Aufrufe
vor 4 Monaten

Leseprobe 3-18

Schnittlauch Hübsch

Schnittlauch Hübsch anzusehen und sehr lecker, die Schnittlauchblüte, welche von Ende April bis Anfang Juni in der Farbgebung rosa bis lila zum Vorschein kommt. Die Blüten des Schnittlauchs sind nicht nur äußerst dekorativ, sondern auch vitaminreich. Sie schmecken viel leichter und sanfter, als der eigentliche Geschmack des Schnittlauchs. Geheimnisse aus der Blütenküche Diese Rezepte lassen Ihre Küche erblühen! Denn viele unserer Blumen aus dem Garten bereichern nicht nur die Beete – ihre essbaren Blüten sorgen für eine ganz besondere Geschmacksnote auf unseren Tellern. Probieren Sie’s aus! 84 3/2018

Rezepte & Rezeptfotos: Silvia Schlögel; Fotos Blüten: Girasole75/stock.adobe.com (1), photocrew/stock.asobe.com (1), Carola Schubbel/stock.asobe.com (1) B Würzige Blüten aufs Brot Blütenherzen Zutaten: 1 kleine Knoblauchzehe 200 g Frischkäse 80 g geriebener Bergkäse Salz, Pfeffer 1 EL gemischte Kräuter (Bärlauch, Giersch, Löwenzahn) Zum Verzieren: Schnittlauch verschiedene Blüten (Gänseblümchen, Vergissmeinnicht, Schnittlauch) Zubereitung: 1. Den Knoblauch schälen und fein würfeln. Mit den restlichen Zutaten vermischen. 1 Std. kühl stellen. 2. Die Masse 1 cm dick auf ein Brett streichen und Herzen ausstechen. Die Ränder mit Schnittlauch verzieren und mit den Blüten bestreuen. Vergissmeinnicht Das hübsche Vergissmeinnicht wird während der Blütezeit von April bis Juni gesammelt. Die Blüten haben einen sehr geringen Eigengeschmack. Als essbare Dekoration verschönern sie Suppen, Salate und Gemüseplatten. 3/2018 85

CamperVans 01/18 Leseprobe
CamperVans 04/18 Leseprobe
CamperVans 03/18 Leseprobe
planet toys 3/18
Leseprobe Pitwalk Ausgabe 3
Clever reisen! 3/18
Leseprobe Sinn gesucht 3
Fashion Style Nr. 3/18
18 - 20 3 2012 - Gastrobizz
3. Ausgabe Stadionzeitung 2017/18
Mixology - Magazin für Barkultur 3-18
3.-18. August 2013 - Gold-Kraemer-Stiftung
HEIMATLIEBE-BIGGESEE Augabe 3 Winter 2017/18