Aufrufe
vor 3 Monaten

Schwangau-das-sind-wir_2018

ANZEIGE © ALLGÄUER ZEITUNG SCHWANGAU – DAS SIND WIR ! Foto: Anke Sturm Wenn Sie nicht zu uns kommen können... ... dann kommen wir zu Ihnen! Manchmal bleibt man am besten auf der Couch und lässt sich umsorgen. Wir freuen uns auf Ihre telefonische Bestellung und bringen Ihnen ein Stück Gesundheit nach Hause! Bei Bestellungen bis 16 Uhr noch am selben Tag! Apothekerin Heike Immler St. Mang Apotheke Kur Apotheke Reichenstraße 38 · 87629 Füssen Füssener Str. 32 · 87645 Schwangau Tel.: 08362 91410 Tel.: 08362 8597 St. Mang Apotheke Reichenstraße 38 87629 Füssen Tel.: 08362 91410 Kur Apotheke Mitteldorf 4 87645 Schwangau Tel.: 08362 8597 Geiselstein Apotheke Poststraße 5 87642 Halblech Trauchgau Tel.: 08368 840 Landapotheke Seeg Bahnhofstraße 5 87637 Seeg Tel.: 08364 9860825 Geiselstein Apotheke Landapotheke Seeg Werden Sie unser Fan. www.füssen-apotheken.de Poststr. 5 · 87642 Halblech Trauchgau Bahnhofstraße 5 · 87637 Seeg Tel.: 08368 840 Tel.: 08364 9860825 Werden Sie unser Fan. Unterdorf 1 87645 Schwangau Telefon 08362-9395483 Fußballschuhe 20 / 30 / 40 % reduziert! ++ NEU EINGETROFFEN ++ Adidas Predator www.füssen-apotheken.de Ein Besuch bei uns lohnt sich für Sie immer! V Käse-Schmankerl aus tagesfrischer Heumilch V Wildspezialitäten Öffnungszeiten: V Käseplatten und Geschenkkörbe Von Pfingsten auf Vorbestellung bis Ende Oktober, von Montag bis Freitag von 8.30 bis 18 Uhr und Samstag von 8.30 bis 17 Uhr Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Martin und Tobias Schweiger Therapie und Präventions GbR Füssener Straße 38 | 87645 Schwangau Telefon: (0 83 62) 5 0995 00 Telefax: (0 83 62) 5 0995 01 E-Mail: info@gesund-im-betrieb.bayern www.gesund-im-betrieb.bayern Mitmachen und gewinnen: Schwangau sucht das schönste Neuschwanstein-Foto Die Tourist-Information Schwangau hat den internationalen Fotowettbewerb „#myneuschwanstein“ gestartet. Hobby- und Profifotografen werden aufgefordert, ihr schönstes Foto von Schloss Neuschwanstein einzusenden. Die drei besten Bilder werden von einer Jury ausgewählt. Für die ersten drei Plätze winken Preise. So darf sich der Gewinner neben einer Hotelübernachtung für zwei Personen über eine Sonderführung im Museum der bayerischen Könige in Hohenschwangau sowie zwei Berg- und Talfahrten mit der Tegelbergbahn freuen. Unter www.schwangau.de/fotowettbewerb können Teilnehmer ihr Foto hochladen und erfahren dort weitere Details. Teilnahmeschluss ist Donnerstag, 31. Mai, um 23.45 Uhr. Bei dem Wettbewerb ist es egal, zu welcher Jahreszeit oder aus welchem Blickwinkel das Bild gemacht wurde – zu sehen sein muss lediglich das Königsschloss. Foto: Tourist-Info Schwangau Baugeschäft Velle Das Baugeschäft Velle ist seit über 80 Jahren kompetenter Ansprechpartner für Hochbauarbeiten, Modernisierungen und Sanierungen, Gestaltung von Außenanlagen und Wohnen mit Wohlfühlcharakter. Mit Unternehmergeist und Optimismus gründete Baumeister Heinrich Velle senior 1938 das Traditionsunternehmen im Elternhaus in Schwangau. Sein Leitgedanke „Ich will allen helfen, die zu mir kommen und sie sollen wiederkommen“ hat bis heute Bestand und wird von den bestens ausgebildeten Mitarbeitern jeden Tag aufs Neue umgesetzt. Das Team steht den Kunden auf dem Bau, vor Ort und im Büro mit Rat und Tat zur Seite. Wenn