Aufrufe
vor 7 Monaten

Story of Our Life

S e i t e | 54 nach

S e i t e | 54 nach Schwanden zurückkehren musste. Die Rückreise, mit einem verpassten Flug und Uebernachtung in London ohne Gepäck, mit einem einjährigen Baby, war für Vreni wiederum ein Horror-Trip. Im Dezember 71 fing Claudia an zu laufen. Es gab viel zu tun in Haus und Garten, und bald einen schönen Weihnachtsbaum. Die Neujahrstage sollten wir von nun an jedes Jahr in Hong Kong, wo das Klima etwas milder war, entweder im Repulse Bay Hotel, das dazumal die Terrasse und die lange Treppe bis hinunter zum Strand mit roten Weihnachtssternen (Poinsetia) geschmückt hatte, oder im Peninsula in Kowloon verbringen. Geschäftlich ging es glänzend. Es gab viel Besuch von Polaroid aus Cambridge; alle wollten an unserem Erfolg in Japan teilhaben. Einmal kam das ganze internationale Management en bloc, und es gibt ein gemeinsames Foto mit Tom Wyman, John Sandbo, Ralph Augustin, Joe McLaughlin und Ed Giberti mit unserem grössten Kunden in Japan, Asanuma Shokai - für Eingeweihte ein recht seltenes Zeitdokument. In der Zeit erhielten wir auch den ersten Besuch von einem gewissen Peter Gwerder, der damals unter Ralph Augustin im Professional Products Bereich in Cambridge arbeitete (er hatte schon 1966 bei der neu gegründeten Polaroid-Niederlassung in der Schweiz angefangen und verbrachte dann 1973 ein Jahr in Cambridge, Mass.) Wir luden ihn auch nach hause ein, und aus dieser Bekanntschaft sollte sich über die Jahre unserer gemeinsamen beruflichen Karriere eine persönliche Freundschaft entwickeln, die heute noch anhält. Rückblickend sagt Peter noch manchmal, dass er damals besonders beeindruckt

S e i t e | 55 gewesen sei, dass ich Vreni zum 30. Geburtstag einen weissen Mercedes SL(230), der mit dem Pagodendach) geschenkt hatte. Dies war tatsächlich der Fall; ich erstand ihn von einem Franzosen namens Héry, der Tokyo verliess, vom noch heute existierenden ‚Benz‘-Vertreter Yanase & Co. überprüft und gepflegt. - Auch heute noch ein schönes Auto. Es gab auch wenige persönliche Besuche, so Hellmunds aus Venezuela, Gabls aus Glarus. Ein besonderes Vorkommnis war einmal, dass Vreni am Indoor Pool im neuen South Wing des Okuras eine junge Frau nachhause eingeladen hatte, die mit ihrer Familie Tokyo besuchte. Vor der Tür standen niemand weniger als der berühmte Geiger Itzakh Perlman mit seiner Frau Toby, mit denen wir einen vergnüglichen Abend verbrachten und noch über viele Jahre einen losen Kontakt halten sollten. - Es gab auch viele geschäftliche und private Parties zuhause, von denen das grösste Event die jährliche Christmas Party, immer mit aufwendigem Catering vom Hotel Okura und selbstgebackenen Weihnachtsplätzli als Geschenk - Mailänderli, mit denen Vreni schon vorher tagelang beschäftigt war. 1972 beschlossen wir, die gesamten Sommerferien in der Schweiz zu verbringen und mieteten in Klosters im Prättigau eine grosse Wohnung, die auch Platz für viele Besucher bot. Es kam die ganze Familie, auch Fritz mit seinen Kindern Patrick und Jeannine, sowie Zellers mit ihrem Sohn Roger. Wir machten Ausflüge zum Kirchlein in Zillis am Hinterrhein bei der Viamala-Schlucht mit seiner bemalten Decke aus dem frühen 12. Jahrhundert, und in den Nationalpark ins Engadin. Es gibt noch

moments of life - Connexgroup.net
moments of life - Connexgroup.net
PRECISION BORN OF OUR EXPERIENCE AUS ... - Scholpp
Story of the ETNO-Mod (pdf)
HILLEBERG The Story and Principles of a Tentmaker
Way of Life! 1.6 Sport - Auto Havelka
the life of the machines - Vladimir Stoupel
Code of Conduct der Swiss Life-Gruppe
Story of a Clown, Datum, Juli 2007
View of Life - La Vie
Story of the ETNO-Mod (pdf)
siehe auch Schicksal - Key of Life
Cover Story Chicago: Wo man gern Flagge zeigt A taste of Chicago ...
Way of Life! 1.3 4WD - Auto Havelka
The Park Side of Life. - Allod-mediac2.com
Life history and population structure of Ranunculus ficaria
Journal 3 - Word of Life International Christian Church
View of Life | Ausgabe 8 | August 2012 - La Vie
AT&S - part of your daily life
Best practice Beispiel - End-Of-Life-Care
Suzuki Way of Life Magazin Frühling 2017
Suzuki Way of Life Magazin - Herbst 2017