Aufrufe
vor 7 Monaten

Fraenkische-Nacht-April-2018-Alles

KLEINANZEIGEN KOLUMNE

KLEINANZEIGEN KOLUMNE Dienstleistungen Nachhilfe, Unterricht Coachingausbildung: Um meine Gesprächsführung zu verbessern suche für meine Coachingausbildung Gesprächspartner. Dem Coaching liegen verschiedene Modelle nach Spezzano zugrunde, die ich besser und flexibler anwenden möchte. Bei Interesse bitte unter dieter. beck-bamberg@t-online.de melden Suche englische(n) Muttersprachler(in): der/die mir hilft, meinen inneren Schweinehund zu überwinden. Gerne auch über Skype etc post-fuer-MoKi@web.de Musikunterricht Biete Klavierunterricht: Musiklehrerin gibt Klavierunterricht. Komme ins Haus. In Bamberg und Umgebung. Bitte ab 18 Uhr anrufen. - Tel.: 015204257902 Reinigung & Haushaltshilfe Lieben älteren "Putzengel" gesucht: Welcher "Putzengel" hat Lust 2x im Jahr mein Heim vom Grund auf zu putzen? Der lange Arbeitsalltag lässt nur Oberflächlichkeiten zu. (Details persönlich) Antworten nur per SMS 01637051972 Sonstige Dienstleistungen Helfende Hand gesucht?: Brauchen Sie Hilfe bei Umzug, Möbelmontage, Haushaltsauflösungen, Entrümpelungen, Elektroarbeiten, Rauchmeldermontage, Fahrdiensten oder bei sonstigen Arbeiten rund ums Haus oder Garten? Arbeite zuverlässig, sorgfältig und sauber! Anfragen an mhst@web.de oder 0160 / 2618844 Pflegehilfskraft am WE in Bad Kissingen gesucht: Pflegehelferin (Seniorin) mit Er- IMPRESSUM Bürozeiten: Mo. - Fr. > 14 bis 17 Uhr Herausgeber: Harald Bönisch (v.i.S.d.P.) Redaktion: Nevfel A. Cumart, Maximilian Beer, Uli Digmayer, Sabine Mahler, Helmut Ölschlegel, Thomas Pregl, Christian Rothmund, Eva Schmidt fahrung auf Mini-Job Basis gesucht. 10 € Stunde, in Absprache mit Pflegeteam als Springer. - Tel.: 015117846241 Bierkrug bedrucken früh geordert, abends abgeholt: Wir bedrucken Bierkrüge 0,5 l mit Ihrem Foto und oder Text. Sehr schnell und in bester Qualität für 19,90 € incl. Krug und Druck. Copy Shop NB GmbH, Am Kranen 12 a, 96047 Bamberg - mail: info@copy-shop-bamberg.de und www. copy-shop-bamberg.de - Tel.: 0951 982120 Stellenmarkt Jobs/biete Stadtführer/in für kulinarisch-kulturelle Touren gesucht: Sie lieben Bamberg, interessieren sich für kulinarische Besonderheiten sowie für Geschichte, Kultur und Regionalität? Wir möchten unser Team erweitern und suchen neue Mitarbeiter auf Honorarbasis für unsere Touren, die in der Regel freitags und samstags stattfinden. bamberg@eat-the-world.com Jobs/suche Suche Wiedereinsteiger Job: Wer bietet einem 49 jährigen, ehemals selbständigen, Mann einen Job den er, nach langer Krankheit, von Zuhause aus erledigen kann (mangels Führerschein nicht flexibel). PC Kenntnisse Hard / Software (Microsoft Produkte) sind überdurchschnittlich. Bitte keine Versicherungen oder Telefonverkauf!! Angebote bitte unter jobl@ projekt1.bayern - Tel.: 015207704233 Das auch noch... Unverzichtbar für das Gelingen dieser Ausgabe waren: Kims Kreuzworträtsel Nr. 2; Irish Folk-Punk mit Malasaners; Marek back from England; leckere Wildschweinbratwürste vom Alex; H & H... Obere Königstraße 42 96052 Bamberg Tel. 0951/26950 Fax: 0951/28124 redaktion@fraenkische-nacht.de Zeichnungen: Marc Buchner Anzeigen: Harald Bönisch, Thomas Pregl Druck: Druckerei E. Meyer GmbH Neustadt a. d. Aisch Website-Betreuung: Felix Pflaum www.fraenkische-nacht.de Für die Richtigkeit der Adressen und Termine im Veranstaltungskalender