Aufrufe
vor 7 Monaten

Ostbayern-Kurier_April-2018_SUED

DIE Monatszeitung für Stadt und Kreis Regensburg

4 Kreis Regensburg

4 Kreis Regensburg www.ostbayern-kurier.de In der Gemeinschaft schmeckt´s besser Komplett Vorstand der Eisstockschützen in Regendorf vollzählig Küchenchef Olaf Schönhofen beim Anrichten. Bild: Doris Mirwald Regendorf. Alleine zu Hause essen... Viele Leute, und nicht nur ältere Menschen, sagen da meist, es lohnt sich doch gar nicht, für mich alleine zu kochen. Außerdem schmeckt es doch am besten, wenn mehrere Personen am Tisch sitzen, man sich gegenseitig etwas zu erzählen hat und ungezwungen plaudern kann. Genau dies bietet der offene Mittagstisch, den es täglich im AWO Sozialzentrum am Schlosspark in Regendorf gibt. Die beiden Köche Olaf Schönhofen und Günther Jobst zaubern jeden Mittag mit ihrem Küchenteam frische und gesunde Mahlzeiten, die hervorragend schmecken. Das täglich wechselnde Menüangebot beinhaltet Tagessuppe, Hauptgericht und Nachspeise sowie Wasser als Tischgetränk zu einem unschlagbaren Preis von 4,50 Euro. Wichtig ist es der Leiterin des AWO Sozialzentrums, Doris Mirwald, dass die Produkte, die in der Küche verwendet werden, aus der Region kommen und dass Obst oder Gemüse verwendet wird, welches gerade in unseren Breitengraden Saison hat. Das Besondere am Mittagstisch im AWO Sozialzentrum ist, dass sich die „Auswärtigen“ jeden Tag neu für das Mittagessen anmelden können. Wer bis um spätestens 9 Uhr in der Verwaltung bei Martin Strigl unter der Telefonnummer 09402 / 783 020 anruft, kann um 11.45 Uhr zum Mittagessen vorbeikommen. Doris Mirwald weiß aus Erfahrung, dass durch diese Besuche der Nichtheimbewohner schon einige Freundschaften mit den Heimbewohnern entstanden sind. Durch diesen täglichen Termin außer Haus gehen auch viele ältere Menschen wieder mehr unter die Leute und entkommen so der sich langsam ausbreitenden Monotonie. J.Meier Regendorf. Bei der Jahreshauptversammlung des Eisstock-Clubs Regendorf konnte der seit einem Jahr verwaiste Posten des Schriftführers mit Ernst Benedikt wieder besetzt werden. Die Stockschützen absolvierten im letzten Jahr 36 Turniere, davon 10 Mixedwettbewerbe, dabei konnte man bei der Qualifikation Frühlings - Konzert SAMSTAG 28. APRIL CHORiFEEN The Chairs Männerchor Wenzenbach zum Kreispokal den 3. Platz belegen. Durch Vorstand Peter Buchmeier und Sportwart Klaus Sünkel wurden treue Stockschützen geehrt. Horst Bach für über 400 Turniereinsätze, Josef Weinmann und Andreas Schuster über 200, sowie Vorstand Peter Buchmeier und Sportwart Klaus Sünkel über 100, wurden für ihren vorbildlichen Einsatz ausgezeichnet.

