Aufrufe
vor 2 Monaten

Tricolore Einladung

„Tricolore“ Gruppenausstellung mit Arbeiten von Cosima von Borsody Sarah Hallhuber Celine Valentin

SARAH HALLHUBER „Alles

SARAH HALLHUBER „Alles im Leben unterliegt der ständigen Veränderung und jede Veränderung schafft neue Gesichts- und Standpunkte. Und nun bin ich angekommen.“, so Sarah Hallhuber. Angekommen bei sich selbst, angekommen in der Kunst. Dabei begleitet Sarah die Kunst bereits seit ihrer Kindheit. Sie stammt aus einer akademischen Künstlerfamilie, die eine eigene Kunstschule in Heidelberg betrieb. Bereits als Vierjährige hat sie hier aktiv gezeichnet und getöpfert. Doch die Kunst sollte warten. Nach einem Studium der sozialen Verhaltenswissenschaften und zahlreichen Auslandsaufenthalten in den USA oder Südafrika war sie 15 Jahre lang die kreative Seele der Modemarke Grace. Seit 2012 widmet sich Sarah ganz der Malerei und Innenarchitektur. „Das bin ich, mein wahres Leben, und hier zeige ich die kreative Schaffenskraft meiner Kunst.“ Die Werke von Sarah leuchten, sind frisch, lebendig, in ständiger Bewegung. Nicht zuletzt zeigen sie ein modernes Lebensgefühl. Die aufwendige Technik von Strukturen und echten Kristallen, Perlmutt, Eisen, Pigmenten, Marmorsplittern und Glitter schaffen stets neue Interpretationen. Durch den dreidimensionalen Charakter und die eigene Illumination inszenieren die Werke stimmungsvoll das jeweilige Raumgefühl.

CÉLINE VALENTIN