Aufrufe
vor 7 Monaten

Katalog-106_Galerie_Fach

LUDWIG EMIL GRIMM 1790

LUDWIG EMIL GRIMM 1790 Hanau – Kassel 1863 22 Bildnis Bettina Brentano (1785 Frankfurt/Main – Berlin 1859) in einem Sessel sitzend, Kniestück; im Profil nach links, im Hintergrund das Modell ihres Goethedenkmals. Radierung, Kassel 29. Nov. 1838, auf Velin. 27,8:22,3 cm. Literatur: Stoll 52, II. – Sehr guter Abdruck mit breitem Rand. In der vorliegenden Radierung wird beziehungsvoll auf Bettinas Verbindung zu Johann Wolfgang von Goethe hingewiesen: Liebe , Verehrung und ekstatische Schwärmerei zu dem Dichter ließen sie ein Goethedenkmal planen und entwerfen. Bei einer persönlichen Begegnung mit Goethe 1824 äußerte sich dieser anerkennend zu Bettines Entwurfszeichnungen. Der Entwurf wurde allerdings niemals ausgeführt. 44

45 22