Aufrufe
vor 1 Woche

SMB_Youblisher_

78 | SMART BUILDING &

78 | SMART BUILDING & SMART CITIES Werkschau 2013 bis 2016 Leistung honoriert Wir bedanken uns herzlich! Knapp 56.000 Euro investierte die FH-Gesellschafterin Wirtschaftskammer Salzburg auch heuer wieder in Stipendien für Studierende der FH Salzburg. Die Förderung umfasst Leistungsstipendien sowie Technikstipendien und finanziert Auslandssemester und -praktika. In den Genuss dieser exklusiven Leistungshonorierung kamen bisher folgende Smart-Building- StudentInnen: SMB 2013: Katrin Freinbichler- Schuster, Lisa-Marie Eisl, Markus Karnutsch, Michael Wieselthaler, Martin Wintersteller, Dominik Steiger, Abdurrahman Demir, Adelheid Sigl, Gabriele Herzog, Irina Brunner, Ivan Rados, Michaela Löffler, Mario Krierer SMB 2014: Marcel Brandstätter, Martin Wieser, Thomas Pöschl, Clemens Peter Kowanda, Ernst Gamsjäger, Carina Winter, Dora Horvath Zusätzlich zu den Stipendien der Wirtschaftskammer vergab DI Christian Struber, Geschäftsführer der Salzburg Wohnbau, Aufsichtsratsvorsitzender der Salzburg AG und ehrenamtlicher Präsident des Hilfswerk Salzburg bereits zum zweiten Mal Stipendien an vier Studierende der FH Salzburg. „Mein Wunsch ist es, junge Menschen zu fördern und zu unterstützen“, Übergabe des Leistungsstipendiums an SMB-Studentin Dora Horvath durch FH-Rektor Gerhard Blechinger (links) und den Präsidenten der Wirtschaftskammer Salzburg Konrad Steindl (rechts)

Lehre | 79 erklärt Struber seine Beweggründe. „Durch diese Stipendien ergibt sich eine gute Verbindung zu meinen beruflichen Tätigkeiten. Die Salzburg Wohnbau, die Salzburg AG und das Hilfswerk sind inhaltlich stark mit den Lehr- und Forschungsinhalten der FH Salzburg verknüpft. Außerdem ist das Stipendium eine sehr gute Gelegenheit, potenzielle zukünftige MitarbeiterInnen kennenzulernen. Ich hoffe viele Nachahmer für weitere Stipendiums-Sponsorings zu finden!“ Die Studierenden freuen sich: „Durch dieses Stipendium können wir Kontakte zur Wirtschaft knüpfen, bekommen einen Praktikumsplatz, haben die Möglichkeit die Bachelorarbeit über ein unternehmensrelevantes Thema zu schreiben und erhalten auch noch eine finanzielle Unterstützung.“ Unter den vier Stipendiaten befindet sich auch SMB-Student Matthias Gnigler. Die Stipendianten des Struber-Stipendiums 2016 mit FH-Rektor Gerhard Blechinger, Christian Struber und FH- Geschäftsführer Raimund Ribitsch Die stolzen FH-Stipendianten 2016 mit der Hochschulleitung, dem Präsidenten der Wirtschaftskammer Salzburg Konrad Steindl, Hilla Lindhuber von der Arbeiterkammer Salzburg und dem stellvertretenden Direktor der Wirtschaftskammer Salzburg Manfred Pammer © alle Abbildungen dieser Doppelseite: FH Salzburg/Neumayr, Leo