Aufrufe
vor 3 Monaten

Warburg zum Sonntag 2018 KW 15

Warburg zum Sonntag 2018 KW 15

10

10 Ausstellungseröffnung im Museum im „Stern“ „Gottfried Beyer. 1889-1968. Ein Malerleben“ Rainer Mues, Vorsitzender des Museumsvereins, und Museumsleiter Franz-Josef Dubbi. Foto: Sürder Warburg (wrs) - Am Sonntag, dem 15. April 2018, wird um 11 Uhr im Museum im „Stern“ die Ausstellung „Gottfried Beyer. 1889 - 1968. Ein Malerleben“ eröffnet. Zu sehen sind mehr als 100 Arbeiten des Künstlers aus der Sammlung des Museums. Am 17. April 1968 starb Gottfried Beyer in seinem Hause auf der Hüffert. Fast ein halbes Jahrhundert hatte er in Warburg gelebt. Die Stadt und ihr Umland waren ihm Motive für zahlreiche Arbeiten in Öl, Kreide, Pastell, Tusche und Bleistift. Mit seinem Testament legte er einen wichtigen Grundstein für das Warburger Museum im „Stern“. Der 50. Jahrestag seines Todes ist Anlass für diese Gedenkausstellung. Gottfried Beyer wurde 1889 in Coesfeld geboren. Er studierte Kunstgeschichte in Münster und wechselte dann nach Kassel an die Kunstakademie. Das Studium schloss er dort mit der Lehrbefähigung als Kunstlehrer an höheren Schulen ab. Er arbeitete an Schulen in Hannover und Solingen, bevor er 1920 seine Stelle am Warburger Gymnasium antrat. 1936 wurde Gottfried Beyer in den Ruhestand versetzt. Der Malerei blieb er aber weiterhin treu. Noch wenige Wochen vor seinem Tode stand er vor der Staffelei und widmete sich der Malkunst. Bis zu seinem Lebensende war Gottfried Beyer, auch wenn er durch Krankheit gezeichnet und menschenscheu geworden war, ein farbbegeisterter, impressionistischer Maler. Die gezeigten Arbeiten präsentieren Beispiele aus einem halben Jahrhundert künstlerischen Schaffens. Die älteste Arbeit stammt aus dem Jahre 1910, die jüngste entstand in den frühen sechziger Jahren. An Gottfried Beyers Ausbildung in Kassel erinnern Aquarelle und Porträtstudien in Bleistift. Nicht allein die vertrauten Warburger Motive sind vertreten, sondern zum Beispiel auch solche aus dem Münsterland, dem Bergischen Land, der Lüneburger Heide und aus Rothenburg sowie Porträts und Interieurmalerei. Präsentiert werden zudem die Drucke aus den beiden von Gottfried Beyer gestalteten Kunstmappen zum Thema Warburg von 1922 und 1936. Die Gäste der Ausstellungseröffnung wird Bürgermeister Michael Stickeln begrüßen. Rudolf Bialas führt in die Ausstellung ein. Die musikalische Umrahmung hat Peter Ernst übernommen. Zur Ausstellung erscheint eine Gottfried Beyer gewidmete Dokumentation im Umfang von 52 Seiten mit 50 Abbildungen. Sie skizziert den Lebensweg des Künstlers und stellt sein Schaffen in Beispielen vor. Die Veröffentlichung ist mit Ausstellungsbeginn im Museum und im örtlichen Buchhandel zum Preis von 8 Euro erhältlich. Das Museum ist täglich außer montags von 14.30 bis 17 Uhr geöffnet. Für Gruppen sind Sonderöffnungszeiten nach Vereinbarung möglich (Tel. 05641- 741988). Die Ausstellung endet am 27. Mai 2018. Tag der offenen Stalltür Warburg (wrs) - Am Dienstag, dem 1. Mai 2018, veranstaltet der Reiterverein St. Georg Diemeltal von 12 bis 16 Uhr einen Tag der offenen Stalltür ein. Alle Interessierten – egal ob jung oder alt, Reiter oder Nichtreiter – sind ganz herzlich eingeladen. Bereits um 11 Uhr startet für alle erfahrenen Reiterinnen und Reiter ein gemeinsamer ca. zweistündiger Ausritt. Auch hierzu sind die Reiterinnen und Reiter anderer Reitervereine sowie sattelfeste Freizeitreiter ganz herzlich eingeladen. Für den Nachmittag hat der Reiterverein ein buntes Programm ausgearbeitet. Die Besucher können sich auf eine Voltigiervorführung der Voltigierabteilung freuen. Jeder, der gerne das Voltigieren einmal ausprobieren möchte, hat im Anschluss die Möglichkeit dazu. Weiterhin werden die jungen Nachwuchstalente des Reitervereins zeigen, wie eine Reitstunde bei St. Georg Diemeltal abläuft. Für Besuchen Sie uns im Internet! www.warburgzumsonntag.de Flohmarkt in der Desenberghalle Warburg (wrs) - Am Samstag, dem 21., und Sonntag, dem 22. April 2018, treffen sich Aussteller und Besucher aus der ganzen Region zum Flohmarkt in der Desenberghalle. Nur einmal im Jahr