Aufrufe
vor 1 Woche

OWZ zum Sonntag 2018 KW 15

OWZ zum Sonntag 2018 KW 15

12 STELLENMARKT W o h n

12 STELLENMARKT W o h n e n B i l d u n g F r e i z e i t Auf zu Löber Wir brauchen Verstärkung! Wir suchen für sofort in Vollzeit: • Fachverkäufer/in Bäder und Fliesen • Fachverkäufer/in im Gartencenter • Fachberater/in Holz im hagebaumarkt • Kassierer/in • Lagermitarbeiter/in Was erwarten wir von Ihnen? • Eine abgeschlossene Berufsausbildung im kaufmännischen Bereich mit entsprechender Berufserfahrung • Sie haben Spaß am Verkauf und Freude im Umgang mit Menschen • Sie sind belastbar, zuverlässig und flexibel einsetzbar, arbeiten selbstständig und genau Was bieten wir Ihnen: • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit beruflichen Entwicklungsmöglichkeiten • Es erwartet Sie ein freundliches Team Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an folgende Adresse: Martin Löber GmbH & Co. KG Industriestraße 17 34369 Hofgeismar z. H. Frau Sieglinde Löber www.loeber.info Evangelische Kirchengemeinde Bad Karlshafen Kindertagesstätte Arche Noah Wir stellen ein: Zwei Erzieher/innen in Vollzeit Voraussichtlicher Dienstbeginn 1. August 2018 befristet bis 31. Juli 2019, Entgelt nach TV-L Wenn Sie Interesse und Freude an zeitgemäßer Kita-Arbeit haben, der evangelischen Kirche angehören, vorhandene Konzeptionen und Entwicklungen mitgestalten möchten, Bereitschaft zur konstruktiven Zusammenarbeit mit dem Team, den Eltern und dem Träger mitbringen, senden Sie Ihre Bewerbung bitte bis 30. April 2018 an: Pfarrer Daniel Fricke Gallandstraße 14 | 34385 Bad Karlshafen Für Rückfragen steht die stellv. Kita-Leiterin, Frau Konze unter Tel. 05672/1236 gerne zur Verfügung. Wir suchen einen LKW-Fahrer/in (F-Kl. CE) im Baustellenverkehr in Festanstellung, geringf. Beschäftigung und Altersvollrentner Reinhard Transporte GmbH & Co. KG, Nieheim Bewerbung bitte telefonisch (05274) 7 84 Petri Feinkost gehört zu den führenden Unternehmen in der Herstellung und Vermarktung von Frischkäsespezialitäten. Auf- und eine leistungsgerechte Vergütung bieten. Zur Verstärkung Maschinen- und Anlagenführer (m/w), Mitarbeiter in der Abfüllung (m/w), Geselle (m/w) für die Herstellung unserer Spezialitäten, ab sofort in Vollzeit. Haben Sie Interesse an einer Mitarbeit in unserem Team? Petri Feinkost GmbH & Co. KG DEUTSCHE ANGESTELLTEN-AKADEMIE wissen wandeln wachsen Ihre Zukunft bei der DAA Die DAA ist der größte Anbieter beruflicher Bildung in Deutschland. Für unsere Standorte in Hameln und Holzminden suchen wir schnellstmöglich Sprachdozenten (DaF/DaZ) m/w Sozialpädagogen m/w Festanstellung auf Vollzeit oder Teilzeitbasis möglich Bitte bewerben Sie sich per E-Mail. Deutsche Angestellten-Akademie Frau Tanja Grimme Hefehof 25 31785 Hameln E-Mail: tanja.grimme@daa.de www.daa-hameln.de Die Lebenshilfe Brakel unterstützt Menschen mit vielfältigen Wohn-, Bildungs- und Freizeitangeboten an zahlreichen Standorten im Kreis Höxter. Zur Verstärkung unserer Teams suchen wir für unsere Wohnstätten in Bad Driburg, Brakel und Höxter zum nächstmöglichen Zeitpunkt H a u s w i r t s c h a f t l i c h e K r ä f t e ( w / m ) I h r A u f g a b e n g e b i e t Reinigung der individuellen Lebensbereiche und Gemeinschaftsräume Übernahme der Wäschepflege W i r w ü n s c h e n u n s # S a u b e r e S a c h e Freude an Begegnung und Kontakt mit Menschen Idealerweise eine