Aufrufe
vor 9 Monaten

Todesschach

Großbuchstaben

Großbuchstaben ENTWICKLUNG stand. Die Forschungsabteilung. Er stellte Aleks und Mira ihren künftigen Mitarbeitern vor und ordnete an, daß man sie einweisen sollte. Dann verließ er den Raum, um seinen anderen Pflichten nachzugehen. Dabei streifte er Mira mit einem Blick, der mehr als alle Worte sagte. Mira ahnte, daß es bald Unheil geben würde. Ein Mann in weißem Mantel kam auf sie zu. »Ich bin Bulgatow, Chemiker.« Er deutete in Richtung der Tür. »Machen Sie sich keine Sorgen, Miß. Solange Sie hier zu unserer Zufriedenheit arbeiten, kann er Ihnen nichts anhaben. Wir kennen das schon. Er versucht es immer wieder, wenn Neue eintreffen.« Er gab Aleks die Hand. »Ich denke, ich zeige Ihnen nun Ihren Arbeitsplatz …« * In der Natur gab es keinen Unterschied zwischen Tag und Nacht, dazu war die Sonne zu weit entfernt. Lediglich die riesige Scheibe des Jupiters bestimmte das Bild des Himmels, aber sein Stand hatte keinen Einfluß auf die Einteilung nach Stunden und Tagen. Auf Io galt Erdzeit. Im Gemeinschaftsspeisesaal lernten Aleks und Mira an diesem Abend noch mehr Strafgefangene kennen. Fast alle machten einen guten Eindruck. Sie saßen mit Bulgatow und einem Physiker namens Ceccato an einem Tisch. Nachdem Aleks einige Fragen 98

gestellt hatte, sagte Bulgatow: »Es wird besser sein, wenn ich Ihnen die Verhältnisse kurz schildere. Wenn Sie dann noch immer Fragen haben, stellen Sie sie. Ceccato wird mir helfen, sie zu beantworten. Was wir arbeiten, wissen Sie nun. Das ist nicht anders als auf der Erde, nur fehlt Ihnen hier die Möglichkeit, nach Belieben umherzureisen oder sich sonst zu vergnügen. Sie haben nur Ihre Wohnung, das ist alles. Kein Wunder, daß gewisse Dinge nun mal zum Hauptzweck des Lebens wurden. Im Zusammenhang damit kann ich Ihnen mitteilen, daß sämtliche Speisen einen Zusatz enthalten, der unsere Frauen für die Dauer des Aufenthaltes auf Io unfruchtbar macht. Es gibt zwar Kinder, aber sie wurden bereits auf der Erde, nicht hier gezeugt.« »Was geschieht mit diesen Kindern?« fragte Mira. »Sie können doch nichts dafür, daß ihre Eltern …« »Sie bleiben bis zu einem gewissen Alter hier, dann kehren sie zur Erde zurück. Aber bleiben wir gleich beim Thema. Wir kennen die Gerüchte, die auf der Erde im Umlauf sind. Sie treffen auf unser Lager nicht zu. Es mag Lager geben, in denen Frauen Freiwild sind, aber das liegt wohl an der Mentalität der dort konzentrierten Charaktere. Wir haben insofern Glück, daß es bei uns kaum wirkliche Verbrecher gibt. Meist handelt es sich um politische Gefangene oder um solche, die einem Komplott zum Opfer fielen. Es gibt Ausnahmen, aber mit denen werden wir fertig. Hinzu kommt, daß es sich bei Major Lendoka um einen guten Kommandanten handelt. Si- 99

Spielmagazin de - Carlit
lawsofthegame_2012_d
Volltreffer! Ausgabe 143 - spvgg09.de
EleNEWS_6
Inoffizielles PlayStation eMagazin KRYSCHEN #028
Leseprobe Abo-Magazin 6/2012 - GamersGlobal
summ herum - Österreichisches Spiele Museum
RUND 2017
0.5MB - Badminton Club Bülach