übernehmen wir keine Gewähr. Für die mit vollem Namen/Kürzel/Pseudonym gekennzeichneten Artikel übernimmt der Autor die volle Verantwortung. Sie geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck, Vervielfältigung und elektronische Speicherung der von uns gestalteten Anzeigen und unserer Texte, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung der Redaktion. Die FN erscheint monatlich, kostenlos. Bezug per Abonnement: 12 Ausgaben 30,- EUR. Mäc‘s Monat Kleine Anzeigen - große Wirkung Gelegentlich lese ich die „Fränkische Nacht“ nicht nur wegen der Interviews, des Veranstaltungskalenders, des beigefügten Kinoprogrammes oder der köstlichen Karikaturen von Marc Buchner, sondern ich durchstreife planlos das gesamte Monatsmagazin und lande bei den Kleinanzeigen. Diese Rubrik erfreut mich, verwirrt mich und lässt mich manchmal ratlos zurück. Ja, ratlos. Lesen Sie nur diese: „Verschiedene Herren Tanga und Bodys in Größe 5 (S), sauber und gewaschen, für je 5.- € plus Versand. Kann auch bei mir abgeholt werden. Interesse?“ Wer, so frage ich mich, kauft sich gebrauchte Herrentangas bzw. was habe ich verpasst, dass ich von solchen Deals, die ja nicht geheim, sondern durch eine Monatszeitung quasi öffentlich zugänglich sind, nichts weiß. Aus Gundelsheim hat jemand vor, „Alte TEXACO - Öldose - ungeöffnet zu verkaufen; etwas verbeult, aber noch dicht; mindestens `ne Generation alt“. In Strullendorf will eine andere Person seine „40 Jahre alte Manschettenknöpfe FC Bayern gegen Gebot..“ loswerden. Weder wusste ich, dass es Sammler für antike Öldosen gibt, noch dass Menschen Manschettenknöpfe von Fußballvereinen jahrzehntelang aufbewahren. Aus Stegaurach möchte jemand 25 Kilo Legekorn für Wachteln – WACH- TELFUTTER sowie 4 Ersatzklingen für Prince Maximum 5 Rasierer loswerden. Bin mir nicht sicher, ob die „FN“ dafür der effektive Weg ist. Von besonderer Raffinesse sind natürlich die Kontaktanzeigen in der „FN“: „Küchentisch entjungfern: Bin Thomas, 42 Jahre aus Bamberg. Suche auf diesem Weg Studentin die Lust hat mit mir gemeinsam meinen Küchentisch zu entjungfern.“ Gehen wir mal davon aus, dass dessen nächste Anzeige so lautet: „Ich bin so heiß, dass ich mit dir eine Kühltruhe zum Tauen bringen kann.“ Von einem Bamberger wird eine „Ausgehungerte Frau gesucht .“ Ich nehme mal an, der Mann ist gelernter Koch. Feuer frei: Großer Feuerwehrmann (48/schlank) mit passendem „Schlauch“ sucht loderndes „Untergeschoss“ für ausdauernde „Löscheinsätze“. Whow! Wer diese Anzeigen genauer anschaut, der merkt, das müssen alles Handwerker sein. Die versuchen, mit Bildern aus der Arbeitswelt das weibliche Geschlecht zu beeindrucken. Dass noch Brustvergrösserung durch Handauflegen! angeboten wird, verwundert mich kein bisschen. In den Anzeigen von Frauen spricht die Sehnsucht nach „romantischen Stunden, nach körperlicher Nähe“ oder sie „wollen gekuschelt werden.“ Eine Annäherung der Bedürfnisse beiderlei Geschlechts ist in den Kleinanzeigen der „FN“ nirgendwo zu finden. Ein Mammutprojekt für Genderfreunde und -freundinnen. Termine: Sa., 28. April, Neudorf bei Ebrach, Festzelt 20 Uhr: „Wir haben nicht gegoogelt, wir haben überlegt!“ Weitere Infos unter www.maec-haerder.de und facebook powered by: Mäc Härder Am Kranen 12 a, 96047 Bbg. (im ehemaligen Bürozentrum Kutz) Tel. 0951-98 21 20 www.copyshopbamberg.de 54 www.fraenkische-nacht.de

