Aufrufe
vor 6 Monaten

Ausgabe 08 / SCA - Löffelst. / Bad MGH

Stadionheft Oräntsch Kicker 8. Ausgabe

8 16. Spieltag

8 16. Spieltag Markelsh.Elpersh. Das Nachholspiel begann aus unserer Sicht sehr unglücklich. Es war gerade angepfiffen und die SGM Markelsheim/Elpersheim ging bereits mit einem Kopfball nach einem Freistoß aus dem Halbfeld mit 1:0 in Führung. Danach entwickelte sich eine ausgeglichene Partie. Das Spielgeschehen spielte sich größtenteils zwischen den beiden Strafräumen ab und Torchancen waren somit Mangelware. Es waren 37 Minuten gespielt als der SCA in Person von Mikel Lucke den vielumjubelten Ausgleichstreffer erzielen konnte. Nach einem punktgenauen Flugball stand Mikel plötzlich – von Freund und Feind verlassen – vor dem gegnerischen Gehäuse und schlenzte den Ball in unwiderstehlicher Manier in die Maschen. Die Mannschaft aus Amrichs schien in Gedanken jedoch noch beim Torjubel, denn mit dem direkten Gegenzug konnten die Gastgeber erneut per Kopfball in Führung gehen. Mit 2:1 verabschiedeten sich die Mannschaften zum Pausentee. Zu Beginn der zweiten Halbzeit kamen die Schwarz-Orangenen wacher aus der Kabine. Es waren gerade zwei Minuten gespielt als Marc Meißner nach einem Freistoß von Stefan Beez den erneuten Ausgleich erzielen konnte. Auch in der zweiten Halbzeit blieben Torchancen Mangelware. In der 70. Minute war der SCA im Pech, als der eingewechselte Tobbe Kempf in aussichtsreicher Position auf die Reise geschickt wurde, der Unparteiische jedoch auf Abseits entschied. Danach war zu spüren, dass die Gastgeber unbedingt gewinnen wollten, um weiterhin im Aufstiegsrennen zu bleiben. Die Mannschaft um Kapitän Stefan Beez verteidige jedoch geschickt und so kam die SGM lediglich zu einer gefährlichen Aktion in der zweiten Halbzeit. Der SCA blieb weiterhin durch Konter gefährlich. In der vorletzten Minute bekamen die Gastgeber noch einen Eckstoß und es kam, wie es kommen musste. Die Gastgeber erzielten, wiederum per Kopf, die erneute Führung zum 3:2, was gleichbedeutend mit dem Entstand war. Die Mannschaft hat eine couragierte Leistung gezeigt und hätte in diesem Spiel mindestens einen Punkt verdient gehabt. Jedoch wurde die gute Leistung nicht belohnt. Bene Siller

22. Spieltag Apfelb.Herrenz. Bei tollstem Frühlingswetter spielte man am 8.4. unterstützt von vielen SCA Fans in Apfelbach. In der ersten Hälfte entwickelte sich das Spiel zunächst sehr schleppend und das Spiel-geschehen spielte sich hauptsächlich im Mittelfeld ab. Bis in der 27. Minute nach einem Fehlpass aus der Amrichshäuser Abwehr ein Apfelbacher Stürmer alleine auf Philipp Swoboda zulief und von ihm nur noch mit einem Foul zu stoppen war. Der fällige Strafstoß wurde sicher verwandelt. Weitere Highlights gab es in der 1. Halbzeit dann nicht mehr. Drei Minuten nach der Halbzeitpause konnte sich Mikel Lucke stark über die rechte Seite durchsetzen und legte den Ball quer zu Florian Wolpert der den Ball clever zum 1:1 einschob. Dies war wiederum ein Wachruf für beide Mannschaften und so nahm die Partie endlich an Fahrt auf. In der Folge hatten beide Mannschaften einige gute Chancen und Apfelbach traf sogar zweimal den Pfosten. Nachdem in der 71. Minute an einem eigentlich harmlosen Ball gleich zwei Amrichshäuser vorbeisegelten war es aber wiederrum der agile Marcel Gotthardt der Apfelbach in Führung schoss. Doch auf Seiten der Amrichshäuser spürte man, dass heute noch mehr drin ist und so war es in der 81. Minute wiederum unser Spielertrainer Florian Wolpert der von der rechten Strafraumkante aus den Ball zum viel umjubelten 2:2 in die Maschen des Apfelbacher Tores schoss. Kurz vor Ende der Party hatte Ferdi Stütz mit einem Distanzschuss den Siegtreffer noch auf dem Fuß, doch der Ball strich knapp am Apfelbach Tor vorbei. Mit der leistungsgerechten Punkteteilung in Apfelbach holte man damit den 4. Punkt im Jahr 2018 und bestätigte nach dem schwachen Rückrundenstart die aufsteigende Form aus den letzten beiden Spielen. 9 Michi Ohr

Ausgabe 11 / SCA - SC Wiesenbach
Ausgabe 10 / SCA - 1. FC Igersheim
Ausgabe 14 / SCA - TSV Dörzbach / Klepsau
Ausgabe 15 / SCA - TV Niederstetten
Ausgabe 13 / SCA - FC Phoenix Nagelsberg
Ausgabe 06 / SCA - Alth./Neunk. u. Hollenbach
Ausgabe 09 / SCA - DJK TSV Bieringen
Ausgabe 01/ SCA-Spvgg Gammesfeld
Ausgabe 03 / SCA- Apfelb.Herrenz. & Creglingen
Ausgabe 04 / SCA - TV Niederstetten
Ausgabe 05 / SCA - TSV Althausen / Neunkirchen
Ausgabe 02 / SCA-SC Wiesenbach
Ausgabe 07 / SCA - Weikersh. / Schäftersh.
Stadionheft SG-KICKER-AKTUELL-Ausgabe-33 18.03.2019
SG KICKER AKTUELL -Ausgabe Nr. 19 - Stadionheft SG Oberschwarzach / Wiebelsberg