hauswirtschaftliche Ausbildung Wir freuen uns über Ihre Bewerbung bis zum 29. April 2018: Lebenshilfe Brakel gGmbH N ieh eimer S tr. 28 33034 Brakel oder per E-Mail: be werbung @leb enshil fe -brake l.de Fragen beantwortet Ihnen gerne H err Bernd Müller, Tele fo n 0 5272 393 26 1 2 . W o h n e n B i l d u n g F r e i z e i t Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir Kauffrau/-mann im Logistikbereich Sie suchen eine/n neue/n Mitarbeiter/in? Schalten Sie eine Stellenanzeige bei Ihrer lokalen Adresse. Rufen Sie uns an: Wir beraten Sie gern 05671-9944-0 zum Sonntag Weise & Sohn GmbH Gewerbegebiet 6 37696 Marienmünster 0 52 76 / 98 78-0 www.weiseundsohn.de Sie suchen einen neuen Arbeitsplatz? Schalten Sie ein Stellengesuch bei Ihrer lokalen Adresse. Legen Sie Ihren Bewerbungsunterlagen keine Originalzeugnisse bei. zum Sonntag Die Lebenshilfe Brakel unterstützt Menschen mit vielfältigen Wohn-, Bildungs- und Freizeitangeboten an zahlreichen Standorten im Kreis Höxter. Für unsere Wohnstätte in Höxter suchen wir zum 1. September 2018 oder später in Vollzeit eine E i n r i c h t u n g s l e i t u n g ( m / w ) I h r A u f g a b e n f e l d Verantwortung der organisatorischen, pädagogischen und pflegerischen Prozesse Teamentwicklung, Personalführung und Personaleinsatzplanung Begleitung der Betreuung und Pflege der Bewohnerinnen und Bewohner W i r w ü n s c h e n u n s # Z usammenarbeit gestalten . Idealerweise Studium der Sozialen Arbeit, Sozialpädagogik o. ä. oder Ausbildung im sozialen Bereich Leitungserfahrung in der Behindertenoder Altenhilfe Freude an Begegnung und Kontakt mit Menschen W i r b i e t e n I h n e n Wir freuen uns über Ihre Bewerbung bis zum 4. Mai 2018 an Lebensh ilfe Brakel gGmbH N ieheime r St r. 2 8 3 30 34 Br akel oder per E-Mail an b e w e r b u n g @ l e b e n s h i l f e - b r a k e l . d e Fragen beantwortet Ihnen gerne die Geschäftsführung, Herr Jerome Major, Telefon 052 72 39 3 26- 11. Eine werteorientierte Tätigkeit in einem multiprofessionellen Team Motivierte und leistungsstarke Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Eine auf Langfristigkeit angelegte Zusammenarbeit Ein einrichtungsübergreifendes Qualitätsmanagement Unterstützung durch Reflektion, kollegiale Beratung, Fortbildung und Supervision Attraktive Vergütung nach TVÖD Zusätzliche Sozialleistungen wie Zulagen, Jahressonderzahlung und arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge

13 Trunkenheitsfahrt Höxter (ozm) - Am 02.04.2018 um 00.15 Uhr befuhr ein 53- jähriger Mofa-Fahrer die Driburger Straße in Höxter-Godelheim in Fahrtrichtung Ottbergen. Durch seine unsichere Fahrweise fiel er einer Polizeistreife auf. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass er stark unter Alkoholeinfluss stand. Es wurde die Entnahme einer Blutprobe angeordnet und die Weiterfahrt untersagt. Danksagung TRAUERNACHRICHTEN Hermann Pöppe * 16.07.1932 † 26.01.2018 Es ist schwer, einen geliebten Menschen zu verlieren, aber es ist tröstend zu erfahren, wie viel Liebe, Freundschaft und Achtung ihm entgegengebracht wurde. Danke allen, die sich mit uns verbunden fühlten und ihre Anteilnahme in so vielfältiger Weise zum Ausdruck brachten. Im Namen aller Angehörigen Marlene, Olaf, Dagmar, Udo und Victoria Boffzen, im April 2018 Und immer sind da Spuren deines Lebens, Gedanken, Bilder, Augenblicke und Gefühle, die uns an dich erinnern, und