ (Jugendprojekt mit Musik, Video, Schauspiel) 19:30 Pro Familia e.V., Willy-Lessing-Straße 16 Vortrag: Homöopathie bei ADS/ADHS 19:30 Pro Familia e.V., Willy-Lessing-Straße 16 Vortrag: Sterilisation beim Mann 20:00 Haas-Säle, Obere Sandstraße 7 WildWuchs Theater: „Dantons Tod“ (Georg Büchner) 21:00 Sound-n-Arts, Obere Sandstraße 20 Perlentaucher (90er Hits, Alternative Zoooth, Hip-Hop) Mi. 18.04.2018 14:00 Stadtbücherei Bamberg, Obere Königstraße 4a Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels - Bezirksentscheid Oberfranken (Eintritt frei, Anmeldung erforderlich) 15:00 ERBA-Gelände am Spielplatz, Spielmobil: „Phantasiewelten“ (bis 18 Uhr) 16:00 Mehrgenerationenhaus Mütterzentrum Känguruh, Heinrich-Weber-Platz 10 Lesefreunde (bis 16:30 Uhr) 18:00 Caritas-Beratungshaus, Geyerswörthstr. 2 Elternvortrag: Bindung - Vertrauen schaffen 19:00 Café Abseits, Pödeldorfer Str. 39 „Uferlos“ Lesben-Stammtisch 19:30 Pro Familia e.V., Willy-Lessing-Straße 16 Vortrag: Miteinander reden können - wie Paarkommunikation gelingt 19:30 Collibri Buchhandlung, Austraße 12 Lesung mit Christoph Poschenrieder: „Kind ohne Namen“ 20:00 Haas-Säle, Obere Sandstraße 7 WildWuchs Theater: „Dantons Tod“ (Georg Büchner) 20:00 Konzert- und Kongresshalle (Hegelsaal), Mußstraße 1 Nico Semsrott: „Freude ist nur ein Mangel an Information“ (Kabarett) 20:00 Brose Arena, Forchheimer Straße 15 Martin Rütter: „Freispruch“ (Comedy) 21:00 Stilbruch, Obere Sandstraße 18 Das Quiz mit René Schmitz (Kneipenquiz) 22:00 Sound-n-Arts, Obere Sandstraße 20 Ab durch die Mitte (Hip-Hop, Dancehall, R‘n‘B) Do. 19.04.2018 15:00 Eschenweg, Spielmobil: „Phantasiewelten“ (bis 18 Uhr) 16:00 Jugendzentrum, Margaretendamm 12a BamBus Kleidertausch (bis 20 Uhr) 19:00 Pro Familia e.V., Willy-Lessing-Straße 16 Vortrag: Die Schilddrüse 20:00 Haas-Säle, Obere Sandstraße 7 WildWuchs Theater: „Dantons Tod“ (Georg Büchner) 20:00 Kulturboden Hallstadt, An der Marktscheune 1 Gankino Circus: „Die Letzten ihrer Art“ (Konzertkabarett) 20:00 Brose Arena, Forchheimer Straße 15 Steffen Henssler: „Henssler tischt auf“ 20:00 Café Abseits, Pödeldorfer Str. 39 „Uferlos“-Stammtisch 21:00 Stilbruch, Obere Sandstraße 18 David Saam und Res Richter laden ein zum Kneipensingen Jeden Sonntag JAM-SESSION im SOUND-N-ARTS, Obere Sandstraße 20 VERANSTALTUNGEN Nico Semsrott, 18.4. in der Konzerthalle dem Motto „Klein aber fein“. Das Trio Buck 3 wird teils neue, teils bekannte Songs des Musikers und Songwriters spielen und neu zum Klingen bringen. Buck 3 sind neben Wolfgang Buck Felix Lauschus, Multi-Instrumentalist, Theatermusiker, Komponist und Schauspieler am Berliner Kabarett „Die Distel“. Er spielte bei der Berliner Soulband „Die Zöllner“, und war 18 Jahre lang Mitglied der Wolfgang- Buck-Band. Der dritte im Bunde ist Rupert Schellenberger, Klangprofessor und Sounddesigner. Der Musiker betreibt ein Tonstudio und entwickelt und gestaltet Soundkonzepte für Museen und Erlebnisausstellungen. Zudem spielte auch er in der Wolfgang-Buck-Band, für 25 Jahre. Aufgewachsen ist Schellenberger in Unterfranken und lebt heute