Aufrufe
vor 1 Monat

BusMail Reisetipps, Ausgabe Mai 2018

Deutschland |

Deutschland | Baden-Württemberg | Advent, Weihnachtsmärkte & Silvester Schloss Favorite Schlosskirche Residenzschloss Rastatt SCHLOSSWEIHNACHT IN RASTATT Die einzigartige „Schloss-Weihnacht“ im Ehrenhof der Barockresidenz vom 6. - 16.12.2018 ist ein Erlebnis für die ganze Familie. Der romantische Weihnachtsmarkt lockt mit weihnachtlichen Besonderheiten, einem fantastischen Lichtzauber und/oder einer ganz besonderen Abendführung im Schloss mit Glühwein auf dem Weihnachtsmarkt. Residenzschloss Rastatt Herrenstr. 18-20, 76437 Rastatt Telefon +49 (0) 7222.97838-5 www.schloss-rastatt.de Residenzschloss Rastatt Genießen Sie die Geschichte der Markgrafen am Oberrhein auch in der Vorweihnachtszeit. Die älteste Barockresidenz am Oberrhein mit ihrer imposanten Anlage demonstriert architektonisch eine geometrische Einheit von Stadt und Garten mit dem Schloss als Mittelpunkt. und Vorweihnachtliches aus der Barockzeit. Danach erwartet Sie zur Abrundung ein Glas Glühwein. Alternativ bietet sich auch eine außergewöhnliche Führung durch die seit 2017 wieder eröffnete und aufwendig sanierte und restaurierte Schlosskirche zum Heiligen Kreuz an. Bildnachweis: www.schloss-rastatt.de - Impressionen Leuchtende Fresken, Wandteppiche, Möbel und die Geschichten ihrer Bewohner machen die Zeit des Barock noch heute lebendig. Bei einer besonderen Führung – auch zur späten Stunde - durch die Prunkräume erfahren Sie Interessantes, Amüsantes 8 Information Bildnachweis: Joachim Gerstner Ein anschließender Bummel über die „SchlossWeihnacht“ im Ehrenhof ist ein perfekter Ausklang des Tages. Weihnachtlich dekorierte Pagoden- und Satteldachzelte vor der festlich illuminierten Barockresidenz sorgen für ein stimmungsvolles Ambiente. Flanieren Sie auf dem ausgelegten Holzboden gemütlich durch die Zeltlandschaft und genießen Sie dabei die beleuchtete Barockresidenz und viele der weihnachtlichen Leckereien. Residenzschloss Rastatt, Herrenstraße 18-20, D-76437 Rastatt Telefon +49 (0) 7222.97838-5, www.schloss-rastatt.de

Weihnachten in Fulda mit allen Sinnen erleben & genießen! Weihnachten mit allen Sinnen erleben und genießen: Das bietet der Fuldaer Weihnachtsmarkt mit seinem traditionellen Angebot, dem Gourmet- und Regionalmarkt, Mittelalterlichem Weihnachtsdorf, Budenzauber, Kinderweihnachtsland sowie dem Winterwald. Der traditionelle Fuldaer Weihnachtsmarkt ist geprägt durch seine Individualität, Einzigartigkeit und Vielfältigkeit. Vom 23. November bis 23. Dezember (Sonntag, 25. Nov. geschlossen) verwandelt sich das barocke Fulda tägl. von 11.00 - 20.00 Uhr in einen Weihnachtstraum. Deutschland | Hessen | Advent, Weihnachtsmärkte & Silvester WEIH- NACHTS- MARKT FULDA 23.11.-23.12.2018* 11-20 Uhr © s-company.de Bildnachweis: Magistrat der Stadt Fulda Amt für Stadtmarketing / Wirtschaftsförderung Alle Jahre wieder erstrahlt Fulda in der kalten Jahreszeit im festlichen Glanz. Neben den klassischen Köstlichkeiten und Weihnachtsangeboten an den Ständen auf dem Universitätsplatz erwartet die Besucher ein umfangreiches Programm mit über 60 Veranstaltungen. Im Herzen des Weihnachtsmarktes steht die über 18 Meter hohe und spektakuläre Pyramide mit lebensgroßen Nussknackern sowie einer traumhaften Dekoration und Beleuchtung. Die Gaststube in der zweiten Etage bietet einen einzigartigen Überblick über den Weihnachtsmarkt. Zünftiger und rustikaler dagegen wird es in der kleinen Aprés-Ski Hütte. Familiärer und entspannter auf dem neu gestalteten Platz der Beerenobstgemeinschaft. Eine Zeitreise ins Mittelalter mit Gauklern, Handwerkern, Bauern, Rittern und Edelleuten ist bei einem Besuch im mittelalterlichen Weihnachtsdorf im Museumshof möglich. Der Streifzug durch die Jahrhunderte bietet mit Backen, Tanzen, Musizieren, Färben, Handeln, Kochen, Malen, Nähen, Schmieden und Schnitzen einen perfekten Eindruck vom Leben im Mittelalter. Mit dem Kinderweihnachtsland auf dem Borgiasplatz wurde ein neuer Bereich explizit für Kinder und Familien mit eigenem Programm eingerichtet. Inmitten dieser Kulisse begeistert der Winterwald mit seiner einzigartigen, besinnlichen Atmosphäre. Duftende Tannenbäume, Holzschnitzel, kleine Holzbuden sowie ein reichhaltiges kulinarischen Angebot laden auf dem Platz Unterm Heilig Kreuz zum Verweilen und Genießen ein. Der Winterwald wird auch nach den Weihnachtfeiertagen noch geöffnet sein: 27. bis 30 Dezember, 11.00 bis 20.00 Uhr. Weihnachtsmarktpauschale Überzeugen Sie sich selbst vom Fuldaer Weihnachtstraum. Ideal dafür ist unsere Weihnachtsmarktpauschale, buchbar vom 23. November bis 23. Dezember 2018, inkl. vieler Überraschungen. Information Tourismus und Kongressmanagement Fulda, Bonifatiusplatz 1, Palais Buttlar, 36037 Fulda, Tel.: 0661 102-1812, tourismus@fulda.de, www.tourismus-fulda.de Veranstalter: Magistrat der Stadt Fulda, Schloßstraße 1 , 36037 Fulda, www.fulda.de 9 Jetzt schon Pschale buchen! ab 139,00 € k MITTELALTERLICHES WEIHNACHTSDORF WINTERWALD KINDER- WEIHNACHTSLAND NIKOLAUSBESUCH *25.11. geschlossen Fulda - E∈ Whstrm... INFOS UND BUCHUNGEN: Tourismus und Kongressmanagement Fulda Bonifatiusplatz 1 · 36037 Fulda · Telefon: 0661-102 18 14 E-Mail: tourismus@fulda.de www.weihnachten-fulda.de · www.tourismus-fulda.de