es um die Umsetzung der Kundenwünsche geht, setzt der Schwangauer Traditionsbetrieb alles in Bewegung. Service mit Herz und Charakter und ein zufriedener Kunde stehen im Vordergrund. Schwangauer Käse Alm Die Schwangauer Käse Alm, die von Christine Schneidberger und Doris Tschabi geführt wird, ist seit Jahren eine beliebte Anlaufstelle, um die besonderen Käsespezialitäten der Schönegger Käse Alm zu genießen. Allgäuzeller, Emmentaler, Bergkäse, Butter, Joghurt oder Topfen – bei jedem Bissen schmeckt man die Frische und Qualität der Produkte, die in der Premer Sennerei hergestellt und in Schwangau verkauft werden. Alles für den Sport Wer auf der Suche nach seiner sportlichen Ausrüstung ist, sollte auf jeden Fall bei Armins Sporthäusle vorbeischauen. Denn hier findet man nicht nur ein hochwertiges Sortiment sondern auch geschultes Personal. Ob Sport-, Berg- oder Wanderschuhe, tolle Funktionsbekleidung, Tennisschläger, Sportmode oder Rücksäcke – hier trifft fachkundige Beratung auf gute Qualität. Das Wissen, die Erfahrung und kompetente Beratung für gute Sportmode und -ausrüstung macht Armins Sporthäusle zum besten Partner für alle Sportler. Am 28. April findet von 9 bis 16 Uhr das traditionelle Frühlingsfest für die ganze Familie statt - mit tollen Angeboten, Ausschank und Leckerem vom Grill. Gesund am Arbeitsplatz Die Gesundheit der Mitarbeiter aktiv zu fördern, wird auch in unserer Region immer wichtiger. Denn langes Sitzen, unergonomisches Arbeiten und Stress können zu höheren Fehlzeiten und einem Rückgang der Produktivität führen. Als regionaler Anbieter für betriebliches Gesundheitsmanagement und betriebliche Gesundheitsförderung, hilft Gesund-im- Betrieb Ihnen und Ihren Mitarbeitern dabei, gesundheitsförderliche Strukturen und Maßnahmen am Arbeitsplatz zu entwickeln und diese effektiv und nachhaltig umzusetzen. „Wir wollen Ihnen mit unserem Fachwissen in allen Phasen des betrieblichen Gesundheitsmanagements helfen. Dafür bieten wir Ihnen eine Betreuung an, die Sie von der Beratung und Analyse, über die Durchführung von Maßnahmen, bis hin zur Überprüfung der Ergebnisse unterstützt“, so Tobias Schweiger. Gesund-im-Betrieb ist ein ganzheitliches Konzept, das ideal für kleine und mittelständische Unternehmer in der Region ist. Erfahren Sie mehr unter www.gesund-im-betrieb.bayern. Traditionelles Mariensingen in der Wallfahrtskirche St. Coloman Seit über 40 Jahren verzaubert das Mariensingen in Schwangau die Zuhörer. „Es geht uns um die Ehrung der heiligen Maria“, erzählt der musikalische Leiter des Mariensingens, Alex Sauerwein. Die Heilige Maria wird in Bayern als Landespatronin hoch verehrt. Aus diesem Grunde widmete ihr gerade die Volksmusik viele andächtige Lieder. Die besinnlichen Muttergottes-Erzählungen von Manfred Karlinger bilden den stimmungsvollen Rahmen der Maiandacht. Mit dabei sind: Anzenberger Dreigesang aus Wallgau, den Lechtaler Viergesang, die Schwangauer Geigenmusik, das Gitarrenduo Hitzelberger/Sauerwein und Wolfgang Berger an der Orgel. Karten für das 43. Alpenländische Mariensingen am Mittwoch, 9. Mai, 19.30 Uhr, gibt es ini der Tourist-Info Schwangau, Münchener Straße 2, 0 83 62/81 98 35. Ein Abend voller musikalischer Klänge und Tradition in der Wallfahrtskirche St. Coloman in Schwangau.

Griaß di' Magazin Sommer 2018 Kempten und Altladkreis