Aufrufe
vor 7 Monaten

Katalog-Fries_Galerie_Fach

54 Tiberlandschaft mit

54 Tiberlandschaft mit zwei Personen am Ufer, um 1840. Bleistift, auf chamoisfarbenem Velin, rechts unten bezeichnet „Roma“. 22:29 cm. – Verso: Schilfstudie. Bleistift. recto verso 130

55 Steineichen bei Cervara di Roma, um 1840. Feder in Schwarzbraun und Bleistift, auf chamoisfarbenem Velin, rechts unten bezeichnet „Cervara“. 30,5:41,8 cm. – Leicht stockfleckig. Cervara liegt 8 km nördlich von Subiaco auf einem Felssporn, der sich von den Monti Simbruini weit nach Westen in das Tal des Anio vorschiebt. Unterhalb des Steilabsturzes senkt sich der mit Steineichen bestandene Hang zum Flußtal hinab. 131