Aufrufe
vor 3 Monaten

neu Druck Ausgabe Boulevard Dachau 4-2018

10

10 Boulevard Dachau Frühlingszeit – Spargelzeit. Mitte April, beginnt die lang ersehnte Spargelzeit, die traditionell bis zum Johannitag, dem 24. Juni, andauert. Das besondere Gemüse wird jetzt erntefrisch serviert. Einheimischer Spargel hat eine blütenweiße Weste und einen intensiven Geschmack. Frischen Spargel erkennt man an fest geschlossenen Spitzen und gleichmäßigem Durchmesser. Die Spargel-Enden sollten nicht ausgetrocknet sein. Frische Qualität ist auch an der Festigkeit der Stangen zu erkennen. Manche Leute schlagen zwei Stangen aneinander – wenn ein heller Ton erklingt, ist der Spargel frisch. Dass guter Spargel seinen Preis hat, kommt daher, dass er schon in der Antike etwas Besonderes war und schon damals die Gemüter erhitzte. Der römische Kaiser Diokletian ließ schon im Jahr 304 SPARGEL per Erlass den Spargelpreis regeln. Der Hauptgrund für den auch noch heute relativ hohen Preis liegt allerdings im aufwendigen, pflege- und arbeitsintensiven und daher relativ teuren Anbau. Spargel wird noch immer von Hand und unter Kreuzschmerzen geerntet. Auch ist Geduld angesagt: Die erste volle Ernte liefert der Spargel erst im dritten Jahr nach der Pflanzung. Wer also frischen heimischen Spargel essen möchte, der muss sich aus gutem Grund den Genuss etwas wert sein lassen. (bk) Hinweis: Dieser graue Rahmen gehört nicht zur Anzeige Frischer Spargel und Spareribs vom Grill Wöchentlich wechselnde Mittagsgerichte für 5 5,90 Sonnenterrasse geöffnet! Hotel und Tafernwirtschaft Fischer Bahnhofstraße 4 · 85221 Dachau Tel. 0 81 31/6 12 20-0 Fax 0 81 31/6 12 20-79 Willkommen@hotelfischer-dachau.de www.hotelfischer-dachau.de Amper-Bote, Auftrag45856, KdNr.40619, StichwortFrischer Spargel, FarbenTechnikRot/13;SetzerMST www.boulevard-dachau.de VertreterNeumann Regina Größe (SPxMM)1x85 Woche20/2014 Ausgaben1 Jetzt ist Spargelzeit! Frisch von unseren Feldern! Ab sofort frischer Spargel Spargel & Erdbeeren Wolf Ebersried bei Odelzhausen www.spargel-wolf.de • Tel. 08134 / 92991 Auftragsnummer: 2515240 Erstellt am: 21.06.2010 12:41 Uhr REZEPT Lachsfilet mit Spargel Zutaten für 4 Personen: 80 g Süßrahmbutter 1 TL feingehackter Schnittlauch 1 TL gezupfte Petersilie 600 g Lachsfilet ohne Haut und Gräten Salz und Pfeffer 2dl Fischfond 2 dl Weißwein 1 ½ dl Sahne 12 frische, geschälte Spargelstangen Zubereitung 50 g Butter mit Schnittlauch und Petersilie vermengen. Mit der übrigen Butter eine feuerfeste Form ausstreichen Lachs würzen und in die Form legen. Mit der Buttermischung bestreichen. Fischfond und Weißwein an die Seite des Fisches gießen, aber nur so viel, dass die Flüssigkeit nicht an die Buttermischung herankommt. Den Rest des Fonds, des Weins und zwei Drittel der Sahne einkochen, bis eine dicke Sauce entstanden ist. Die Form für 12 bis 15 Minuten bei 180 bis 200 Grad in den Ofen setzen, nach 5 Minuten mit einer Alufolie bedecken. Spargel 15 bis 20 Minuten kochen und in kaltem Wasser abkühlen. Die Spitzen zum Dekorieren warmstellen. Mittelstücke in Scheiben schneiden und den unteren Teil in einem Zauberstab pürieren. Das Püree durch ein Haarsieb streichen. Den Lachs auf einer Platte anrichten, zudecken und warm halten. Den Fond mit der Kräuterbutter in die dicke Sauce rühren und das Spargelpüree und die in Scheiben geschnittenen Mittelstücke dazugeben. Abschmecken – den Rest der Sahne steifschlagen und unter die Sauce ziehen Lachs und Sauce auf Tellern anrichten. Mit denk Spargelspitzen garnieren. AUF TEUFEL KOMM RAUS Wer etwas auf Teufel komm raus tut, tut es ungeachtet der schlimmsten Konsequenzen. Und das Schlimmste war für die Leute früher nun mal die Vorstellung, dass der Teufel aus der Hölle kommen und ihnen schaden könne. Man stellte sich auch vor, dass der Teufel angelockt würde, wenn er irgendwo ein potenzielles Opfer witterte. Dazu brauchte man zunächst gar nichts Schlimmes anstellen. Es genügte, wenn jemand sehr riskant oder leichtsinnig handelte, denn dann konnte er ins Unglück geraten und Unglück verleitet zum Sündigen. Aus: „Redensarten & Sprichwörter“ von Christa Pöppelmann, Compact-Verlag, München

