Aufrufe
vor 5 Monaten

Todesschach

Aber wer hatte Mira

Aber wer hatte Mira verraten? Vielleicht war es nicht so wichtig, das herauszufinden. Viel wichtiger erschien es Thorn, zuerst einmal jeden Verdacht von sich selbst abzulenken, nur so würde er Mira helfen können – falls er ihr überhaupt helfen konnte. Breda! Natürlich konnte er nicht sofort in die Höhle des Löwen vordringen, das wäre wohl zu auffällig. Aber er mußte genau das tun, was jeder normale Bürger an seiner Stelle auch tun würde: Er mußte Mira suchen. Er mußte zur Polizei gehen, wenn er sie nicht fand. Er mußte eine Anzeige erstatten. Die öffentlichen Nachrichtenmittel wurden überwacht, das wußte Thorn, und es war ihm jetzt sogar recht. Ganz offiziell ließ er eine Videoverbindung mit Miras Schwester herstellen. Sie war zwei Jahre älter und lebte im Haus der verstorbenen Mutter. Ihr Gesicht leuchtete auf, als sie ihren zukünftigen Schwager erkannte. »Du, Thorn? Daß du dich mal wieder meldest? Wie geht es euch?« Es gelang ihm, ein erstauntes Gesicht zu machen. »Ist Mira nicht bei dir? Sie schrieb mir, sie sei zu ihrer Mutter gefahren. Ich nahm an, sie meinte damit euer Haus …« »Mira ist nicht hier, Thorn. Wann schrieb sie das?« »Ich fand den Brief eben, als ich nach Hause kam. Wo kann sie denn stecken, wenn sie nicht bei dir ist? 42

Für die Fahrt benötigt sie höchstens eine Stunde.« »Ich weiß es nicht, Thorn.« Sie zögerte, dann fragte sie: »Ob es was mit der Sache zu tun hat, in die sie verwickelt ist?« »Welche Sache?« Sie zögerte. »Ich weiß nicht, ob ich es sagen darf, Thorn. Sie bat mich, nur darüber zu sprechen, wenn ihr etwas passierte.« Thorn erschrak, denn er ahnte, was Mira ihrer Schwester gesagt hatte. Aber wenn er sich jetzt richtig verhielt, würde der Sicherheitsdienst jeden Verdacht gegen ihn fallenlassen müssen. Er war davon überzeugt, daß sie das Gespräch abhörten. Nicht nur das: Sie würden auch ihre Gesichter beobachten. »Keine Ahnung, wovon du redest. Drücke dich klarer aus.« »Thorn, meine Schwester hat Verbindung zu einer gewissen Organisation, die inzwischen verboten wurde.« »Grödig?« Thorn war überzeugt, daß er noch nie in seinem Leben überraschter und ungläubiger ausgesehen hatte als jetzt. »Das glaubst du doch wohl selbst nicht! Mira und so etwas? Nie und nimmer!« »Sie sagte es mir selbst, Thorn. Mira war immer ein unvernünftiges und schnell handelndes Mädchen. Sie ließ sich schnell begeistern. Vielleicht war sie wirklich so dumm.« Er schüttelte den Kopf. »Ich müßte etwas davon wissen, denn das kann 43

Spielmagazin de - Carlit
Besser spielen mit Patrik Kühnen - Patricio Sport Events
Nummer 64 - Chess Evolution Weekly Newsletter
Jugendschach - Kompletter Schachkurs für Jugendliche, Lektion 4
Lehrgang zum Schulschachpatent
Oberliga: Leistungsgerechtes 4:4 gegen Biberach mehrere ...
Regeln BC10 - Richter-Reichhelm im Internet
Regelfragen und Antworten 1
Auftakt in der Oberliga: Klarer Heimsieg über Biberach Gmünder ...
Die Grundlagen - humboldt
Schachverein Königsspringer 1929 eV Großauheim Springer Post 6 ...
Stammheim beginnt der Prozeß gegen den harten Kern de
Regelfragen und Antworten 3
sportissimo - blsv
Broschüre Paintball fü Beginner - MBQ Paintball Events
Backgammon Spielanleitung/ Spielregeln - Luudoo
Technik: Pass / Schuss (Innenseite) - Sportmedizin - Universität ...