in Berlin. -es- Sa. 14.04., 20 Uhr, Haas-Säle, Obere Sandstraße 7 "I am from Austria" - Hits aus 50 Jahren Austropop Mit Humor und Spielfreude werden in dieser Show Songschreiber und Künstler vorgtestellt, die der Austropop in all den Jahren hervorgebracht hat. Die lustige und berührende musikalische Reise führt durch das Hitrepertoire des Austropops mit Klassikern wie „Großvater“ von STS oder „Weiße Pferde“ von Georg Danzer. Die leiseren Songs jenseits der Chartbreaker sorgen dabei für Gänsehaut, so zum Beispiel Karl Preyers „Romeo und Julia“. Einige der Hits an diesem Abend wurden in klug arrangierte Medleys gepackt. Eine sechsköpfigen Band bringt all das auf die Bühne. Chris, Peter „Schutti“ und Matthias (Gitarre und Gesang), Reiner an Akkordeon und Keyboard, Bernhard am Bass und Robert am Schlagzeug überzeugen mit Souveränität. -es- Mo. 16.04., 20 Uhr, Konzert- und Kongresshalle (Joseph-Keilberth-Saal), Mußstraße 1 Die FN verlost 3 x 2 Tickets. Einfach bis zum 10. April eine Postkarte oder E-Mail mit dem Stichwort „Austropop“ an die FN-Redaktion schicken. Bitte die Tel.-Nr. angeben, wir rufen die Gewinner an. Programm April 2018 8. April 14–19 Uhr FLOHMARKT Kinder- und Babybasar 8. April 19.30 Uhr KONZERT Big Wabbit Band Feinster Jazz aus Franken mit der Gastsängerin Nicole Kubis (Los Angeles). Anmeldung: info@alteseilerei-bamberg.de VVK: BVD 9. April 17 Uhr OFFENE JUGENDARBEIT ZAM Musik machen / be a friend + Jump to Job. Interkulturelle Jamsession. 16–25 Jahre 15. April 15 Uhr KONZERT Kuno Knallfrosch / Bigband der Musikschule der Stadt Bamberg. Ein witziges und liebevolles Familienmusical für Zuhörer ab 5 Jahren. VVK: BVD, Sekretariat der Musikschule Bamberg 16. April 18 Uhr OFFENE JUGENDARBEIT ZAM Theater spielen / be a friend + Jump to Job. Theaterprojekt (April–September 2018). 21. April 9–17.30 Uhr WORKSHOP UND VORTRAG Ansätze für eine bewegte Jugend Ab 9 Uhr: Workshop „Wir machen das! Wie machen wir das? – Von Motivation bis Selbstorganisation in Ehrenamtsprojekten“. Anmeldung: www.raps-stiftung.de, Teilnehmerzahl begrenzt! 14 Uhr: Engagiert in Oberfranken – Fokusveranstaltung junge Menschen. 22. April 15 Uhr KINDERTHEATER Geschichten von Bär und Tiger / Chapeau Claque. Von Janosch nach „Oh, wie schön ist Panama“. Für Kinder ab 4 Jahren. VVK: BVD, Buchhandlung Colibri, Spielwarengigant (ERTL-Zentrum) 22. April 17 Uhr FILMVORTRAG „Ich gebe die Menschen nicht auf…“/ Soroptimist International Club Bamberg Wilde Rose. Filmvortrag von Karla Schefter, Chak-e-Wadak Hospital Projekt Afghanistan. Eintritt frei 23. April 17 Uhr OFFENE JUGENDARBEIT ZAM Theater spielen & Spieleabend / be a friend + Jump to Job Ab 17 Uhr: Spieleabend. Ab 18 Uhr: Theaterprojekt (April–September 2018). 16–25 Jahre. Kostenlos! 