Aufrufe
vor 2 Wochen

Brochure VS_DE_web

© Fondation Rilke

© Fondation Rilke Fondation Rilke - Sierre. Ein schönes Haus aus dem 18. Jahrhundert beherbergt in Sierre die Fondation Rilke, die 1986 zu Ehren des Dichters österreichischer Herkunft, der sich in das Wallis verliebt hatte, gegründet wurde. Die Stiftung verwaltet ein Museum, eine Bibliothek und das Archiv. Sie organisiert ebenfalls Konferenzen und Lesungen. Als wichtiges Dokumentationszentrum lockt sie zahlreiche Forscher an, die sich mit dem Autor der folgenden Zeilen aus den Briefen an einen jungen Dichter befassen: «Ein Kunstwerk ist gut, wenn es aus Notwendigkeit entstand. In dieser Art seines Ursprungs liegt sein Urteil.» www.fondationrilke.ch © Sébastian Magnani Noëlle Revaz « manchmal wie wenn man mit einem Wenn ich Texte schreibe, ist es roten Bob den Hang hinunterflitzen würde. An anderen Tagen erinnert es eher an den Bau einer grossen Staumauer. Literatur ist: Einen Apfel essen, den Apfel pflücken. Ich fantasiere und lass meine eigenen Sprachen entstehen.» Bücherdorf - St-Pierre-de-Clages. Das einzige Bücherdorf der Schweiz befindet sich in St-Pierre-de-Clages in der Gemeinde Chamoson, ein mittelalterliches Dorf am Fusse eines wunderschönen Rebbergs. Verwirklicht wurde diese Initiative, die auf ausgefallene Art und Weise zur Entwicklung der Region beiträgt, von einem Verein. Antiquare haben sich dort niedergelassen und werden seither vom Verein, der im August ebenfalls das «Fête du livre» organisiert, unterstützt. Egal, ob Sie ein Neugieriger oder ein leidenschaftlicher Sammler sind: Legen Sie ein Lesezeichen in Ihre Sommeragenda und verpassen Sie dieses Ereignis auf keinen Fall. www.village-du-livre.ch © VDL – Solange Belon © Valérie Giger Rolf Hermann « Je älter ich werde, desto mehr kreisen meine Gedanken um den Ort meiner Herkunft. Er liegt im Tal, in der Nähe eines mächtigen Föhrenwaldes, an dem die Rhone wild vorbeifliesst. Manchmal träume ich, wir alle wären dieser Fluss.» Literatur Internationales Literaturfestival Leukerbad Literarische Spaziergänge durch die Dalaschlucht, Mitternachtslesungen auf dem Gemmipass, Begegnungen mit internationalen Literaturgrössen in stilvollen Hotelbars oder in einem trockengelegten Thermalbad… Das internationale Literaturfestival von Leukerbad hat sich seit 1996 zu einem der wichtigsten Festivals seiner Art im deutsch- sprachigen Raum entwickelt: Neben Literaten von Weltformat finden hier auch neue Talente eine Bühne, und hochkarätige Gesprächspartner rücken Aktuelles in den Mittelpunkt. © Jonas Ludwig Walter www.literaturfestival.ch Schweizer Buchfestival Les Arsenaux - Sion. Dieses Festival, ein Neuling in der Walliser Literaturlandschaft, baut auf den Austausch. Literarische Begegnungen, Schreibateliers, Lesungen, Performances, Autorenbrunch – etliche Events, um sich von unseren jungen sowie etablierten Schriftstellern bezaubern zu lassen. www.schweizerbuchfestival.ch 34 35

GreCon Brochure
GreCon Brochure
Brochüre 2017
Brochure NUR-HOLZ®
CAT Brochure German 4pp_corrected 27_06_07.qxp:CAT Brochure ...