Aufrufe
vor 6 Monaten

SAS 2018

Spaß am Sport 2018

4 Waldkraiburg sind mit

4 Waldkraiburg sind mit dieser Stadt verbunden, wir fühlen uns hier zu Hause. Wir sind mit der Stadt und ihren Sportstätten gewachsen. Wir bedanken uns herzlich bei all den Generationen von Stadträten und Bürgermeistern, die den Sport in dieser Stadt, und damit auch uns, immer unterstützt haben. Ohne diese Unterstützung und die konstruktive Zusammenarbeit würde unser Verein heute ein anderes Bild haben. Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle an die Stadt und ihre Gesellschaften.Wir freuen uns, dass wir den Verein durch dieses Jubiläumsjahr 2018 führen dürfen und wünschen alle Mitgliedern und Freunden des Vereins ein erfolgreiches und gesundes Vereinsjahr und wie immer viel: „Spaß am Sport“ Ihr / Euer VfL Vorstand 2018 Liebe Freunde und Mitglieder des VfL Waldkraiburg, „Spaß am Sport“ steht beim VfL im Mittelpunkt. Der am 22. September 1948 gegründete Verein feiert nun sein 70-jähriges Jubiläum. Mit dem Gründungsjubiläum ist deutlich erkennbar, dass Teamgeist, ein gutes Zusammenspiel und Ehrgeiz als wichtige Faktoren über die Jahre gegeben waren und es auch noch sind. Ohne eine gute Zusammenarbeit und Ehrgeiz könnte ein Verein nicht über so viele Jahre bestehen! Spieler, Trainer und Fans haben über die Jahre erfolgreich unter Beweis gestellt und für Ihren Verein gekämpft. Das macht nicht nur den Verein, sondern auch mich als Bürgermeister der Stadt Waldkraiburg, stolz. Der VfL Waldkraiburg gehört zu den sportlichen Aushängeschildern unserer Stadt. Zu diesem Erfolg tragen aber nicht nur Sie – liebe Sportler und Sportlerinnen – etwas bei. Es gehören auch viele engagierte Mitglieder und Vereinsverantwortliche dazu. Ohne Ihre Arbeit und Ihren Einsatz die Sie für den Verein machen, würde das Vereinsleben nicht funktionieren. Ich danke allen, die zur erfolgreichen Arbeit des VfL Waldkraiburg beigetragen haben und in der Zukunft beitragen werden. Ich wünsche Ihnen viele sportlichen Erfolge, ein reges Vereinsleben und weiterhin alles Gute. Mit sportlichen Grüßen Ihr Robert Pötzsch Erster Bürgermeister

5 aus dem Verein Neuer Kabinentrakt im Jahnstadion eingeweiht Im Herbst 2013 wurde eine Idee geboren. Die Idee, den massiv sanierungsbedürftigen Kabinentrakt im Jahnstadion durch einen neuen, modernen zu ersetzen. Knapp dreieinhalb Jahre später ist aus einer Idee Wirklichkeit geworden… Am 01.07.2017 wurde der Bau feierlich seiner Bestimmung übergeben. Bereits die ersten Skizzen von Architekt Wolf-Jürgen Elger zeigten ein Gebäude, Der Zeitraum zwischen Einreichung des Bauantrages und Erteilung der Genehmigung wurde mit der Erstellung der Werkplanung und den darauf aufbauenden Ausschreibungen genutzt. Zu diesem Zeitpunkt wurde die Abwicklung und Projektleitung der Stadtbau Waldkraiburg GmbH übertragen, da der Aufwand die Möglichkeiten der bis dato ehrenamtlichen Tätigen bei weitem überschritt. Glücklicherweise konnte Thomas Hirn, der von Anfang an dabei war, die Projektleitung bei der Stadtbau übernehmen. Gebäudesteckbrief: • 676,5 m² Grundfläche • 411,64 m² Nutzfläche • 2.089 m³ umbauter Raum Kabinentrakt, bestehend aus • sechs Umkleiden • drei Großraumduschen • zwei Schiedsrichterkabinen mit Duschen • zwei Büros • eine Technikzentrale • ein Erste- Hilfe- Raum • ein Lagerraum für Sportbekleidung • mehrere WC- Anlagen Vereinsheim mit • Aufenthaltsraum • Küche / Kiosk • Biergarten welches einerseits funktional, andererseits aber auch markant und besonders werden sollte. Es sollten also nicht nur Duschen und Zweckräume, sondern vielmehr ein Zuhause für die Sportler im Jahnstadion entstehen. Angespornt durch die frühe Zusage der KRAIBURG Holding GmbH & Co. KG einen Großteil der benötigten Mittel als Spende zur Verfügung zu stellen wurden die Planungen vorangetrieben. Der gemeinsame Planungsprozess und die notwendige politische Überzeugungsarbeit haben dann ca. 2 Jahre gedauert. Aus den Ideen und Anregungen konnte im Jahr 2015 mit Hilfe des Planungsbüros Thomas Elger sowie dem Architekturbüro Herbert Friedl ein für alle Beteiligten baureifer Entwurf zu Papier gebracht und die technischen Gewerke vom Ingenieurbüro G.Bittner geplant werden. Nach intensiven Verhandlungen mit den am Bau beteiligten Firmen und Handwerkern konnte am 14.06.2016 mit den Arbeiten begonnen werden. Dank des Engagements des Projektleiters und der beteiligten Firmen verlief die Bauphase so gut, dass bereits zwei Monate vor dem geplanten Fertigstellungstermin das Gebäude seiner Bestimmung übergeben werden konnte und der geplante Kostenrahmen eingehalten wurde. Hiermit bedankt sich der VfL Waldkraiburg bei allen am Bau beteiligten Firmen für Ihren Einsatz und für Ihre herausragende Arbeit. Ein herzliches Dankeschön geht an dieser Stelle natürlich auch nochmal an die KRAIBURG Holding und ihre Gesellschafter, ohne deren Hilfe dieses Projekt nicht realisierbar gewesen wäre! Verein ist, wenn alle anpacken! Wenige Tage vor der Einweihung des neuen Kabinentrakts im Jahnstadions war nochmal Arbeitseinsatz gefragt, musste doch die Kabineneinrichtung montiert werden. 4 – 5 Helfer waren nach anfänglicher Suche dann doch gefunden und schraubten einige Stunden an den zu montierenden Umkleidebänken. Stark unterstützt wurden Sie durch eine kleine Hel-ferin, die es sich nicht nehmen ließ, dabei zu sein, wenn ihre Eltern mit anpackten. Keine Angst! Es handelt sich dabei um ein reines Ehrenamt, also keine Rede von Kinderarbeit. Auf alle Fälle hat die kleine Leoni erheblich zur guten Stimmung in der Truppe beigetragen!

SIEBEN: Mai 2018
SM-Sport Offroad-Katalog 2018
Sport Bittl Fall 2018/19
Werk5 - Craft NOS AW 2018
Forststrategie 2018
GVF_Freigericht_Mai-2018
Sport, Spaß und Vernunft
VEDES Spieleprospekt 2018 | B218
Angebote 2018
aktivCARD 2018
2018 deutsch
Produktkatalog 2018
Jahresprogramm 2018
Charterkatalog-2018
Leseprobe "Sudoku-spezial" Mai 2018
2018 Jahresfahrtenprogramm
Binnenschifffahrt März 2018
ZARTGEFÜHL Katalog 2018
AustroBayer 2018 Ausgabe Sommer
Forststrategie 2018 - Vorarlberg