27. April 20 Uhr KONZERT Patty Moon / Head For Home. Judith Heusch alias Patty Moon präsentiert ihr neues Album voller magischer Momente in einer sagenumwobenen Traumwelt. VVK: BVD 28. April 16 Uhr KONZERT Musik an, Welt aus / Soundfabrik Bamberg. Großes Schülerkonzert mit Musikstücken aus Rock, Pop und Klassik, Solo- und Bandbeiträgen. Eintritt frei! 29. April 15 Uhr KINDERTHEATER Geschichten von Bär und Tiger / Chapeau Claque. Von Janosch nach „Oh, wie schön ist Panama“. Für Kinder ab 4 Jahren. VVK: BVD, Buchhandlung Colibri, Spielwarengigant (ERTL-Zentrum) 30. April 20 Uhr KONZERT Tex / Solo. Erfinder, kreativer Kopf und Macher des Formats TV Noir. VVK: TV-Noir www.alteseilerei-bamberg.de Alte Seilerei · Alte Seilerei 11 · 96052 Bamberg Veranstalter: Kooperation Chapeau Claque Gastspiel 14 www.fraenkische-nacht.de

Gankino Circus, 19.4. im Kulturboden/Hallstadt Seeking Raven (Prog-Rock, Metal) Die band steht für eine Verschmelzung verschiedenster Stile im Gewand von Rock und mit progressivem Metal-und Folk-Einschlag. Emotionen und ergreifende Melodien treffen auf eine Live-Show, bei der die Band besonderen Wert auf die aktive Einbindung des Publikums legt. Die Gruppe blickt auf eine bewegte Geschichte mit Touren quer durch Deutschland und Europa zurück. 2016 veröffentlichten sie das Album "The Ending Collage", welches sich zum echten Kritikerliebling entwickelte, mit Höchstwertungen und "Album des Monats"-Titeln. Durch eine erfolgreiche Crowdfunding-Kampagne finanzierten sie mithilfe ihrer Fans im Oktober 2017 schließlich die Produktion des neuen Albums „A Tale of Life“. Der Eintritt an diesem Abend ist frei. -es- Mo. 16.04., 21 Uhr, Live-Club, Obere Sandstraße 7 Lesung Christoph Poschenrieder: "Kind ohne Namen" Christoph Poschenrieder, geboren 1964, studierte an der Hochschule für Philosophie der Jesuiten in München und besuchte danach eine Journalistenschule in New York. Seit 1993 arbeitet er als freier Journalist und Autor von Dokumentarfilmen. Heute konzentriert er sich auf das literarische Schreiben. In seinem Roman „Kind ohne Namen” erzählt Christoph Poschenrieder von Fremdsein und davon, was Heimat ausmacht. Dabei kleidet er schwere Stoffe in Leichtigkeit und Humor. Im Mittelpunkt des Romans steht ein ungeborenes Kind, der Roman ist eine Liebesgeschichte, ein Entwicklungsroman und ein Lehrstück über Manipulation. Er handelt von gutem Willen und bösen Machenschaften, vom Benutzen von Menschen, über das gut Gemeinte und schlecht Gelungene, aber auch vom Erwachsenwerden und der Suche nach dem I am from Austria, 16.4. in der Konzerthalle Platz im Leben. Neben aktueller Bezüge zur Flüchtlingsproblematik wirkt der Roman wie ein modernes Märchen. -es- Mi. 18.04., 19:30 Uhr, Collibri Buchhandlung, Austraße 12 Nico Semsrott: "Freude ist nur ein Mangel an Information" (Kabarett) Der wohl traurigste Komiker der Welt versucht verzweifelt, die wichtigsten Fragen des Lebens zu beantworten: Was soll ich tun? Was darf ich hoffen? Und kann ich das Kaninchen nochmal sehen? Nicht immer machen die Antworten glücklich. Das, was der Mann mit der Kapuze auf der Bühne treibt ist einzigartig, intelligent und relevant. Obwohl er als staatlich nicht anerkannter Demotivationstrainer ein Vorbild im Scheitern sein will, wird er mit Preisen überhäuft. Peinlich. Aus Protest gegen den Erfolg überlegte er, die Arbeit komplett niederzulegen. Doch weil er keine Arbeitsplätze gefährden will, erneuert Semsrott sein Programm kontinuierlich. Im Laufe jeder Saison tauscht er fortwährend die Hälfte des Programms aus, jedes Jahr kommen 45 Minuten hinzu, während 45 Minuten im Archiv verschwinden. -es- Mi. 18.04., 20 Uhr, Konzert- und Kongresshalle (Hegelsaal), Mußstraße 1 Die FN verlost 3 x 2 Tickets. Einfach bis zum 13. April eine Postkarte oder E-Mail mit dem Stichwort „Nico Semsrott“ an die FN-Redaktion schicken. Bitte die Tel.