Aufrufe
vor 7 Monaten

Zoonews Frühling 2018

Willkommen in Down Under: Rote Erde, rauer Fels, karge Vegetation. Im ehemaligen Afrikahaus hat die australische Savanne Einzug gehalten und lockt mit allerlei Lieblichem: Koalas, Wallabies und Riesenwaranen.

Gemeinsam machen wir’s

Gemeinsam machen wir’s möglich. Auf Expedition in Zürich.

EDITORIAL 3 INHALT Liebe Zoofreunde Mit der neuen Australienanlage dürfen wir Ihnen gleich mehrere neue Tierarten präsentieren. Die Koalas entzücken Klein und Gross – schön, dass wir dieses Erlebnis als erster Schweizer Zoo ermöglichen. Eine kleine Sensation sind auch die wunderschön gezeichneten Riesenwarane, die wir sogar europaweit als Einzige halten. 04 AUSTRALIEN Flauschige Ohren und flache Schnauzen: Die Koalas sind da. Bilder: NIKON Jean-Luc Grossmann, Robert Zingg Wir haben auch unser Naturschutzengagement erweitert. Das Projekt «Australian Ark» bemüht sich um die Rettung bedrohter Beuteltierarten. Einige von ihnen sind von eingeschleppten Tierarten bis kurz vors Aussterben verdrängt worden. Die Hintergründe und Lösungen zu den sogenannt invasiven Arten zeigen wir im Australienhaus auf. Besonders erfreuliche Nachrichten erreichten uns von unserer Naturschutzpartnerin, der Stiftung PanEco aus Sumatra, wo zwei wieder ausgewilderte Orang-Utans Jungtiere zur Welt brachten. Das bestätigt uns, auf dem richtigen Weg zu sein. Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen mit den Zoonews und freuen uns auf Ihren nächsten Zoobesuch! Dr. Alex Rübel Direktor Zoo Zürich Claudia Poznik Präsidentin Tiergarten-Gesellschaft Zürich Wer Tiere kennt, wird Tiere schützen. zoo.ch/naturschutz 07 ERLEBNISFÜHRUNG Mit einem Experten durch Australien. 08 AUSTRALIAN ARK Die Rettung bedrohter Beuteltiere. SUMATRA I Doppelter Nachwuchs bringt neue Hoffnung für die Orang-Utans. SUMATRA II Kaffee trinken und Gutes tun: Der «Orang Utan Coffee» macht’s möglich. 10 NEWSBOX Häppchen aus dem Zooalltag. 12 TIERGARTEN-GESELLSCHAFT ZÜRICH Ursula Wolfensberger verlässt den Vorstand nach elf tollen Jahren. 14 AGENDA Das veranstalten wir für Sie. IMPRESSUM ZOONEWS FRÜHLING 2018