Aufrufe
vor 4 Monaten

Leseprobe 3-18

... wenn Brezen übrig

... wenn Brezen übrig bleiben Bunter Brezensalat mit Blüten Zutaten: 2 Laugenstangen 1 EL Butter 100 g Erbsen 100 ml Gemüsebrühe 1 Bund Radieschen 100 g Butterkäse Dressing: 3 EL Weißweinessig 3 EL Rapsöl 1 TL Kräutersenf Salz, Pfeffer Garnitur: verschiedene Blüten (Gänseblümchen, Frauenmantel, Schnittlauch) Zubereitung: 1. Die Laugenstangen in dünne Scheiben schneiden und in der Butter goldbraun braten. 2. Die Erbsen in der Brühe knapp bissfest garen und abgießen. 3. Die Radieschen waschen, putzen und, je nach Größe, halbieren oder vierteln. Den Butterkäse würfeln. 4. Alle Salatzutaten miteinander mischen. Die Zutaten für das Dressing verrühren und den Salat damit anrichten. 5. Die Blüten darüberstreuen. Frauenmantel Der Frauenmantel blüht von Mai bis August. In der Küche kann man das blühende Kraut in den Salat, in Quarkspeisen oder zu Mischgemüse geben. 86 3/2018

Rezepte, Text & Rezeptfotos: Silvia Schlögel; Fotos Blüten: Scisetti Alfio/stock.adobe.com (1), jd-photodesign/stock.asobe.com (1) B Wiesenaufstrich auf dem Stein Zutaten: 200 g Frischkäse 100 g Schmand 1 EL Schnittlauch Salz, Pfeffer Garnitur: Schnittlauch verschiedene Blüten (z. B. Gänseblümchen, Vergissmeinnicht, Schnittlauch, ...) Zubereitung: 1. Die Zutaten miteinander verrühren. 2. Zum Anrichten die Masse auf ein Stück Butterbrotpapier streichen und auf einen Stein legen. 3. Den Schnittlauch darüberstreuen und die Blüten in den Aufstrich stecken. Gänseblümchen Beim Gänseblümchen sammelt man die Blüten, vorzugsweise von Mai bis August. Die Blüten werden als wilde Zutat und Garnierung in der Küche verwendet. Achtung: Bei Empfindlichkeit gegenüber Korbblütlern ist Vorsicht geboten. 3/2018 87

planet toys 3/18
Fashion Style Nr. 3/18
3.-18. August 2013 - Gold-Kraemer-Stiftung
HEIMATLIEBE-BIGGESEE Augabe 3 Winter 2017/18
Leseprobe 3|2011 (PDF) - Deutsches Technikmuseum Berlin
WIR.Heilpraktiker - Leseprobe aus Heft 3/4 2011 - Freie ...
Platzhirsche: 3 Kapitel Auszug als Leseprobe - EuRatio
Pfarrblatt 3/2010 - 18., Pfarre Währing, St. Gertrud
12. bis 18. Mai 2013 3.Jugend - Volksbank Darmstadt
FC LUZERN MATCHZYTIG N°2 17/18 (RSL 3)