Aufrufe
vor 4 Monaten

SAS 2018

Spaß am Sport 2018

34 Handball Rückblick

34 Handball Rückblick 2017 und Anfang 2018 Nach den jährlich veranstalteten Turnieren im Juni, feierte die Sparte im Juli ihr 50-jähriges Jubiläum mit einem Fest und dem Spiel gegen die Bundeligamannschaft von FRISCH AUF! Göppingen. In der Sommerpause wurden dann die Weichen für die neue Saison gestellt. Mit 11 Mannschaften, darunter sieben Jugendmannschaften, eine Mutter-Kind- Gruppe, eine Damen- und zwei Herrenmannschaften, starteten die Handballer in ihr 50-jähriges Bestehen 2017/2018! Seit September wird die Mutter-Kind- Gruppe von Melanie Lederer betreut und durch die Verschiebung der Altersgrenze auf zwei- bis dreijährige Kinder, können diese einmal die Woche mit ihren Mamas, Papas oder Omas/Opas zusammen toben und „trainieren“. Durch die neue Einteilung der Altersklassen, wurde es seit Jahren wieder geschafft, eine Bambinimannschaft (Jahrgang 2011/12) zum Spielbetrieb anzumelden. Die kleinen Handballer werden von Tine Liess und Claudia Schüller trainiert und haben auch bereits erfolgreich an Spieltagen teilgenommen. Ebenso seit langer Zeit wurde auch eine F-Jugend (2009/2010) zum Spielbetrieb angemeldet. Die Trainer Udo Schüller und Anda Mayer (Bayerische und Deutsche Beach Handball Meisterin 2017 mit dem TSV Schleißheim) üben fleißig mit den Jungs und Mädels und wurden schon mit einigen Siegen an den Turnierspieltagen belohnt. Des Weiteren nimmt auch eine E-Jugend (2007/2008) an den Spielturnieren teil. Die Jungs und Mädels werden von Maxi Glina und Markus Lauber trainiert. Bei den bereits gespielten Turniertagen konnte sich die Mannschaft sehr gut gegen die meist körperlich überlegenen Gegner behaupten und bereits, zeigen was sie schon alles können. Die männliche D–Jugend (2005/2006) wird derzeit von Harald Köber und Daniel Kick trainiert. Seit der Saison 17/18 nehmen sie das erste Mal an der Punkterunde teil. Nach der Vorrunde belegten die Jungs den 4. Tabellenplatz, der in der Rückrunde verteidigt bzw. vielleicht sogar verbessert werden soll. Die männliche C- Jugend (2003/2004), die seit September vom Trainergespann Manfred Weichselgartner und Manfred Spartenleiter Fritz Stamp handball@vfl-waldkraiburg.de www.handball-waldkraiburg.de

35 Handball Rudolf trainiert wird, startet in der Bezirksoberliga. Da die jungen VfL´er mit sehr vielen verletzungs- und krankheitsbedingten Ausfällen zu kämpfen hatten, konnte das Potential noch nicht 100% abgerufen werden und man belegte nach der Hinrunde nur den 9. Tabellenplatz. Zur 2. Saisonhälfte im Januar waren wieder alle Spieler an Bord und das erste Spiel konnte gleich gegen den Tabellenführer gewonnen werden. Zum Ende der Saison wird sicherlich ein besserer Platz in der Tabelle erreicht. Die männliche B-Jugend (2001/2002), die in der ersten Saisonhälfte 5. der Bezirksliga war, werden derzeit von Sebastian Ertl und Marco Guthold trainiert. Sie spielte gut gegen die höherplatzierten Gegner, aber es fehlte leider bei machen Spielen das Glück. Für die Rückrunde haben sich die Mannschaft und die Trainer vorgenommen, im vorderen Drittel der Tabelle zu landen. Die momentan einzige weibliche Jugend Mannschaft, unsere weiblichen B-Jugend (2001/02), die von Axel Selent und Bettina Kirschner trainiert wird, spielt in ihrem ersten Jahr der Altersklasse auch in der Bezirksoberliga, musste aber allzu oft den körperlich überlegenen Gegnern die Punkte überlassen. Unsere Damen spielen seit langen Jahren wieder in der Bezirksliga. Nach einer erfolgreichen Saison mit dem Meistertitel in der Bezirksklasse 2016/17 merkte man gleich von Anfang an, dass es in der höheren Spielklasse schwieriger ist, die Spiele für sich zu entscheiden. Trainer Gottfried Geiszer und seine Mädels hatten es in der Vorrunde nicht immer leicht, sich an das höhere spielerische Niveau anzupassen. Er hat seine Mannschaft in der Vorbereitung auf die Rückrunde gut eingestellt, so dass sie die Punkte, die sie in der Vorrunde liegen gelassen haben, in den nächsten Spielen zurückholen und die Saison mit einem positiven Ergebnis beenden können. Die Herren 2 unter der Leitung von Ingo Becker und Mannschaftsbetreuer Michael Mittermaier spielen wieder in der Bezirksklasse und versuchen mit einer guten Mischung aus Jung und Alt, jedes Spiel mit Spaß anzugehen und die etablierten Mannschaften in der Liga zu ärgern. Unsere 1. Herren starteten nach dem Jubiläumsspiel gegen den Bundesligisten FRISCH Auf! Göppingen, gut in die Saison 17/18. Durch Verletzungspech und einige studienbedingten Abgänge, musste die Mannschaft in der Folge einige Rückschläge einstecken, konnte sich aber bis zum Ende der Vorrunde wieder steigern und ist momentan im gesicherten Mittelfeld der Bezirksliga. Teilweise wurden Spiele mit nur 7 Feldspielern absolviert. Das Trainergespann Wethanner/Terre hat die Winterpause genutzt, um die Mannschaft auf die bevorstehenden Rückrundenspiele einzustellen, damit sich der eine oder andere Aufstiegsfavorit in der Liga wundert und um sich auch im oberen Drittel der Tabelle festzusetzten. Für die im April beginnenden Jugendqualifikationsturniere (Spielzeit 18/19) und die kommende Saison wünscht sich die Spartenleitung faire und erfolgreiche Spiele in der Franz-Liszt- Sporthalle und hofft auf zahlreiche Unterstützung der Mannschaften! Die diesjährigen Turnierdaten, die Trainingszeiten und Spielpläne aller Mannschaften findet man unter: www.handball-waldkraiburg.de. Spartenleiter Fritz Stamp handball@vfl-waldkraiburg.de www.handball-waldkraiburg.de

SIEBEN: Mai 2018
SM-Sport Offroad-Katalog 2018
Tagesfahrten 2018
Werk5 - Craft NOS 2018
Landwirtschaft 2018
Ferienprogramm 2018
GVF_Freigericht_März-2018
GVF_Freigericht_April-2018
GVF_Freigericht_Januar-2018
ocean7 2/2018
Forststrategie 2018
GVF_Freigericht_Mai-2018
Winterkatalog 2018
Festzeitschrift 2018
Gartenträume 2018
Ritterfest 2018
Stadionheft - 2018
MEDIEN BULLETIN 1/2018 Vorschau