Aufrufe
vor 1 Woche

KMM 1-2018

Jahresrückblick und

Jahresrückblick und Vorschau der Kalwanger Stocksportler Im Jahr 2017 wurden auf der Asphaltanlage folgende Sportveranstaltungen durchgeführt: Duoturnier mit je 2 Stöcken, 22 Teilnehmer, 2 Schützen werden zusammengelost; Trioturnier mit je 1 Stock, 27 Teilnehmer, 3 Schützen werden zusammengelost; Jubiläumsspangerlschießen mit Ehrung Adolf Glück; ESV Spangerlmeisterschaft; Almausflug Schwarzbeeralm Am 3. Juni 2017 wurde das 30jährige Vereinsjubiläum der Stockschützen unter der Führung von Obmann Andreas Köberl mit einem Jubiläumsspangerlschießen durchgeführt. Aus Anlass zum 90er von Adolf Glück wurde von Seiten der Stockschützen eine würdige Ehrung in Form einer Ehrenurkunde an den Jubilar überreicht. Ebenso wurde durch den Vorstand der Marktgemeinde Kalwang unter Bgm. Mario Angerer die sportlichen Leistungen des Jubilars in Form des goldenen Sportehrenzeichen mit Urkunde der Marktgemeinde Kalwang (4 x Landesmeister und 1 x Vizelandesmeister im ÖKB-Eisstocksport) gewürdigt. Im Rückblick berichtete Obmann Andreas Köberl über die erreichten sportlichen Leistungen bei Meisterschaften und Turnieren und bedankte sich bei den Stocksportkollegen für die gute Kameradschaft und die erbrachten Leistungen. Auch den Altbürgermeistern Paul Pucher – Errichtung des Asphaltplatzes, Alexander Maurer – Errichtung des wunderschönen Sportheimes mit eigenem Stocksportstüberl und dem jetzigen Bürgermeister Mario Angerer wurde für die gute Zusammenarbeit Dank ausgesprochen. Ein Ausflug der Stockschützen wurde auf die Schwarzbeeralm durchgeführt. Bei unserem Mitglied Frau Maria Kohlbacher wurden wir mit Speis und Trank sehr gut bewirtet. 2017 wurden von Anfang April bis Ende November jeweils Dienstag und Freitag die Asphaltbahnen von den Kalwanger Hobbyschützen sehr stark frequentiert. Es gibt eine ausgezeichnete Kameradschaft. Vorschau Es werden unsere internen Traditionsturniere abgehalten. Auch ein Ausflug ist geplant. Heuer begann am 3. April 2018 die Sommersaison auf der Asphaltanlage. Es wird jeweils Dienstag und Freitag ab 15 Uhr im fairen Wettkampf dem Stocksport nachgegangen. In dieser Zeit ist die Asphaltanlage für alle interessierten Kalwanger Frauen und Männer zugänglich und es kann auch Stock- und Plattenmaterial zur Verfügung gestellt werden. - UND AUF WUNSCH INS RECHTE LICHT! ! Integrierte LED-Beleuchtung ! Wintergartenmarkisen ! Terrassenmarkisen ! Seitenmarkisen ! Voll- & Halbkassettenmarkisen STELLT ALLES IN DEN SCHATTEN - Albert Pichler GmbH „Die Wohnidee“ Bundesstraße 47a | 8770 St. Michael 03843/ 2216 www.pichler-wohnidee.at 26 KMM*April 2018

Der Musikverein berichtet Wie jedes Jahr traf sich der Musikverein am 5. Jänner zum Eisschießen in der Teichen. Obmann gegen Kapellmeister hieß dieses Jahr die Herausforderung, und nach einigen Kehren musste sich jedoch die Moarschaft des Kapellmeisters geschlagen geben. Nichts desto trotz verbrachten wir lustige Stunden und möchten uns auch in diesem Zuge bei Gitti Hautz für die super Bewirtung bedanken. Beim alljährlichen Bezirksmusikeisschießen am 27. Jänner in Wald am Schoberpaß stellte der Musikverein Kalwang zwei Moarschaften und konnte neben einem 7. Platz auch erfolgreich den Titel wiederum verteidigen. Die Generalversammlung des Musikvereins am 3. März 2018 fand heuer erstmals im Probelokal statt, wo der neue/alte Vorstand wiedergewählt wurde. Frühlingskonzert 2018 Zwölf Stücke, vom Walzer bis zum Toto-Medley, 25 Musiker auf der Bühne und zahlreiche Festhelfer als Ehrengäste im Publikum – am 17. März fand wieder unser traditionelles Frühlingskonzert im gut besuchten Kalwanger Fohlenhof statt. Kapellmeister Max Matschedolnig spannte im diesjährigen Konzertprogramm gekonnt den Bogen von traditionellen Märschen über moderne symphonische Blasmusik bis hin zu zwei erstklassig arrangierten Pop-Medleys – einer der Höhepunkte war aber mit Sicherheit der Flügelhorn-Samba, in dem unser Jungmusiker Marvin Eberhard als Solist glänzen konnte. Gewidmet wurde jedes dieser Stücke den zahlreichen Festhelfern unseres letztjährigen 100-Jahre-Jubiläums, zwei Namen gingen aber leider im Eifer des Konzerts verloren. Wir möchten uns daher an dieser Stelle auch noch bei unseren Musikkolleginnen Natascha Eberhard und Corinna Tiffner für die hervorragende Verwaltung der Festtagsfinanzen bedanken. Noch eine Mitteilung in eigener Sache: Moderationsvorschläge für das nächste Frühlingskonzert werden dankend angenommen. KMM*April 2018 27

KMM 2013/1 - Evangelische Kirche der Pfalz
TSG - Report 2018-1
Boulevard Dachau 1-2018
moduba 1/2018
DMG-informiert 1/2018
TeilePartner-Trapo-1-2018
wir - mittendrin 1 / 2018
Allgäu Alternativ 1/2018
wlb - UMWELTTECHNIK 1/2018
Blickpunkt 1-2018 Web
HF-Praxis 1-2018
Weltblick 1/2018
Allalin News Nr. 1/2018
Gazette Charlottenburg Nr. 1/2018
Lankwitz Journal Nr. 1/2018
Späth-Auslese – Ausgabe 1/2018
Semesterprogramm FamilienBildung Ludwigsburg - 1-2018
MEDIEN BULLETIN 1/2018 Vorschau
physio-Journal I 1/2018
HKL BAUSHOP 1 - 2018 Deutschland
FleischMagazin 1-2/2018 - Titelgeschichte
1. Online-Reitpferdeauktion vom 1. bis 7. April 2018
wir 1 / 2018
201801 Gleis 1 Programm Fasching bis Ostern 2018
show-concept.ch Mietpreisliste 2018 - Version 1
Rat & Tat - Klienten-Info / Ausgabe 1/2018
DAV Rüsselsheim Sektionsmitteilungen Nr. 1 2018
BAULOKAL.DE MAGAZIN 1/2018 HSK-HELLWEG SÜD
flyer 2018 1