Aufrufe
vor 6 Monaten

SMB_Youblisher_

82 | SMART BUILDING &

82 | SMART BUILDING & SMART CITIES Werkschau 2013 bis 2016 Die Besichtigung der Siemens Konzernzentrale in München war das Highlight der Exkursion Die Studierenden lauschen den Ausführungen zum Haustechnikkonzept Spannende Einblicke in den neuesten Stand der Forschung und Entwicklung am Frauenhofer Institut

Lehre | 83 SMB-StudIERENDE in geheimer Mission Die zweitägige Smart-Building-Exkursion im März 2015 führte die Studierenden des Jahrgangs 2014 zu spannenden Projekten. > > Rosa-Hofmann-Straße in Salzburg Die 2013 fertiggestellte intelligente Siedlung der Zukunft mit 129 Mietund Eigentumswohnungen, neuesten vernetzten Energieversorgungssystemen und technologischen Features für smarte Mieter. > > Evangelisches Landeskirchenamt in München Das Landeskirchenamt besticht nach außen hin durch eine außergewöhnliche dreidimensionale Fassade und im Innenraum durch modernste Architektur und ein ausgeklügeltes Technikkonzept. > > Wohnbausanierung in München Sendling Die aus den 50er Jahren stammende Wohnsiedlung mit 3.323 m² Wohnfläche (5.643 m² Nutzfläche) wurde innerhalb eines Forschungsprojektes der TU München saniert und aufgestockt. Die neue Gebäudehülle besteht aus vorgefertigten Elementen in Holz, Passivhausqualität mit wartungsfreier Fassadenschalung und Gründächern. Es wurden Musterlösungen entwickelt für Lebenszyklusbilanz, Energie (Solar Kollektoren, Pufferspeicher, zentrale Wohnraumlüftung,…), Bauphysik (U- Werte zw. 0,12 und 0,9 W/m²K), Statik, Brandschutz, Schallschutz und einen effektiven Bauprozess. Die Brutto- Baukosten betrugen 950 Euro/m². > > Siemens-Baustelle Neubau der Konzernzentrale in München Mit viel Glück und Engagement gelang der Zutritt zur Sicherheitsbaustelle des neuen Siemens Headquarters in der Münchner Innenstadt. Dabei wurde Bau- und Gebäudetechnik auf höchstem Niveau geboten und Einblicke hinter abgehängte Decken, doppelte Fußböden und Technik- und Steuerungsräume gewährt. Hinter Sicherheitsglasscheiben in den obersten Etagen konnte der beeindruckende Ausblick über die Stadt genossen werden. > > BMW-World in München Ein kurzer Stopp in der BMW-Welt rundeten die Gebäudemission in München ab. > > Frauenhofer Institut in Rosenheim Zu guter Letzt konnten am Frauenhofer Insitut spannende Einblicke in den neuesten Stand der Forschung und Entwicklung gewonnen werden.