Aufrufe
vor 1 Woche

SMB_Youblisher_

72 | SMART BUILDING &

72 | SMART BUILDING & SMART CITIES Werkschau 2013 bis 2016 Studieren im Ausland Der Studiengang Smart Building unterstützt Studierende in Ihrem Wunsch im Rahmen eines Auslandsstudiums oder Auslandspraktikums in- TERNATionale Erfahrung zu sammeln. Dabei kann Smart Building auf ein weltweites Netzwerk von Partneruniversitäten zurückgreifen, das ständig erweitert wird. Studiengangsleiter Thomas Reiter: „Da ich selbst während meiner Studienzeit ein Auslandssemester in Kanada absolviert habe, weiß ich wie viel man, sowohl persönlich als auch später beruflich, davon profitiert. Daher ist es ist mir sehr wichtig, dass unsere Studierenden auch International Erfahrungen sammeln.“ InteressentInnen werden durch das International Office der FH Salzburg betreut. Bei persönlichen Beratungsgesprächen durch die internationale akademische Koordinatorin Ulrike Szigeti werden Studierende auf ihrem Weg ins Ausland, Koordinierungsarbeiten für ECTS-Punkte und den damit verbundenen Bewerbungen unterstützt. Auszug einiger Partneruniversitäten International: > > NEUSEELAND – Auckland University of Technology > > SÜDKOREA – Korea University und EWHA Womans University Seoul > > MEXIKO – Universidad de Monterrey > > AUSTRALIEN – Murdoch University > > USA – Virginia Tech Europa (Erasmus): > > SCHWEDEN – Linnaeus University Växjö > > ITALIEN –Politecnico di Torino > > LETTLAND – Riga Technical University > > LITAUEN – Gediminas Technical University > > FINNLAND – Metropolita University of Applied Sciences > > SPANIEN – Universidad de Alicante Incomings: Auch 2015/2016 waren AustauschstudentInnen aus Polen, der Tschechischen Republik und Mexiko an der FH Salzburg am Campus Kuchl und studierten Smart Building > > TÜRKEI – Karadeniz Technical University GUT ZU WISSEN: In Europa kann eine Erasmus-Förderung beantragt werden. Diese beträgt je nach Destination monatlich ca. 300,– Euro. Für Austauschstudierende aus dem Ausland bietet Smart Building eine Reihe von Kursen gemeinsam mit den Studiengängen am Standort Kuchl an. Hier gibt es weiterführende Informationen:

Lehre | 73 Ausgiebig feiern mit Menschen aus aller Welt oder die Einsamkeit an spektakulären Orten genießen – während des Auslandsstudiums bieten sich viele Möglichkeiten den Horizont zu erweitern und internationale Kontakte zu knüpfen Weitreichende Ein- und Ausblicke bietet ein Austauschsemester – dabei gibt es europäische sowie internationale Partneruniversitäten