Aufrufe
vor 1 Woche

Story of Our Life

S e i t e | 236 Nach gut

S e i t e | 236 Nach gut zwei Tagen mussten wir die Reise in westlicher Richtung ins gut 300 km entfernte Jodhpur fortsetzen, Hauptstadt des mächtigen Rajputen- und späteren Fürstenstaates Marvar. - Nach der eher eintönigen Fahrt durch die nun wüstenartige Landschaft tauchte im Dunst plötzlich ein kleines Gebirge auf, das nach näherem Hinsehen die Masse eines riesigen Palastes war. Es war der zwischen 1929 und 1943 erbaute Umaid Bhawan Palast des Maharajas von Jodhpur, heute immer noch zur Hälfte seine Residenz, teils Museum - und unser Hotel! Er verbindet den europäischen (Art Deco-) Stil der 30er Jahre mit dem Geschmack des Bauherrn und ist mit 347 Zimmern einer der grössten Privatpaläste der Welt. - Am schönsten war das Frühstück auf der grossen Terrasse hoch über dem mit einer monumentalen Treppe verbundenen blumengeschmückten Gartengelände, und flankiert von zwei (echten) lanzentragenden Reitern; in der Ferne das historische Mehrangarh Fort, das auf einem Felsgrat über der Stadt thront. - Wie im Märchen! Die 1459 als Grundstein für die neue Hauptstadt des Marwar- Reiches gelegte Festung und Palastanlage Mehrangarh gilt als die schönste und beeindruckendste von Rajastan. Sie dominiert die Stadt von einem 140 m hohen Felsen aus und ist von einer ca. 10 km langen Mauer mit acht Toren umgeben. Die Höhe der Mauern ist furchterregend, wenn man unmittelbar davor steht. Wie üblich verändert sich das Bild grundlegend, wenn man die verschachtelte, aus Höfen, Terrassen und Gebäuden bestehende Palastanlage betritt. Besonders schön die vielen unterschiedlichen Tore und Türen (teilweise in Bunt-

S e i t e | 237 glas), die filigran gearbeiteten Erker und Fenster mit durchbrochenen Steingittern, aber auch die Zurschaustellung von fürstlichen Sänften und der für eine Rajputenfestung obligaten Waffensammlung. - Sogar der Shop der Festung war von erlesenem Geschmack und bot auch Produkte der handwerklichen Tradition zum Verkauf. Wir erstanden ein schönes Blatt mit herrlicher Miniaturarbeit als Souvenir. - Der Blick von einer erhöhten Bastion aus auf die Befestigungsanlagen und die blau-weiss getünchten Häuser der Stadt ist grandios. Die blauen Häuser sollten früher die von Brahmanen bewohnten gewesen sein - weshalb man Jodhpur auch ‚die blaue Stadt‘ nennt. Wieder eingetaucht in die Stadt zu Füssen, und immer im Blick der mächtigen Festung, hatten wir besonderen Spass im wunderbaren Markt/Basar, den wir als den schönsten und buntesten unserer Reise wahrnahmen, wohl auch weil er über ein grosses Stadttor der noch fast vollständig erhaltenen Altstadt- Mauer zu betreten ist und ein grosser Glockenturm in seiner Mitte steht. Die Farbenpracht der Saris und das Angebot der Waren und Dienstleistungen (Rasierer bis Zahnziehen) sind unbeschreiblich. An dem Tag gab es noch einen besonderen Anlass zu feiern: Vrenis Geburtstag. Unser Reisebüro hatte sich etwas Besonderes einfallen lassen; etwas ausserhalb der Stadt ist ein kleiner See und ein alter Vergnügungs-Palast namens Bal Samand Lake Palace, wohin wir am Abend gefahren wurden und da gleich von einer Gruppe von Gauklern mit Trommeln und farbigen Kostümen hoch und auf eine grosse Terrasse über dem

the soundtrack of our lives
PRECISION BORN OF OUR EXPERIENCE AUS ... - Scholpp
moments of life - Connexgroup.net
Story of a Clown, Datum, Juli 2007
Download "A way of life"
THE JOB OF MY LIFE
siehe auch Schicksal - Key of Life
Powerful Life - Hour of Power
POWERful Life - Hour of Power
Cover Story Chicago: Wo man gern Flagge zeigt A taste of Chicago ...
HILLEBERG The Story and Principles of a Tentmaker
Code of Conduct der Swiss Life-Gruppe
All the Sounds of Life - Sonova
The green side of life. - Brill
Einführung in The Pace of Life - campusphere
A way of life. - Schroder Kitchens
Way of Life! 1.6 Sport - Auto Havelka
the life of the machines - Vladimir Stoupel
Code of Conduct der Swiss Life-Gruppe
Way of Life! 1.3 4WD - Auto Havelka
Folien zum Vortrag - End-Of-Life-Care
Food is Part of the Quality of Life
moments of life - Connexgroup.net
Story of the ETNO-Mod (pdf)
The Joy Of My Life Vorweihnachtliches aus aller Welt ... - Trio A Due
The Sound of your Life! - Music Shop Saake
Journal 3 - Word of Life International Christian Church
The Park Side of Life. - Allod-mediac2.com
Life history and population structure of Ranunculus ficaria