Aufrufe
vor 2 Monaten

Story of Our Life

S e i t e | 214 Resultat

S e i t e | 214 Resultat meines Eingriffes war erfolgreich und komplikationsfrei, während der arme Beat an den Folgen seines Eingriffs kurz darauf noch im Krankenhaus erlag; Vreni war eine der letzten gewesen, die ihn noch gesehen hatte. Es war ein richtig tragischer Tod so kurz nach seiner lang ersehnten Pensionierung und natürlich ein Riesen-Verlust für Gabi und die Kinder, mit denen wir aber weiterhing einen guten Kontakt pflegen. Die NZZ würdigte ihn in einem bewegenden Nachruf als ‚Fabelhaften Koch und Gastgeber‘, wobei das letztere eigentlich eher für Gabi zutrifft. Diese Vorkommnisse liessen natürlich die ersten Gedanken an die Endlichkeit des Lebens aufkommen und die Bestätigung, dass sich dein Leben von heute auf morgen dramatisch verändern kann. - In derselben Zeit feierten wir Bruder Waltis 75sten Geburtstag mit seiner Familie im Appenzellerland. Auch ihm sollte nicht mehr viel Zeit auf dieser Erde gegönnt sein. Im Herbst 2008 verbanden wir eine von Wicor (Weidmann) geplante Vorstands-Reise nach USA und Saltillo, resp. Monterrey im nördlichen Mexico (und weiter nach Brasilien, auf das ich gesundheitshalber verzichtete) mit einem privaten Besuch von Mexico City und Umgebung, wohin wir mit Claudia und Matthew vom relativ nahen San Antonio aus flogen. Es waren sehr vergnügliche Tage, während denen wir zuerst im komfortablen Four Seasons mit einem schönen Innenhof wohnten und von da aus das ganze touristische Programm absolvierten. Zuoberst auf der Liste stand natürlich der riesige Zocalo einer

S e i t e | 215 der grössten Plätze der Welt, mit der imposanten gedrungenen Catedral Metropolitana und dem riesigen Palacio Nacional. Hier stand einst der Palast des Azteken-Herrschers Montezuma, den der Conquistador Hernan Cortez zuerst umbrachte und danach zu seiner Residenz machte. Mit dem Bau des heutigen Palastes wurde 1862 begonnen. Unser Interesse galt den von Diego Rivera zwischen 1929-1935 geschaffenen Wandgemälden im Treppenhaus des Innenhofs, die die ganze bewegte Geschichte Mexicos darstellen. Ein weiteres auf der Welt einmaliges Erlebnis ist das fabelhafte Museo Nacional de Antropologia, dem sog. Azteken-Saal mit dem einzigartigen runden Kalender-Stein, und der Sammlung von Funden aus Mexikos präkolumbianischer Epoche. Auch das Geburtshaus von Frida Kahlo in dem charmanten kolonial geprägten Stadtviertel San Angel wollten wir unbedingt sehen. Ein besonderes Vergnügen bereitete uns Xochimilco, wo wir eines der farbenfrohen Boote für eine Ausfahrt mit einem begleitenden Mariachi-Boot mieteten. - Speaking of Mariachi: an einem Abend verbrachten wir im Mariachi-Lokal eines nahen Hotels mit vielen Margeritas einen ziemlich feuchtfröhlichen Abend. Ein Höhepunkt jedes Mexiko-Besuchs ist die einzigartige, auf 2300 m ü.M. liegende, vorchristliche Stadt Teotihuacan, wo eine monumentale Strasse zwei riesige Pyramiden mit (Ruinen von) Tempeln und Wohnhäusern verbindet. Die Sonnen-Pyramide hat in etwa den gleichen Grundriss wie die Cheops-Pyramide in Gizeh, ist aber nur halb so hoch. Der Gesamteindruck ist trotzdem überwältigend.

PRECISION BORN OF OUR EXPERIENCE AUS ... - Scholpp
moments of life - Connexgroup.net
moments of life - Connexgroup.net
Story of the ETNO-Mod (pdf)
Story of a Clown, Datum, Juli 2007
Story of the ETNO-Mod (pdf)
siehe auch Schicksal - Key of Life
View of Life - La Vie
HILLEBERG The Story and Principles of a Tentmaker
Cover Story Chicago: Wo man gern Flagge zeigt A taste of Chicago ...
Code of Conduct der Swiss Life-Gruppe
All the Sounds of Life - Sonova
The green side of life. - Brill
Einführung in The Pace of Life - campusphere
Best practice Beispiel - End-Of-Life-Care
AT&S - part of your daily life
Suzuki Way of Life Magazin Frühling 2017
Suzuki Way of Life Magazin - Herbst 2017
Way of Life Frühling 2015 | Ausgabe 10
Way of Life Frühling 2016 | Ausgabe 12
Way of Life! 1.6 Sport - Auto Havelka
Code of Conduct der Swiss Life-Gruppe
the life of the machines - Vladimir Stoupel