Aufrufe
vor 3 Monaten

Story of Our Life

S e i t e | 112 Im

S e i t e | 112 Im Süden des Hotels erstrecken sich wie gesagt die riesigen Lavafelder über die Kona Coast bis nach Kona (Flugplatz), heute bekannt durch den ‚Iron Man Hawaii‘ Triathlon. Weiter südlich wird die Küste wieder wild bis zur Kealakekua Bay, dem ersten Ankerplatz Captain Cooks, dem europäischen Entdecker Hawaiis (aber auch Ort seines Todes). Nur ein Stück weiter liegt ein ganz mystischer Ort der Insel, ‚Puuhonua O Honaunau‘ ; alte königliche Hofanlagen, aber auch ein Tabu- Zufluchtsort‚ wo Verfolgte im alten Hawaii geschützt waren; wieder mitten im Lava gelegen, mit grossen Lavastein-Mauern umgeben und mit grossen geschnitzten Kii-Statuen umstellt - wirklich magisch. Über die Saddle Road zwischen Mauna Kea und Mauna Loa erreicht man Hilo an der tropischen Ostküste mit seinen Wasserfällen, und weiter den Vulcanoes National Park mit dem einzigartige Kiaulea, dem fast immer aktiven Vulkan mit fliessender Lava bis ins Meer. - Die ganze Insel kann eigentlich nur mit einem Helikopter-Rundflug eingesehen werden; wir haben ihn über die Jahre mehrmals gemacht - immer ein tolles Erlebnis. Am 11. Juli 1991 lag die Kohala Küste genau im Pfad einer totalen Sonnenfinsternis. Auf dem Gipfel des Mauna Kea, wo die grösste Konzentration von Hochleistungsteleskopen der Welt steht, waren 250 Wissenschaftler, Journalisten und Gäste versammelt, darunter auch unser Akio Morita, der sich das Spektakel nicht entgehen lassen wollte. Wir konnten das Ereignis bequem in Liegestühlen vom Hotelstrand aus beobachten. Es wurde dunkel, die Temperatur fiel merklich, und die Vögel hörten während der 4-minütigen Finsternis plötzlich auf zu

S e i t e | 113 singen. Grosse Protuberanzen waren an den Rändern der Sonne klar sichtbar. - Einmalig! Von Kona aus flogen wir nach Los Angeles, wo wir von Sony (Columbia) Pictures Entertainment im Bel-Air Hotel untergebracht waren, scheints direkt unter Peter Gubers Domizil. Wir wohnten in der ‚Swan Lake‘ Suite und für die eine Nacht stand ein obszöner Früchtekorb da. Wir besuchten natürlich die neu renovierten Culver City Studios, wo gerade der Piratenfilm Hook mit Steven Spielberg gedreht wurde, das (alte) Getty Museum und wurden dann mit der Sony Falcon und unserem ehemaligen Piloten Endo bis nach Carmel geflogen, wo wir uns mit der ganzen Sommer-Familie trafen, noch die herrliche Carmel-Mission von 1770 betrachteten, und am nächsten Tag mit einer Chauffeur-Limo die wunderbare Route 1 bis nach San Francisco fuhren. Eine tolle Reise. Ich muss hier noch einfügen, dass Mickey Schulhof im gleichen Jahr die in Manhattan verteilten Sony Operationen konsolidieren wollte und dabei auf das noch von der ‚alten‘ (zerschlagenen) AT&T gebaute aber nie bezogene „Chippendale“ Building von Philip Johnson an der 550 Madison Avenue stiess, das er zu einem guten Preis mieten (später kaufen) konnte. Die von AT&T aufwendigst gebauten obersten Board und Executive- Etagen (34 & 35) waren mit einer geschwungenen weissen Marmortreppe verbunden und blieben unverändert, im Eingangsbereich und für sonstige Umbauten (inkl. die Integration des bekannten Restaurants The Quilted Giraffe in einen Sony Club mit Sushi Bar, etc.) investierte er nochmals $ 80 Millionen. Dies war nunmehr unser Sony Building und Manhattan

PRECISION BORN OF OUR EXPERIENCE AUS ... - Scholpp
moments of life - Connexgroup.net
Story of a Clown, Datum, Juli 2007
moments of life - Connexgroup.net
siehe auch Schicksal - Key of Life
Story of the ETNO-Mod (pdf)
Story of the ETNO-Mod (pdf)
View of Life - La Vie
All the Sounds of Life - Sonova
The green side of life. - Brill
Einführung in The Pace of Life - campusphere
Code of Conduct der Swiss Life-Gruppe
HILLEBERG The Story and Principles of a Tentmaker
Cover Story Chicago: Wo man gern Flagge zeigt A taste of Chicago ...
Way of Life! 1.6 Sport - Auto Havelka
Code of Conduct der Swiss Life-Gruppe
the life of the machines - Vladimir Stoupel
Way of Life! 1.3 4WD - Auto Havelka
Best practice Beispiel - End-Of-Life-Care
Suzuki Way of Life Magazin Frühling 2017
Suzuki Way of Life Magazin - Herbst 2017
Way of Life Frühling 2015 | Ausgabe 10