Aufrufe
vor 2 Monaten

Story of Our Life

S e i t e | 126

S e i t e | 126 Ueberführung nach Tokyo, wo er eine Bypass-Operation hatte)! Die Festtage, Weihnachten und Neujahr 94, verbrachten wir zum ersten Mal ganz in Klosters, mit Claudia zu Besuch. Es war übrigens ein herrlicher Winter mit viel Schnee, aus dem viel schöne Aufnahmen vom Haus und Umgebung stammen. Auch Abderhaldens mit ihrer Gabi waren von Flims herüber gekommen. In diesem Winter wurde auch der Goldene (50ste) Hochzeitstag der Eltern Zwicky im Glarnerhof gebührend gefeiert. Wir hatten einen Schwyzerörgeli-Spieler und Jodler aus den Ennetbergen ausfindig gemacht, der herrlich Stimmung machte und Vater und Mutter an ihre eigene Hochzeit mit Vater an der Ziehharmonika erinnern sollte. Von da stammt auch eine seltene gemeinsame Aufnahme von uns drei Brüdern. - Claudia hatte nach ihrer Rückkehr aus Toulouse ein neues Apartment in München-Schwabing bezogen. Das EMC Meeting 94 wurde, zusammen mit Ohgas, in Venedig abgehalten. Man wohnte im Danieli, das Meeting fand an einem Ort namens Cini Foundation auf der Insel San Giorgio Maggiore statt. Zum Gala Diner wurden wir von dutzenden Gondeln abgeholt und über den Canale Grande zu einem barocken Palazzo gerudert, wo man die Gesellschaft mit Perioden-Kostümen und einem Musik-Ensemble mit Original-Instrumenten empfing. Am letzten Tag fand noch die traditionelle Ruderregatta statt; ein grossartiges Bild von unserem Fenster aus.

S e i t e | 127 Auf dem traditionellen Gruppenfoto der diesjährigen Board- Party ist Akio Morita nicht mehr dabei, wohl aber noch Yoshiko. Dafür gibt es noch eine schöne Aufnahme, auf der Vreni im Gespräch mit der Schwester des Kaisers im Gespäch ist; ihr Mann Shimazu war auch im Board von Sony. - Danach verbrachten wir diesmal die Sommerferien im neuen Ritz-Carlton Kapalua Bay, ganz im windigen Norden von Maui - herrlich mit seiner langen Cook Pines-Allee und dem (wegen des Winds) einsamen Strand. Von da reisten wir weiter nach Las Vegas, besuchten eine Show im Riviera und flogen am nächsten Tag mit einem gecharterten Flieger der ‚Las Vegas Airlines‘ über und zum Grand Canyon. Hier gelang mir eine herrliche Luftaufnahme mit den zwei Havasu Falls. - In Chicago besuchten wir Helmuth Jahn zuhause und in seinem Büro in einem historischen Turm im Zentrum, und machten noch eine Architectural Tour, natürlich auch in das von ihm erbaute ‚State of Illinois Center‘. Im Herbst absolvierten wir eine Grand Musical Tour, in der wir zuerst die knappe Woche, die man für Wagners ‚Ring‘ benötigt in Bayreuth verbrachten, von da auf Einladung von Haydn Abbott zusammen mit Izmirlians (die wir in St. Georges Hill abholten) das Glyndebourne Music Festival besuchten - herrlich mit Picknick auf dem Rasen und Aufenthalt im alten Gravetye Manor. Von Gatwick flogen wir direkt weiter nach Pesaro/Venedig (?) ans dortige Rossini Opera Festival, zu dem wir von unseren alten Kölner Freunden Takao (Opern-Sänger) und Kazuko (Choristin) Okamura, inzwischen nach Tokyo zurückgekehrt, eingeladen worden waren. Von Pesaro aus besichtigten wir noch die schöne Stadt Urbino in den Bergen.

moments of life - Connexgroup.net
Story of the ETNO-Mod (pdf)
moments of life - Connexgroup.net
PRECISION BORN OF OUR EXPERIENCE AUS ... - Scholpp
View of Life - La Vie
Story of the ETNO-Mod (pdf)
Story of a Clown, Datum, Juli 2007
Best practice Beispiel - End-Of-Life-Care
AT&S - part of your daily life
Suzuki Way of Life Magazin Frühling 2017
Way of Life Frühling 2015 | Ausgabe 10
Way of Life Frühling 2016 | Ausgabe 12
Suzuki Way of Life Magazin - Herbst 2017
siehe auch Schicksal - Key of Life
HILLEBERG The Story and Principles of a Tentmaker
Way of Life! 1.6 Sport - Auto Havelka
Code of Conduct der Swiss Life-Gruppe
the life of the machines - Vladimir Stoupel
Cover Story Chicago: Wo man gern Flagge zeigt A taste of Chicago ...
Die sensationelle Neuheit aus den USA – jetzt ... - THE ART OF LIFE
End of life Care bei COPD - Palliativtage-sylt.de
Suzuki Way of Life Magazin Frühling 2018
Way of Life Herbst 2016 | Ausgabe 13