Boulevard Dachau Nicht umsonst zählt das Tannheimer Tal zu den beliebtesten Wanderlandschaften Österreichs. Neben einem atemberaubenden Panorama und idyllischen Bergseen warten zahlreiche Wanderwege auf drei Ebenen und die unverwechselbare Tiroler Natur darauf, erkundet zu werden. Die Talebene bietet eine facettenreiche Landschaft mit Genusswanderungen, die den Ansprüchen von Groß und Klein gleichermaßen gerecht werden. Ein sehenswertes Ausflugsziel ist der Kräutermarkt in Jungholz, der dieses Jahr am 5. August stattfindet Kundennr: 102813 Gaudi bei jedemm Wetter... Tagespflege für Senioren in familiärer Umgebung Mo. bis So., auch halbtags möglich. Wir helfen gerne, Ihren Alltag zu bewältigen, holen und bringen Ihre Angehörigen wieder nach Hause. Besonderer Service: Frisör, Massage, Fußpflege, Arztbesuche (auch Diabetiker). Alle Kassen Auch Rundumpflege bei Ihnen Zuhause mit Organisation Telefon: 08131/279930 | Mobil: 0163/8544275 und neben Kräutern, Gewürzen, Tees, Honig und jeder Menge anderer Köstlichkeiten Auftrag: 5604717, Motiv: 001 *102813-5604717-001* 10% auf das gesamte Sortiment. auch kreatives Handwerk wie Stand: 15.03.2018 um 10:40:08 86453 Laimering/Dasing, Samweg 15 - Nähe B 300 Töpferware, Seifen, Schnitzereien und Schmuck bietet. Telefon: 08205 /959529 EC-Kartenzahlung Art: UNB, Farben: Black Cyan Magenta Yellow Öffnungszeiten: Donnerstag-Freitag 14-18 Uhr, Samstag 10-14 Uhr Dieser graue Rahmen gehoert nicht zur Anzeige Infos unter www.tannheimertal.com. Jeden Samstag SPIELNACHMITTAG von 14.00 - 17.00 Uhr Neu Lust auf Slackline? Zusätzliche Events: BARBECUE AUF 28.04.18 Laufbälle Dann komm vorbei! 12.05.18 Großer und kleiner Saturn HOCH-NIVEAU. 02.06.18 Riesenkrake Jeden 1. Samstag im Monat Wie kaum ein anderer Ort 07.07.18 Schnappi, das Krokodil steht Innsbruck als „Hauptstadt der Alpen“ für urba- 27.10.18 Halloween-Party In den Ferien von 14 bis 17 Uhr 15.09.18 Großkampftag nes Flair inmitten der Berge. Im aDLERS Designhotel von 13 bis 15 immer mittwochs Uhr lernen Gäste die Vorzüge dieser symbiotischen Verbindung beim „All you can eat“-Schlemmen kennen. Je- Reise Runde GENUSSWANDERN IM TANNHEIMER TAL den ersten und dritten Mittwoch im Monat (Mai bis Sept. 2018, 32 €/Pers., Reservierung empfehlenswert) lädt die Dachterrasse ab 18 Uhr zum Barbecue mit Panoramablick ein, dazu locken kunstvolle Cocktail-Kreationen. Wer länger bleiben möchte, übernachtet gleich in einem der 75 Zimmer und Suiten. Infos unter www.adlers-innsbruck.com. Fotonachweis Tannheimer Tal: TVB Tannheimer Tal/ Achim Meurer Fotonachweis Innsbruck: aDlers Hotel Innsbruck