Aufrufe
vor 1 Woche

VDI-Statusreport Digitaler Transformationsprozess in Unternehmen

22

22 Digitaler Transformationsprozess inUnternehmen 5.6 Zusammenfassung meiner Ideen für den digitalen Mehrwert meines Unternehmens Möglicherweise Sie haben nach jedemder vorstehendenTeilkapitel Ihre Ideen im Hinblickauf neuzu gestaltende Prozesse, Produkte und Geschäftsmodelle notiert. Blättern Sie nun noch einmal zurück und sichten Sie Ihre Notizen. In welcher Digitalisierungsstufe befindet sich Ihr Unternehmen? Welche Einstiegspunkte wärenfür Ihr Unternehmen, Ihre Prozesse und Ihre Produkte denkbar? Welche neuenGeschäftsmodelle wärenunter Berücksichtigung der gegenwärtigen Unternehmenssituationableitbar? Sie werdensehen, alle drei Angebotsbereiche hängen zusammen und wirken sichaufeinander aus. Fällt Ihnenauf, ob/an welchen Stellendie veränderten Prozesse neue Produkte bewirkenoder gar neue Geschäftsmodelle ermöglichenkönnten? Daher finden Sie auf der folgenden Seite noch einmal alle Reflexionsfragen in einemFormular zusammengeführt. Fassen Sie hier Ihre Gedankenzusammen und tragen Sie die in Interaktionstehenden Prozesse, Produkte und Geschäftsmodelle ein. Wenn Sie nun diese Zusammenführung betrachten, überlegenSie auch nochmals Ihren Ressourcenbedarf für die mögliche UmsetzungIhrer Ideen: Welche Kompetenzenbenötigen Sie? Sind diese bereits im Unternehmen verfügbar? Wie schätzensie die ReaktionenIhrer Mitarbeiterinnenund Mitarbeiter ein? Wer wird mitziehen, wer Sie besondersunterstützenoder auchbehindern? Wie könnten Sie die Zweifel aufgreifen und im Gespräch Ihren Mitarbeiterinnenund Mitarbeiter denNutzenund die Vorteile (also das „Wofür“) der geplanten Veränderungen vermitteln, sodass sie Ihre Begeisterung nachvollziehen könnten? Notieren Sie auchIhre Antworten aufdie zuletzt genannten Fragenindem Formular aufder nächsten Seite. Oder wie die Produktideen veränderte Prozesse erfordern? www.vdi.de

Digitaler Transformationsprozess in Unternehmen 23 Bild 12. „Selbstcheck“ – Reflexionsfragen zum digitalen Transformationsprozess www.vdi.de

„Der Leipziger Weg“ – Transformationsprozess - IFTEC GmbH & Co ...
Umfrage der ZIRP: Wirtschaft 4.0 - Wie digital sind rheinland-pfälzische Unternehmen?
Digitaler Dialog bei kleinen und mittelständischen Unternehmen
Transformationsprozesse im Einzugsgebiet der Oder - Szenarien 2020
Der erste robuste Digital Assistant für Unternehmen Niedrige ...
Ladungssicherung nach VDI 2700
(VDI) Berlin-Brandenburg
Kundenakquise - VDI
unternehmer
UNTERNEHMEN
AT4 HygienegeräTe nAcH HygienericHTlinie VDi 6022
VDI 3.0 - best Systeme Gmbh
Kohlenstofffaserverstärkte Kunststoffe im Fahrzeugbau ... - VDI ZRE
WENIGER IST MEHR. MEHR ERfaHREN. - VDI ZRE
ACE und VDI Award-Verleihung Produkt-Neuheiten
Zum Veranstaltungskalender 11 - 12 [pdf-Datei ] - VDI Stuttgart
Assistenz- und Sicherheitssysteme - VDI Braunschweiger ...
2013: Ingenieure auf einen Blick - VDI
Unternehmen in den Niederlanden