Aufrufe
vor 4 Monaten

2018 IFA World Tour Finale

Am 27. und 28. April 2017 findet in Vaihingen an der Enz das IFA World Tour Finale statt. In diesem Programmheft werden alle Mannschaften, die an diesem Event teilnehmen, vorgestellt.

Fäustbäll SVD

Fäustbäll SVD Diepoldsäu-Schmitter ist die Fäustbälläbteilung des Sportvereins SVD Diepoldsäu-Schmitter. Der Sportverein ist 1996 äus den beiden Vereinen STV und TSV Diepoldsäu entständen, die Fäustbälläbteilung ist däbei äus den Mä nnerriegen hervorgegängen. Wir legen nebst dem leistungsbezogenen Fäustbäll großen Wert däräuf, gänze Fäustbällfämilien integrieren zu ko nnen und fu hren deswegen in ällen Kätegorien von jung bis ält, mä nnlich und weiblich mehrere Männschäften. Wir besuchen regelmä ßig mit großen Delegätionen regionäle Turniere und beteiligen uns än ällen lokälen, nätionälen und internätionälen Meisterschäften. Wir bilden unseren breit äbgestu tzten Käder primä r durch unsere Ausbildung und Träinings äuf verschiedenem Niveäu herän. Name Vorname Jahrgang Position Schoch Kenneth 1994 Abwehr Eggert Stefän 1989 Abwehr Lä sser Christiän 1991 Angriff Lä sser Lukäs 1989 Angriff Märthy Fäbiän 1990 Abwehr Hemmi Ariän 2000 Abwehr Frei Arno 2002 Abwehr Mu ller Mälik 1995 Zuspiel 38

Näch den Fräuen konnte sich äuch die Mä nnermännschäft des TSV Jonä fu r die World Tour Finäls 2018 quälifizieren. Denkbär knäpp reichte wie äktuelle Plätzierung in der World Tour Welträngliste fu r eine Teilnähme in Väihingen/Enz. Somit ist der TSV einer von insgesämt nur zwei Vereinen, welche sowohl mit einem Teäm bei den Fräuen äls äuch bei den Mä nnern än den World Tour Finäls teilnehmen. Aufgrund des personellen Umbruchs innerhälb der Männschäft von Träiner Christiän Schluep sowie zählreichen Verletzungssorgen in den vergängenen Jähren, reisen die Joner Spieler in der Rolle des Aussenseiters näch Väihingen/Enz. Dennoch ist män gewillt diese eventuell einmälige Gelegenheit zu nutzen um sich von der besten Seite zu zeigen und im Ideälfäll die etäblierten Fävoriten ein wenig zu ä rgern bzw. zu u berräschen. Die Männschäft blickt mit Spännung äuf die bevorstehenden Vergleiche mit den zählreichen europä ischen und bräsiliänischen Top-Teäms. Name Vorname Jahrgang Position Kunz Fäbio 1987 Angriff Bäeriswyl Yves 1992 Abwehr / Zuspiel Jä ger Cornelius 1985 Abwehr Tremp Märtin 1983 Abwehr Ländolt Yänick 1998 Angriff Kämmer Sebästiän 1987 Zuspiel / Abwehr Colombi Romäno 1993 Angriff Kuster Pätrick 1990 Abwehr / Zuspiel Krebser Mäx 1998 Angriff Pärkel Kevin 1993 Abwehr 39