MARILLENBLÜTE IN DER WACHAU. Von Ende März bis Mitte April bringen die geöffneten Knospen von rund 100.000 Marillenbäumen die Wachau zum Leuchten: Das Blütenmeer in Pastellrosa markiert den Frühlingsbeginn und lädt beispielsweise zu Spaziergängen auf der Rossatzer Marillenmeile oder Radtouren entlang der Donau ein. Eine Marillenblüten-Cam und -Hotline (+43 2713 3006060) halten Urlauber über den perfekten Reisezeitraum auf dem Laufenden, im Rahmen des MarillenBlütenFrühling veranstalten die Obstbauern Verkostungen direkt in ihren blühenden 11 Symbolische Baumpflanzung der Stadt Dachau in Oświęcim Vom 10. bis 13. Mai 2018 wird eine offizielle Delegation der Stadt Dachau um Oberbürgermeister Florian Hartmann auf Einladung der Stadt Oświęcim nach Polen reisen. Im Rahmen dieses Besuchs wird eine Dachauer Linde als Beitrag zur “Allee der Bäume der Erinnerung“ im Zasole Park in Oświęcim in direkter Nachbarschaft zum Gedenkort und Museum Auschwitz–Birkenau gepflanzt werden. Die Linde soll an den Widerstandsplatz in der Dachauer Altstadt und damit an den Dachauer Aufstand von 1945 erinnern. An der Delegationsreise werden auch Schülerinnen und Schüler der Mittelschule Dachau-Ost und die kanadische Musikerin Brigitte NEU Briga Dajczer teilnehmen. Die neue Ruckteschell-Stipendiatin wird ab Mitte April in der Ruckteschell-Villa leben und sich musikalisch mit der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft Dachaus beschäftigen. In Oświęcim wird Briga im Rahmen des Delegationsbesuchs aus Dachau ein Konzert geben. Aus Anlass des Besuches in Oświęcim wird die Dachauer Delegation auch das Kinderhilfswerk der Pater-Rupert-Mayer-Stiftung im nahe gelegenen Żmiąca besuchen, das seit 1989 vom Dachauer Arbeitskreis Umweltschutz und Entwicklungshilfe e.V. unterstützt wird. Auch in Żmiąca soll eine Dachauer Linde als Zeichen der Verbundenheit gepflanzt werden. www.schuhstadl-laimering.de Gärten. Infos und Urlaubspauschalen unter www.donau.com. Schuhstadl- Laimering Geschenkgutscheine führt die bewährten Markenshuhe für Damen von Größe 36-43 und Herren von Größe 39-50, Waldläufer, Brödel, Rieker, Jomos Ara, Jenny, Softline, Fidelio, Stuppy, Stadler Berg- und Wanderschuhe, Arbeitsschuhe. Schuhe überbreit, auch für Hallux Valgus. Lust auf neue Schuhe?

Neue Werbemittel 2018 mit Druck günstig
Ausgabe 48 - Tauchsportfreunde Dachau eV
Küchenplaner Ausgabe 3/4 2018
Immergrün 4/2018
4. Kindergeburtstag Spezial 2018
HF-Praxis 4-2018
Stadion Report Druck Ausgabe 4 Homepage - SC Frasdorf
IBA-Magazin, Ausgabe 4, Druck - Stadt Halle (Saale)
Dorfzytig Ausgabe Mai 2018
Countdown Juni-Ausgabe 2018