5 Rund um den Garten Schwandorfer Gartentage am 28. und 29. April im Stadtpark Schwandorf. Ein buntes Angebot rund um den Garten erwartet die Besucher der Schwandorfer Gartentage. Pflanzen, Pflanzgefäße, Gartenkunst, Gartenmöbel – dies und vieles mehr gibt es am 28. und 29. April im Schwandorfer Stadtpark zu entdecken. Außerdem locken Fachvorträge und Musik, Kulinarisches aus der Region und ein ganz besonderes Flair. Das Programm startet am Samstag um 10 Uhr mit dem Schwandorfer Waldkindergarten „Schwanenkinder” unter dem Motto „Draußen spielend lernen”. Maria von Stern, die den Förderverein des Waldkindergartens vertritt, erwartet die Besucher um 10 Uhr. Heilkräuter und Swing Um 12 Uhr geht es weiter mit einer Einführung in die Heilkräuterküche mit einer ausgebildeten Heilkräuterkundigen. Außerdem spielt ab 12 Uhr das Trio „Swing Guitars”. Kräuter säen für Kinder Ein Kinder-Workshop unterhält die kleinen Gäste. „Basteln – säen – später ernten” heißt es ab 13 Uhr für die Kleinen. Sie können dabei spielerisch ihren grünen Daumen entdecken. Das Ergebnis – kleine, bemalte und angesäte Kräutereimer – dürfen die Kinder mit nach Hause nehmen. Den Workshop leiten die ausgebildeten Erzieherinnen Marlene Unger und Katrin Nietsch. Der Unkostenbeitrag berägt zwei Euro. Währenddessen – ebenfalls ab 13 Uhr – erwartet die Erwachsenen ein Fachvortrag zum Thema „Farbe im Garten das ganze Jahr”. Referent ist Herr Ziereis von der Gärtnerei Ziereis. Um 14 Uhr folgt noch einmal die „Einführung in die Heilkräuterküche”. Das Programm am Sonntag ist ebenso aufgebaut wie das am Samstag, lediglich der Fachvortrag um 13 Uhr wechselt. Dieser hat am Sonntag das Thema „Die Königin der Blumen: die Rose”. Herr Schinner von der Gärtnerei Schinner erzählt dem Publikum viel Wissenswertes über Rosen und ihre Pflege. Weitere Informationen online Die Gartentage finden am 28. und 29. April statt. Am Samstag hat die Ausstellung von 10 bis 19 Uhr geöffnet, am Sonntag von 10 bis 18 Uhr. Der Eintritt kostet 4 Euro. Treffpunkt für die einzelnen Vorträge und Workshops ist jeweils der Infostand. Weitere Informationen finden Interessierte im Internet unter www.schwandorfer-gartentage.de. Der Stadtpark als „Garten der Stadt“ eignet sich mit seiner zentralen und idyllischen Lage an der Naab hervorragend für diese Veranstaltung.* Allerlei Interessantes rund um den Garten erwartet die Besucher der Schwandorfer Gartentage. Der Rose ist dabei ein eigener Fachvortrag gewidmet. Bild: Gabriela Neumeier / pixelio.de * Oberbürgermeister Andreas Feller eröffnet auch heuer wieder als Schirmherr die Schwandorfer Gartentage. Schwandorfer Gartentage am 28. und 29. April 2018 im Stadtpark Zum zweiten Mal wird der Schwandorfer Stadtpark zum Schauplatz einer großen Gartenausstellung. Rund um das Thema Garten, Haus und Kunst präsentieren regionale und überregionale Aussteller ihr vielfältiges Angebot. Die Besucher erwartet ein Markt mit einer Fülle an Pflanzen, Gartenmöbeln und Kunstobjekten. Ein Rahmenprogramm mit Fachvorträgen und Musik sowie Kulinarisches aus der Region versprechen ein erlebnisreiches Wochenende für die ganze Familie. Es erwarten Sie außerdem interessante Vorträge zu verschiedenen Themen. Lassen Sie sich beim Flanieren durch den Stadtpark inspirieren.

Ostbayern-Kurier_Dezember-2017_SUED
Ostbayern-Kurier_März-2018_NORD
Ostbayern-Kurier_Februar-2018_SUED
Ostbayern-Kurier Oktober 2017 NORD
NORD_Ostbayern-Kurier_März_2017
Ostbayern-Kurier_September-2017_NORD
Ostbayern-Kurier Juni 2017 (Süd-Ausgabe)
Ostbayern-Kurier_Dezember-2017_NORD
Ostbayern-Kurier_September-2017_SUED
Leitfaden-00 für Internet-PDF.cdr - Stadt Regensburg
RTG_Location_Guide_Bel_01:Layout 1 - Stadt Regensburg
Treffpunkt Seniorenbüro - Stadt Regensburg
Treffpunkt Seniorenbüro - Stadt Regensburg
Abendmahl – Nachsaison - Volkshochschule der Stadt Regensburg
Bei uns - Ausgabe 177 - Juli 2013 - Stadt Regensburg
Allgemeiner Teil_03/04 - Statistik - Stadt Regensburg
14. Beteiligungsbericht 2012 - Stadt Regensburg
Literaturverzeichnis der Stadtbücherei ... - Stadt Regensburg
Übernachten 2013 (application/pdf 44.0 MB) - Stadt Regensburg
Jahresbericht 2012 der Welterbekoordination - Stadt Regensburg
Spot on Regensburg - Ein Handbuch für ... - Stadt Regensburg
UNESCO-Welterbe - Stadt Regensburg
Gespannt entspannen - Regensburger Stadtzeitung
Mietspiegel Regensburg 2012 - Stadt Regensburg