glauben lassen, dass du da bist. Dieter Stöck * 09.10.1949 † 25.3.2018 Danke an alle, die mit uns Abschied genommen haben, für die tröstenden Worte, gesprochen oder geschrieben, für einen Händedruck, wenn die Worte fehlten, für Blumen, Kranz- und Geldspenden, für alle Zeichen der Verbundenheit und Freundschaft. Unser besonderer Dank gilt dem Pflegedienst Dormann & Steppat, der Pastorin Nadjé-Wirth für die tröstenden Worte sowie dem Bestattungshaus Berg und Tischlerei Schulze für die gute Betreuung. Dominike Stöck und Melanie Becklas mit Familie Jägerprüfungen Holzminden (ozm) - Die diesjährigen Jägerprüfungen werden von Dienstag, 5. Mai, bis Montag, 11. Mai, abgenommen. Wer daran teilnehmen möchte, sollte vorher beim Landkreis Holzminden im Bereich Sicherheit und Ordnung seine Anmeldeunterlagen abgegeben haben. Dazu gehören neben der Anmeldung selbst auch der Nachweis über die Einzahlung der Prüfungsgebühr in Höhe von 200 Euro, ein Haftpflichtversicherungsnachweis für den Waffengebrauch sowie ein Führungszeugnis der zuständigen Meldebehörde bzw. der gestellte Antrag dafür. CIVIVO Familienfest Höxter (ozm) - Das Katholische Familienzentrum CIVIVO lädt Eltern, Kinder und interessierte Familien und Gemeindemitglieder ganz herzlich zum CI- VIVO-Fest am Freitag, 20. April 2018, ein. Es beginnt um 15 Uhr mit einem Wortgottesdienst in der Kirche St. Nikolai und wird anschließend zu einem gemütlichen Nachmittag mit vielen bunten Aktionen rund um die Kirche St. Nikolai; u.a. ist eine Musical- Vorführung der Kindergartenkinder von der Raupe Nimmersatt geplan. Außerdem steht eine spannende Ralley mit der Raupe Nimmersatt auf dem Programm. „Lassen Sie sich überraschen“, so die Veranstalter. „Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Wir freuen uns auf einen schönen Nachmittag und würden uns freuen, wenn wir viele Gäste begrüßen dürfen.“ Brakel (ozm) - Am Montag, 30. April, starten die Aufbauarbeiten im Stadtmuseum Brakel für die Ausstellung „Sehnsucht in die Ferne - Reisen mit Annette von Droste-Hülshoff“. Diese Aufbauarbeiten sollen filmisch begleitet werden. Zu diesem Zweck gibt es die Filmwerkstatt, die von der Dozentin Sabrina Heuwinkel begleitet wird. Die Teilnehmer begeben sich hinter die Kulissen einer Ausstellung, die den Besucher auf die Reise der Annette von Droste-Hülshoff mitnehmen möchte. Eingeladen sind Kinder und Jugendliche im Alter von 10-14 Jahren, die vom 30. April bis 4. Mai bei diesem Film mitwirken möchten. Es können 6 bis 12 Personen Teilnehmen, die Teilnahme ist kostenlos. Ansprechpartner für die Anmeldung ist Sabrina Heuwinkel, sie ist zu erreichen unter Tel. 0178/8275290, E-Mail: sabrina.heuwinkel@gmail.com. Filmwerkstatt Johannes Böker * 5. Februar 1939 † 2. März 2018 Dalhausen, im April 2018 Unser Herz will dich halten, unser Verstand muss dich gehen lassen, unsere Liebe wird dich begleiten. Deine Liebe und deine Spuren bleiben - in uns. Wir nehmen Abschied von Günther Mathies * 23.7.1933 † 3.4.2018 In Dakbarkeit und Liebe Deine Gerda Sibille Stefan und Gaby, Birte Boris und Ilona Katja, Nathalie und Nico Natascha und Oliver Traueranschrift: Gerda Mathies, In der Korn 11, 31789 Hameln Die Trauerfeier mit anschließender Urnenbeisetzung findet am Donnerstag, 19. April 2018, um 14.00 Uhr, in der Friedhofskapelle Braak, An den Rotten, statt. Bestattungsinstitut Walter Keitel, Lenne. - Statt