Aufrufe
vor 7 Monaten

2018_04_14 (Ausgabe 15) Juliankadammreport 25. Spieltag gg. Lägerdorf II

Spielbericht 4. Herren

Spielbericht 4. Herren Heiligenstedtenerkamp - Heiligenstedten 4 Ostersonntag, 24 Stunden vor Anpfiff gab Trainer Wessel die erste Aufstellung bekannt, die allerdings nur 3 Spieler umfasste. Egal, wieder mal waren wir am Ende mit einer Mannschaft auf dem Feld, allerdings nicht mit einer Mannschaft, mit der wir das Spiel machen konnten und wollten. Also beschwor Hauke als Trainer eine kompakte Defensive, lange die null halten war die Devise, gegen den starken Kammer Sturm sicher nicht verkehrt. Leider erhielt dieser Plan bereits in der 1. Minute einen Dämpfer, als Hauke Faustabwehr von Patrick Will aus 25 m Volley unter die Latte gehämmert wurde und Hauke trotz super Reflex das Tor nicht verhindern konnte. Sicher keine einfache Situation für diese bunt zusammengewürfelte Truppe, doch die alten Fussballweisheiten kamen bei allen an, über Kampf ins Spiel und als Mannschaft zusammen arbeiten. In der Folge gelang es uns alle Angriffsbemühungen zu entschärfen und wir standen immer sicherer und es blieb beim Ergebnis bis zur Halbzeit. Nach der Pause hatten wir etwas Probleme mit der Kommunikation und Aufmerksamkeit, Kamp versuchte mit mehr Tempo die Entscheidung herbeizuführen und erzielte in der 55. Minute durch Schröder das 2:0. Aber statt aufzustecken, spornte dieses Tor den Kampfeswillen wieder an, alle hauten sich noch mal richtig rein und durch den energischen Einsatz von Max Brockmann, der sich über links und die Grundlinie an den 5 m Raum durchtankte und mit einem feinen Kupfer Lasse Nagel anspielte, der per Kopf (JA VOLKER!!!!!!) auf 2.1 verkürzte. Spätestens jetzt wurde das Spiel recht ruppig und hart, aber Kamp versuchte immer mehr auf Zeit zu spielen. Da mittlerweile aber wenigstens 3 Spieler stark angeschlagen waren, konnte wir leider nicht mehr den Ausgleich erzielen, der sicher auf Grund der Moral und des Einsatzes nicht unverdient gewesen wäre Vielen Dank für diese Spiel, das Fussball in seiner reinsten Form war und alles gezeigt hat, was diesen Sport für mich auszeichnet, an Hauke Wessel, Mirko Pieper, Fynn Wessel, Marco Carol, Lukas Giese !! Bärenstark , Thorsten Peters, Sven Liefeith, Lasse Nagel Haben Berihu !! Bärenstark, Max Brockmann. Bärenstark waren die beiden A- Jugendlichen in ihrem 1. Spiel, die sogar mit dem Bus aus Kellinghusen am Ostermontag nach Heiligenstedten. Gefahren sind. Danke ! (Marc Denker) 24

Spielbericht vom Dienstag: TSV Heiligenstedten IV vs. VFR Horst III Die Vierte des TSV (8.)traf beim abendlichen Heimspiel auf den erwartet starken Gegner aus Horst(2.).Mit einer wieder einmal bunt gemischten Truppe von 13 Spielern hieß die Devise über dem Kampf ins Spiel zukommen. Leider verteilten wir nach kurzer Zeit 2 Geschenke an die Gäste, welche diese dankend annahmen. Danach warfen wir uns jeden Angriff entgegen und konnten auch selber 2-3 gute Angriffe vor das Tor der Gäste tragen, leider ohne zählbaren Erfolg. Zur Halbzeit war also auch dank des Unvermögens der Gäste noch „alles“ möglich. Die Vorsätze für die zweite Halbzeit waren leider kurz nach Wiederanpfiff passé als die Horster einen erneuten Patzer zum 0:3 verwerteten. Danach schien der Wille des Heimteams etwas gebrochen zusein und die Gäste kombinierten sich immer wieder bis vor das Tor, wo zum Glück unser Torwart oder ein Abwehrbein das Schlimmste verhindern konnten. Nachdem das 0:4 fiel, fing sich die Heimelf nun doch wieder und konnte sich auch nochmal vor dem gegnerischen Tor zeigen und auf 1:4 verkürzen . Horst wirkte verblüfft weil wir uns trotz des deutlichen Rückstandes uns nicht hängen ließen. In der Schlussphase konnten beide Teams noch einmal den Ball im Tor unterbringen, wobei der TSV noch 1-2 Torchancen liegen ließ. Der Endstand von 2:5 geht auch vom Ergebnis absolut in Ordnung, die kämpferische Leistung und die Moral der Mannschaft waren wieder vorbildlich, auch wenn es leider zu keinem Punkt gereicht hat. Kader: Bodenschatz, Böthern, Carow, Krog, Liefeith, Mohr, Nickels, Peters, Schumacher, Thießen, Voss, Wichmann und Witthinrich. Torschützen für den TSV: Metin Bodenschatz, Christopher Böthern 25

Anpfiff Ausgabe 11 zum 25. Spieltag
25. Spieltag . Spieltag . Spieltag - SV Moosbach
SC Delbrück 25. Spieltag - VfB Fichte Bielefeld
ZZ II RR KK EE LL TT RR AA II NN II NN GG BB ... - Sport-Thieme AT
ZZ II RR KK EE LL TT RR AA II NN II NN GG BB ... - Sport-Thieme AT
Anpiff Ausgabe 13 zum 30. Spieltag
Anpfiff Ausgabe 6 zum 11. Spieltag am 11.10.2014
25. Ausgabe - Sommer - CVJM Stuttgart
todaydas ARBURG Magazin Ausgabe 25
Die 25. Ausgabe der Hambacher Kerwezeitung
Stadionzeitung 15. Spieltag (KSC - Dynamo Dresden) - Karlsruher SC
Stadionzeitung 15. Spieltag (KSC - Preußen Münster) - Karlsruher SC
Ausgabe II 2013 - Marktgemeinde Großklein