Aufrufe
vor 3 Monaten

märklinMODERNE – Vom Bau zum Bausatz und zurück

ISBN 978-3-86859-518-5 https://www.jovis.de/de/buecher/vorschau/product/maerklinmoderne.html

Modelle

Modelle und Bauten 106

Models and buildings RALF LIPTAU Postamt Badenweiler BADENWEILER POST OFFICE MODELLBAUSATZ: Postamt Badenweiler, B-8150 PRODUKTIONSZEITRAUM: 1970 bis um 1990 HERSTELLER: Kibri (Kindler & Briel GmbH), Böblingen M ASS E : 24 x 20 x 9 cm MODEL ASSEMBLY KIT: Badenweiler post office, B-8150 PRODUCTION PERIOD: 1970 until about 1990 MANUFACTURER: Kibri (Kindler & Briel GmbH), Böblingen MEASUREMENTS: 24 x 20 x 9 cm Das „Postamt Badenweiler“, das aus Plastik: Es schwebt. Der weitgehend transparente Hauptteil ruht auf einem zurückgenommenen Sockel, der durch seinen dunklen Anstrich beinahe verschwindet. Wie eine angedockte Gangway bildet die Zugangstreppe scheinbar die einzige Verbindung zur Straße. Vorgeführt wird uns eine reduzierte Crownhall (1956, Ludwig Mies van der Rohe), die scheinbar von Chicago aus zum Landeanflug auf der Modellbahnplatte ansetzt und sich dann doch nicht recht dazu entschließen kann. Deshalb wird der Hauptbau umklammert von einem quergerichteten Zweigeschosser, der über den gläsernen Riegel greift. Zwar mit The “Badenweiler post office” made of plastic seems to float. The extensively transparent main section sits on a recessed foundation which nearly disappears owing to a coat of dark paint. The access stairs appear to be the only connection to the street and feel like a gangway. We are presented with a reduced Crownhall (1956, Ludwig Mies van der Rohe) which has apparently been scheduled for arrival from Chicago— but still has not quite decided that it is going to land. For this reason, the main building is embraced by a crosswise two-story section which overlaps its glass mid-section. This section may have a modern flat roof, but is otherwise rather tamely 107