Aufrufe
vor 7 Monaten

Story of Our Life

S e i t e | 230 Diese

S e i t e | 230 Diese rudimentären Geschichtskenntnisse sind Voraussetzung für das Verständnis der nachfolgenden Reise. Sie beginnt für uns im kolonialen Imperial Hotel und führt uns zuerst zum Rajpath, der schnurgeraden zentralen Prachtstrasse im von King George V 1911 gegründeten, aber erst 1931 eingeweihten, Neuen Verwaltungszentrum New Delhi, mit dem Palast des englischen Vizekönigs (340 Zimmer (!), heute Sitz des Premier Ministers) auf dem Hügel an einem Ende, und dem sog. India Gate Memorial am anderen, wo wir schöne Fotos von Indischen Militärs in den unterschiedlichsten Kopfbedeckungen und Uniformen machten. Das älteste Zeugnis islamischer Präsenz in (Old-) Delhi ist der in seiner südlichen Peripherie gelegene Qutb-Komplex, bestehend aus den aus den Überresten (Säulen) der von den muslimischen Eroberern zerstörten Jain- und Hindu-Tempel errichteten Quwwat-ul-Islam Moschee (1193-1316) und dem imposanten 73 m hohen Qutb Minar Siegesturm (1202-1236). - Das eigentliche Wahrzeichen von Delhi ist die riesige 1656 vollendete Jama-Masjid-Moschee, die wir mit einer abenteuerlichen Rikscha-Fahrt durch das chaotische Chandni-Cowk-Basarviertel erreichten und von deren Terrasse aus das berühmte Rote Fort zu sehen war, das um die gleiche Zeit nach dem Vorbild des Forts von Agra erbaut wurde. - Ein letztes grosses Monument auf unserem Besichtigungsplan war das Humayum-Mausoleum, eines der schönsten Zeugnisse der Mogulnepoche aus Marmor und Sandstein, das als Vorbild des Taj Mahal in Agra gilt.

S e i t e | 231 Noch am Abend verabschiedeten wir unseren Fahrer aus dem Himalaya-Gebiet und seinen komfortablen Toyota-SUV auf seine Übernachtfahrt nach Agra. Wir sollten am nächsten Morgen früh mit dem Express-Zug nachkommen. Es war eine unkomfortable Fahrt mit nicht regulierbarer Airconditioning, an der sich Vreni eine Erkältung holte. Wir wohnten im Oberoi Amarvilas Hotel mit Blick über die Gärten auf den Taj Mahal. Agra war nur relativ kurz, im 16. Und 17.Jh,. Haupstadt der Mogulnherrscher Akbar, Jahangir und Shah Jahan, ihre drei wichtigsten Bauwerke jedoch, das Fort, der Taj Mahal und das 40 km entfernt, in der 1570er Jahren als neue Metropole gebaute und nur kurz benutzte Fatehpur Sikri . - Das Taj Mahal Mausoleum, 1631-1648 auf einem Plateau über dem Yamuna- River im indoarischen Stil gebaut, muss als weltberühmtes leuchtend weisses (Liebes-) Monument hier nicht vorgestellt werden. Alles was man darüber hört und liest stimmt. - Mit der Errichtung seiner gewaltigen, von einer 2,5 km langen Doppelmauer aus rotem Sandstein umgebenen Festung (1565-73), dem Agra Fort, erweckte Akbar Agra zum Leben. Es soll Indien schönste Festung sein und ist in der Tat beeindruckend. Nachdem man sie durch das südliche Amar Singh Tor betritt, eröffnet sich eine ganz andere Welt von Palästen, Audienzhallen und Moscheen. Von den Marmorgemächern Shah Jajans aus bieten sich weite Ausblicke über den Yanuma und den fernen Taj Mahal. - Viel Spass hatten wir auch beim Ueberqueren der von den Engländern erbauten Yamuna-Brücke, auf der ein faszinierendes farbiges Treiben herrschte. Unten am Fluss wurde grossflächig Wäsche gewaschen und weiter flussaufwärts sah man den Rauch von Leichenverbrennungen (!). Indien pur.

PRECISION BORN OF OUR EXPERIENCE AUS ... - Scholpp
Story of a Clown, Datum, Juli 2007
moments of life - Connexgroup.net
siehe auch Schicksal - Key of Life
Einführung in The Pace of Life - campusphere
All the Sounds of Life - Sonova
Code of Conduct der Swiss Life-Gruppe
The green side of life. - Brill
Story of the ETNO-Mod (pdf)
HILLEBERG The Story and Principles of a Tentmaker
Way of Life! 1.6 Sport - Auto Havelka
the life of the machines - Vladimir Stoupel
Code of Conduct der Swiss Life-Gruppe
The Sound of your Life! - Music Shop Saake
The Joy Of My Life Vorweihnachtliches aus aller Welt ... - Trio A Due
Hilfe im Alter - Projekt der Inneren Mission ... - End-Of-Life-Care
The Park Side of Life. - Allod-mediac2.com
Life history and population structure of Ranunculus ficaria
Journal 3 - Word of Life International Christian Church
View of Life | Ausgabe 8 | August 2012 - La Vie
End of life Care bei COPD - Palliativtage-sylt.de
Die sensationelle Neuheit aus den USA – jetzt ... - THE ART OF LIFE