Aufrufe
vor 4 Monaten

John MacArthur (Hrsg.): Grundlagen des Glaubens

John MacArthur (Hrsg.) Grundlagen des Glaubens Ein biblischer Glaubensgrundkurs in 13 Lektionen DinA4 geheftet, 104 S., Betanien überarbeitete Neuauflage 26.04.2018

Gottes Entschluss,

Gottes Entschluss, Seinen Plan zu offenbaren »Dem aber, der die Kraft hat, euch zu stärken laut meinem Evangelium und der Verkündigung von Jesus Christus, gemäß der Offenbarung des Geheimnisses, das von ewigen Zeiten her verschwiegen war, das jetzt aber geoffenbart und durch prophetische Schriften auf Befehl des ewigen Gottes bekanntgemacht worden ist zum Glaubensgehorsam für alle Heiden«. (Römer 16,25-26) Gott führt Seinen Heilsratschluss aus Was tut Gott (der Heilige Geist) an Menschen im Hinblick auf ihre Sünde (Johannes 16,8)? Warum ist es nötig, dass Menschen ihre Sünde aufgezeigt wird (Jeremia 17,9; Römer 3,10-19)? Was ist erforderlich, damit jemand die Wahrheit erkennen kann (2. Timotheus 2,25)? Wer gewährt dies (ebenfalls nach 2. Timotheus 2,25)? Lies Johannes 1,12-13. Wer gibt Menschen das Recht, Kinder Gottes zu werden (Vers 12)? Beachte, dass dieses Recht oder Vorrecht uns nicht verliehen ist auf Grund: • unserer Abstammung (»nicht aus dem Blut« – nach Luther und Schlachter) • unserer eigenen Anstrengung (»nicht aus dem Willen des Fleisches«) • unserer eigenen Entscheidung (»nicht aus dem Willen des Mannes«) Wer bewirkt geistliches Wachstum beim Gläubigen (1. Korinther 3,6)? Wer wird die Gläubigen vom Tod auferwecken (1. Korinther 6,14)? Gott wird Seinen Ratschluss vollenden Schau dir nochmals Römer 8,29 an. In wessen Bild werden die Gläubigen letztendlich umgestaltet? Was wird mit jedem Gläubigen geschehen (Philipper 3,20-21)? Was ist Christi großer Wunsch für die Seinen (Johannes 17,24)? 50 Lektion 6: Wie Menschen errettet werden

6.2 Die Umkehr In 4. Mose 21,5-9 lesen wir, wie sich das Volk Israel gegen Gott versündigte, woraufhin Gott Schlangen unter das Volk sandte, deren Bisse tödlich waren. Das Volk sah seine Sünde ein und flehte um Erlösung. Deshalb gab Gott Mose die Anweisung, eine Schlange aus Metall anzufertigen, sie an einem Pfahl zu befestigen und diesen Pfahl im Lager aufzustellen. Jeder, der gebissen worden war und dann auf die Schlange blickte, sollte dadurch gerettet werden. Dieses Hinwenden und Hinschauen zur erhöhten Schlange ist (wie Jesus selbst in Johannes 3,14-15 erklärt) ein Bild für die Umkehr des Menschen. Allerdings blicken wir nicht auf eine Schlange an einem Pfahl, sondern auf den Sohn Gottes am Kreuz (Johannes 3,14). Überführung von Sünde Was hat Gott gegeben, damit der Mensch seine eigene Sündigkeit erkennen kann (Römer 3,20)? Was empfanden die Leute in ihren Herzen, nachdem sie den Fehler, Christus gekreuzigt zu haben, erkannt hatten (Apostelgeschichte 2,36-37)? Buße über Sünde (Abkehr von der Sünde) Warum flehte der Zöllner im Tempel zu Gott (Lukas 18,13)? Lies 2. Korinther 7,9-10. Was bewirkt eine »gottgemäße Betrübnis« wegen der eigenen Sünde (Vers 10)? Die B… , die so bewirkt wird, dient zum / zur … (Vers 10) Buße bedeutet, sich von der Sünde ab- und zu Gott hinzuwenden. Lektion 6: Wie Menschen errettet werden 51