Aufrufe
vor 1 Woche

Story of Our Life

S e i t e | 52 Akasaka

S e i t e | 52 Akasaka und Roppongi, sowie Omotesando, der Zufahrtsstrasse zum Meiji-Shrine. Ganz in der Stadt natürlich um das Okura Hotel, dem damaligen Tokyo Hilton, dem Imperial Hotel und an der Ginza. Unsere ersten Hochzeitstage feierten wir im Maxim’s de Paris, im Untergeschoss des Sony Buildings (!) an der Ginza. Wir saugten alles auf - es war eine wunderbare Zeit. 1970 wurde Vreni schwanger. Im Sommer führte uns der jährliche Heimaturlaub nach Hawaii und Mexico, wo uns Maldonados rumführten, von deren zwei Töchtern die jüngere, eine Claudia, eine besonders süsse war, sodass wir uns entschlossen, unser Kind (wenn es denn eine Tochter sein sollte), ebenfalls Claudia zu nennen. Weiter ging‘s via New York, resp. Boston, in die Schweiz, und zurück nach Tokyo damals immer via Anchorage, Alaska, da Russlands Luftraum ja noch lange geschlossen blieb. - Als medizinische Betreuung hatte Vreni nur den uns bekannten Hausarzt Dr. Plessner. Die Schwangerschaft verlief gottseidank problemlos, bis am 24. September morgens um vier Vrenis Fruchtblase platzte und wir wussten, dass wir uns sofort auf den Weg ins Krankenhaus, das Seibo Byoin an der Yamate-dori nahe Shinjuku, zu begeben hatten. Der Empfang lief routinemässig und man sagte mir, dass man mir Bescheid geben würde, wenn’s soweit wäre. Um 7 Uhr klingelte schon das Telefon und ein kleines Baby mit einem Armband mit der Aufschrift ‚Vreni Schmuckli Baby‘ lag ruhig in Vrenis Arm! Sowohl Mutter und Kind waren gesund und munter, und ich konnte meine kleine Familie nach einer Woche glücklich mit Sasaki-san nach Hause führen, wo ein Kinderzimmer schon bereit stand. Ausser einer Einführung im Spital, und bei Bedarf einem Telefonrat vom Hausarzt gab es keinen weiteren Beistand; alles lief problemlos.

S e i t e | 53 Schon zu den Festtagen wollten wir unsere Freude an Claudia mit den Eltern im Glarnerland teilen und da auch kirchlich taufen lassen, sodass sie ihre erste grosse Reise schon im Alter von drei Monaten via Honolulu – Boston (Schneesturm) – Paris (Schneesturm) – und am nächsten Tag endlich nach Zürich in einer roten Tragetasche, Holzklasse wohlgemerkt, antrat. Am 27. Dezember wurde sie in der Kirche in Schwanden im Familienkreis getauft; Claudia Reiko, Taufpate Freddy Schwab, Patin Alice Schmuckli. Am 2. Januar ging’s schon wieder via London und Moskau zurück nach Tokyo! (Im Kalten Krieg waren Russland-Ueberflüge nur mit Zwischenstop in Moskau möglich; in der Regel flog man über Anchorage/Alaska. - Im Frühjahr gab’s auch die ersten Babysitter, und wir konnten von der oberen Etage ins Erd-/sprich Gartengeschoss umziehen, da A. Shigemitsu zum Botschafter in Moskau ernannt worden war; für die kleine Familie ideal. Vrenis frühe Spaziergänge im Quartier mit Claudia im Roller waren polizeilich bestens bewacht, da der damalige japanische Premier Minister Eisaku Sato gleich um die Ecke wohnte. Schon im Juli 71 ging’s wieder auf regulären Heimaturlaub, diesmal umgekehrt zuerst Tokyo – London – Zürich und von da weiter nach Boston/Cambridge und mit dem Auto für eine Woche an unseren geliebten Lake George (Fotos!), und von da via San Francisco wieder zurück nach Tokyo. Kaum zurück, nach Claudias erstem Geburtstag, erhielten wir die traurige Nachricht, dass Vrenis Vater, Papa Schwab, unerwartet an einem Herzinfarkt gestorben war, sodass Vreni nochmals mit Claudia zur Beerdigung und Mammas Trost für einen Monat

PRECISION BORN OF OUR EXPERIENCE AUS ... - Scholpp
Story of a Clown, Datum, Juli 2007
moments of life - Connexgroup.net
Cover Story Chicago: Wo man gern Flagge zeigt A taste of Chicago ...
siehe auch Schicksal - Key of Life
Way of Life! 1.3 4WD - Auto Havelka
Story of the ETNO-Mod (pdf)
moments of life - Connexgroup.net
View of Life - La Vie
All the Sounds of Life - Sonova
The green side of life. - Brill
Code of Conduct der Swiss Life-Gruppe
Einführung in The Pace of Life - campusphere
GE-weih-Ten N-Acht - Key of Life
Ballistol-Story
AT&S - part of your daily life
Best practice Beispiel - End-Of-Life-Care
Way of Life Frühling 2016 | Ausgabe 12
Suzuki Way of Life Magazin - Herbst 2017
Suzuki Way of Life Magazin Frühling 2017
Way of Life Frühling 2015 | Ausgabe 10
The Sound of your Life! - Music Shop Saake