Karten - Vorbei, verklungen und verschwunden Vom Wind verweht ist jedes Wort Ich weiß, die Töne sind verklungen Doch das Lied stirbt nie Es klingt ewig fort Peter Maffay Wir nehmen Abschied von meinem Vater, Schwiegervater, Großvater, Lebensgefährten, Bruder und Onkel Manfred Horst Dieter Haase * 24. August 1941 † 8. April 2018 In stiller Trauer Christian und Marion Haase mit Simon und Merle Ingeborg Schweickhard Renate Dietrich mit Familie 34431 Marsberg, Mittelstraße 4 Die Trauerfeier ist am Freitag, den 20. April 2018, um 14.00 Uhr in der Friedhofskapelle zu Marsberg; anschließend findet die Urnenbeisetzung auf dem Friedhof statt. Es ist unsagbar schwer, einen geliebten Menschen zu verlieren, doch es tut gut zu wissen, wie viele ihn gern hatten. Danke für ein stilles Gebet; für das tröstende Wort, gesprochen oder geschrieben; für einen Händedruck, wenn Worte fehlten; für alle Zeichen der Liebe und Freundschaft; für alle Blumen, Kränze und Zuwendungen; allen Verwandten, Freunden, Nachbarn und Bekannten, die meinen lieben Mann in seinem Leben und auf seinem letzten Weg begleitet haben. Im Namen aller Angehörigen Irmgard Böker Das 30-tägige Seelenamt ist am Sonntag, dem 22. April 2018, um 10.30 Uhr in der Marien-Pfarrkirche zu Dalhausen. en Boffzen, im April 2018 Dein Leben war ein großes Sorgen, war Arbeit, Liebe und Verstehen, war wie ein heller Sommermorgen - und dann ein stilles Von-uns-Gehen. Man sieht die Sonne langsam untergehen, aber man erschrickt doch, wenn es dunkel wird ... Traurig müssen wir Abschied nehmen von Markus Schoppmeier *20.03.1972 † 04.04.2018 Im Namen aller Angehörigen: Deine Schwester Gabi Kraus Höxter-Stahle, im April 2018 Die Trauerfeier findet am Freitag, dem 27. April, um 11.00 Uhr in der Friedhofskapelle zu Stahle im engsten Familien- und Freundeskreis statt. Anschließend erfolgt die Urnenbeisetzung. Schlicht und einfach war dein Leben, treu und leißig deine Hand, hast dein Bestes uns gegeben, ruh‘ in Frieden und hab‘ Dank. Helene Jonatz * 02.06.1930 † 08.04.2018 In Liebe und Dankbarkeit Klaus und Heike mit Sarah und Milena Christel Karin und Udo mit Christian, Markus und Oliver sowie alle Angehörigen Familie Jonatz, Am Brink 14, 37688 Beverungen Die Beisetzung indet statt am 20.04.2018 um 14.00 Uhr auf dem Friedhof in Amelunxen. Nach der Beisetzung gehen wir in aller Stille auseinander. Von Beileidsbekundungen am Grab bitten wir Abstand zu nehmen. Wir trauern um Günter Rasche * 29.1.1963 in Nieheim † 6.3.2018 in Köln geliebt und unvergessen von Alexander Cosima Marie ...auch in einer Träne kann sich die Sonne spiegeln... Die Beisetzung hat im engsten Familienkreis stattgefunden. Traueranschrift: A. Kraus, Sollingtrift 10, 37627 Deensen Und überall sind Spuren deines Lebens, die an dich erinnern. Heinrich Niemann * 06.05.1940 † 18.03.2018 In den schweren Stunden des Abschieds war es für uns tröstend zu erfahren, wie viel Liebe, Freundschaft und Anerkennung meinem Mann, unserem Vater, Schwiegervater und Opa entgegengebracht wurden. Wir möchten deshalb von Herzen allen danken, die mit uns fühlen und ihre Anteilnahme auf so vielfältige Weise zum Ausdruck brachten. Unser besonderer Dank gilt dem Pflegeteam von Jung & Alt sowie dem Bestattungshaus Schlenke für die gute Betreuung. Barbara Niemann mit Familie Das 30-tägige Seelenamt ist am 22. April 2018, um 09.00 Uhr in der St.-Anna-Kirche zu Bödexen.