- Nr. angeben, wir rufen die Gewinner an. Gankino Circus: "Die Letzten ihrer Art" (Konzertkabarett) Vier virtuose Musiker, Geschichtenerzähler und kauzige Charakterköpfe präsentieren ein hinreißend verqueres Bühnengeschehen, handgemachte Musik und provinziellen Wahnsinn. Die wichtigsten Zutaten ihres Konzertkabaretts sind rasante Melodien, schräger Humor und charmante Bühnenfiguren. Das Konzertkabarett ist ein Genre, das die Künstler aus dem fränkischen Dietenhofen erfunden haben. Im Zentrum stehen das von schrägen Gestalten bevölkerte Örtchen Dietenhofen und die vier Protagonisten, die das Publikum durch den Abend begleiten. Dr. Simon Schorndanner Junior als Sänger und Saxophonist, sowie der Bäckersbub und Percussion-Tausendsassa Johannes Sens, und Maximilian Eder aus der traditionsreichen Dynastie der Eders geben sich die Ehre. Gitarrist und Gruppenleiter Ralf Wieland spinnt mit seinen skurrilen Geschichten den roten Faden, der sich durch das Bühnengeschehen zieht. -es- Do. 19.04., 20 Uhr, Kulturboden Hallstadt, An der Marktscheune 1 Lesung mit Christoph Poschenrieder Mi., 18. April 2018, 19:30 Uhr in der Collibri Buchhandlung in Kooperation mit dem Internationalen Künstlerhaus Villa Concordia Kartenvorverkauf im Collibri Neue Collibri Buchhandels GmbH Austraße 12, 96047 Bamberg Tel. 0951-30182710 Mo-Fr. 9.30-18.30 Uhr Sa 10-17 Uhr www.neuecollibri.de LIVE-CLUB | HIGHLIGHTS IM APRIL 02.04. | MONTAG THREE FOR SILVER (USA) 05.04. | DONNERSTAG DICHT & ERGREIFEND 06.04. | FREITAG KLANGKLUBNACHT 07.04. | SAMSTAG STRAY COLORS 07.04. | SAMSTAG KRACH AM BACH BANDCONTEST 09.04. | MONTAG BONEFISH (SWE) 09.04. | MONTAG POETRY SLAM DELUXE 12.04. | DONNERSTAG MAXI GSTETTENBAUER 13.04. | FREITAG CHICOLORES 14.04. | SAMSTAG ZOOM OUT In seinem neuen Roman „Kind ohne Namen” der sich lose an die Novelle „Die schwarze Spinne” von J. Gotthilf anlehnt, erzählt Christoph Poschenrieder eine Geschichte über das Fremdsein und das, was möglicherweise Heimat ausmacht. 16.04. | MONTAG SEEKING RAVEN 17.04. - 19.04. | DI MI DO WILDWUCHS THEATER 20.04. | FREITAG LEYLA TREBBIEN & BAND 20.04. | FREITAG AFTER-SHOW-PARTY FEAT. DJ HANNES 21.04. | SAMSTAG BEATROOT UNPLUGGED 23.04. | MONTAG DUDLEY TAFT (USA) 27.04. | FREITAG PURPLE HEART 28.04. | SAMSTAG THE GRIZZLED MIGHTY (USA) 29.04. | SONNTAG DAS LUMPENPACK 30.04. | MONTAG KEVIN JOHNSTON & THE BRIGHT SILENCE (USA) 30.04. | MONTAG FRÄNKISCHER 14.04. | SAMSTAG BUCK 3 VOLXTANZABEND INFOS UND KARTENRESERVIERUNG UNTER WWW.LIVE-CLUB.DE 15

Wachauer Festival-Nächte 2018 // Faltflyer
(FSB) am 25. April 2010 im Kultur - Fränkischer Sängerbund
April 2018
SOso! April 2018