Anzeige Verkaufsaktion: Bademantel Nach der Sauna in den Bademantel zu schlüpfen, sich die Kapuze über den Kopf zu ziehen und es sich richtig gemütlich zu machen – das rundet das Wohlfühlprogramm einfach ab. Das passende Utensil dazu gibt es derzeit an der Bambados-Kasse zum besonders günstigen Preis. Bademantel Erwachsene in weiß oder grün: 20 Euro statt 30 Euro (33 % gespart) Bademantel Kinder in weiß oder grün mit Tina Tintenfisch- Emblem: 15 Euro statt 20 Euro (25 % gespart) Ausgabe 04/2018 Die Aktion geht bis 10. Mai, das Angebot gilt nur solange der Vorrat reicht. Ostereiersuche im Bambados Am Ostersamstag, 31. März, geht das Bambados zwischen 10 und 14 Uhr mit seinen Gästen auf große Eiersuche. Dort hat der Osterhase tolle Geschenke versteckt. Schnelles Internet: 36.750 Haushalte surfen Ende 2018 über Glasfaser Die flächendeckende Breitbandversorgung in Bamberg rückt in greifbare Nähe. Heute ist das schnelle Internet bereits in 80 Prozent der Bamberger Haushalte verfügbar. An den restlichen 20 Prozent arbeiten die Stadtwerke Bamberg mit Hochdruck: Nach der Winterpause haben sie den Ausbau ihres Glasfasernetzes fortgesetzt: Bis Ende des Jahres sollen 1.750 weitere Haushalte über das schnelle Internet surfen können, an das bereits heute 35.000 Haushalte angeschlossen sind. In der Schützenstraße im Hain haben sie am 12. März die Arbeiten wieder aufgenommen. Am Bahnhof arbeiten sie sich von der Ludwigstraße über die Schwarzenbergstraße und die Nürnberger Straße vor. Danach folgen die Kaimsgasse, die Joseph-, die Kunigundenruh- und die Pfisterstraße. Die Arbeiten finden vorwiegend im Gehsteig statt, so dass es für die Anwohner kaum Einschränkungen gibt. Wo, das schnelle Internet heute schon verfügbar ist, kann unter www. stadtwerkebamberg.de/internet abgerufen werden. Den Internet anschluss in allen Bandbreiten sowie die Telefonflatrate ins deutsche Festnetz gibt es für Stadtwerke-Kunden während der ersten zwölf Monate Vertragslaufzeit schon für 19,90 Euro im Monat. Die Multimediaberater der Stadtwerke beraten telefonisch unter der 0951 77 4949 sowie persönlich im Servicezentrum am ZOB. Elektromobilität: Bamberger Ladesäulennetz wächst rasant Die Stadtwerke Bamberg werden 2018 ihr Netz an Elektroladesäulen massiv ausbauen. Bis zum Jahresende werden die Fahrer von Elektrofahrzeugen an über 30 öffentlichen Stationen im Stadtgebiet reinen Ökostrom aus erneuerbaren Energien tanken können. Jetzt haben die Stadtwerke Bamberg gemeinsam mit Oberbürgermeister Andreas Starke an der Brose Arena und in der Siechenstraße zwei weitere Ladesäulen in Betrieb genommen. Weitere Stationen folgen an der Gaustadter Hauptstraße und an der Würzburger Straße. Fest steht auch schon, dass bis Jahresmitte der P+R- Parkplatz an der Kronacher Straße mit Elektrotankstellen ausgerüstet wird. Weitere Standorte sind in Planung. Tanken an über 50.000 Ladestationen Die Ladesäulen der Stadtwerke Bamberg sind Teil des europaweiten Ladeverbunds „New Motion“. Mit einer kostenlosen Kundenkarte können Kunden nach einmaliger Registrierung europaweit mehr als 50.000 Ladestationen nutzen. Eine kostenlose App informiert über die nächstgelegene Ladestation und die jeweiligen Tankkosten. Große Nachfrage auch bei Ladesäulen für private Parkplätze Auch bei Betreibern von Einkaufszentren, Supermärkten, Hotels oder Praxen hat die Nachfrage nach Lademöglichkeiten massiv zugenommen, da sie hier einen Mehrwert für ihre Kunden und Patienten sehen. Ihnen bieten die Stadtwerke Bamberg die Errichtung, Wartung und den Betrieb von Elektroladesäulen an. Für private Fahrer mit eigenem Parkplatz haben die Stadtwerke spezielle Wallboxen zum Anschluss an die heimische Elektroinstallation im Sortiment. www.stadtwerke-bamberg.de/emobilitaet Wir bewegen 55 Bamberg. www.stadtwerke-bamberg.de

Wachauer Festival-Nächte 2018 // Faltflyer
April 2018
Clubplan Hamburg - April 2018
Fichtelgebirgs-Programm - April 2018