Aufrufe
vor 6 Monaten

Doppelmayr/Garaventa Jahrbuch 2018

Kuppelbare Sesselbahnen

Kuppelbare Sesselbahnen 4-CLD-B Gazprom Lift D-16 Gazprom Sotsinvest LLC Sochi | Russland Schräge Länge 1.179 m Vertikale Höhe 195 m Fahrgeschwindigkeit 5,0 m/s Förderleistung 1.720 P/h 106

4-CLD Cross Lift Gangwon Province Pyeongchang-gun / Gangwon-do | Südkorea Schräge Länge 449 m Vertikale Höhe 114 m Fahrgeschwindigkeit 5,0 m/s Förderleistung 1.800 P/h // Dabei sein ist alles. Wo sportliche Leistung zu hause ist. Olympia 2018 verbindet Leidenschaft. Die Republik Korea und Doppelmayr/Garaventa verbindet eine langjährige Partnerschaft. Dementsprechend sind auch für die Olympischen Winterspiele 2018 in der Republik Korea zahlreiche Seilbahnen des Weltmarktführers im Einsatz. Doppel mayr gewann alle Ausschreibungen für die vier neuen Seilbahnanlagen in den olympischen Spielstätten von PyeongChang 2018. Insgesamt haben 22 Doppelmayr-Seilbahnen an vier Austragungs orten die olympischen Athleten, ihre Teams und die Besucher transportiert: drei im Jeongseon Alpine Center für Abfahrt, Super-G und Kombination, sechs im Yongpyong Resort, wo die Bewerbe Slalom und Riesenslalom stattfanden, drei im Alpensia Resort für Skispringen, Biathlon, Langlaufen und die Rodelbewerbe sowie zehn im Phoenix Snow Park, für Ski-Freestyle und die Snowboard-Bewerbe – einer davon ist der der Cross Lift: eine kuppelbare 4er-Sesselbahn, die die olympischen Athleten direkt an den Start des Snowboard-Cross brachte. Im April 2017 hat Doppelmayr die Top-Partner schaft mit dem Österreichischen Olympischen Comité bis 2022 verlängert. Auch während der Olympischen Spiele in Südkorea stellten sie gemeinsam im Austria House österreichische Winter sport-Kompetenz und Gastfreundschaft eindrucksvoll unter Beweis. 107