wird der Trödelmarkt dort veranstaltet und Besucher finden ein interessantes Angebot an gebrauchtem Hausrat, Basteleien und Antiquitäten. Der Frühjahrsputz hat angefangen oder ein Umzug stand an: Dabei wurden auf dem Dachboden und in den Schränken viele Sachen gefunden, die schon lange nicht mehr benutzt wurden und die nicht mehr gebraucht werden. Aber für den Müll sind diese Teile zu schade und deshalb kann man den Flohmarkt nutzen, um dafür noch eine Kleinigkeit zu bekommen. Second-Hand-Kleidung, Hausrat, Schallplatten, DVDs und CDs, Kleinelektrogeräte, Küchenutensilien und anderer Krimskrams werden daher an vielen Ständen angeboten. Kinderbekleidung und -ausstattung, aber auch Spielsachen, aus denen der Nachwuchs herausgewachsen ist, können günstig erstanden werden. Auch für Literaturfans, Leseratten und Antiquitätenliebhaber ist der Flohmarkt eine Fundgrube. Wer spezielle Dinge sammelt, braucht allerdings etwas Glück, um fündig zu werden. Alter Schmuck, Lampen, Uhren, Heiligenbilder, die kleinen Gäste wird am Nachmittag Ponyreiten angeboten. Zusätzlich wird es einen Flohmarkt mit diversen Artikeln rund um das Thema Pferdesport geben. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt. Die Besucher können sich auf Kaffee und Kuchen sowie Köstlichkeiten vom Grill und kühle Getränke freuen. Der Eintritt ist frei. Der Reiterverein freut sich auf zahlreiche Besucher. ...immer informiert! hochwertiges Porzellan und Glas, Besteckteile, Fotoapparate und Haushaltsgeräte aus Großmutters Zeiten werden präsentiert. Die Hobbybastler bieten selbstgestalteten Schmuck, Gartendekorationen, gestrickte Socken für kalte Tage, Lampen und Lampions an. Für das leibliche Wohl sorgt Familie Borm mit Frühstück, kleinen Mittagsgerichten und Kuchen. Für Besucher ist der Flohmarkt in Daseburg in der Desenberghalle am Samstag und Sonntag ab 10 Uhr geöffnet. Einige Standplätze für Aussteller sind noch frei. Wer teilnehmen möchte, kann sich melden unter Tel. 0561/23235 oder www.flohmarkt-mit-herz.de. Ford Umwelt-Offensive 5 Jahre 1 Garantie kostenlos. Jetzt bis zu 8.000,- Euro Umweltbonus sichern.2 Abbildungen zeigen Wunschausstattung gegen Mehrpreis. FORD FIESTA TREND FORD FOCUS TREND FORD KUGA TREND FORD MONDEO TURNIER TREND FORD S-MAX TREND Klimaanlage, Radio, Bluetooth, (15") Stahlräder 6 J x 15 mit 195/60 R15 Reifen und Radzierblenden, Fahrspur-Assistent inkl. Fahrspurhalte-Assistent, Außenspiegel in Wagenfarbe lackiert, elektrisch einstellbar, beheizbar und mit integrierten Blinkleuchten, MyKey- Schlüsselsystem Audiosystem CD mit USB-Anschluss und Audio-Fernbedienung, Außenspiegel in Wagenfarbelackiert, elektrisch einstellbar,- beheizbar und mit integrierten- Blinkleuchten, Fahrersitz mit einstellbarer Lendenwirbelstütze, Kartentasche an Fahrer- und Beifahrersitzrückenlehne 4 Stahlräder 7,5 J x 17 mit 235/55 R17 43,18 cm (17") Reifen und Radzierblenden, Ford Power-Startfunktion, Klimaanlage, manuell, Audiosystem CD inkl. LCD-Multifunktionsdisplay 4 Stahlräder 6,5 J x 16 mit 215/60 R16 Reifen und Radzierblenden, Audiosystem CD mit USB-Anschluss und Audio-Fernbedienung, Außenspiegel in Wagenfarbe lackiert, elektrisch einstellbar und beheizbar, mit integrierten Blinkleuchten, Ford Easy Fuel 4 Stahlräder 7,5 J x 17 mit 235/55 R17 Reifen und Radzierblenden, Audiosystem CD mit USB-Anschluss und Lenkrad-Fernbedienung, Außenspiegel in Wagenfarbe lackiert, elektrisch einstellbar, beheizbar und anklappbar, mit integrierten Blinkleuchten (mit Umfeldbeleuchtung), Fensterheber vorn und hinten, elektrisch Unser Kaufpreis Unser Kaufpreis Unser Kaufpreis Unser Kaufpreis Unser Kaufpreis € € € € € 13.450,- 18.950,- 21.950,- 26.950,- 28.750,- - Umweltbonus - Umweltbonus - Umweltbonus - Umweltbonus - Umweltbonus € 3.000,- 2 € 6.500,- 2 € 5.000,- 2 € 5.500,- 2 € 8.000,- 2 Bei uns für Bei uns für Bei uns für Bei uns für Bei uns für € 10.450,- 3 € 12.450,- 4 € 16.950,- 5 € 21.450,- 6 € 20.750,- 7 Kraftstoffverbrauch (in l/100 km nach § 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der jeweils geltenden Fassung): Ford Fiesta: 6,1 (innerorts), 3,9 (außerorts), 4,7 (kombiniert); CO 2 - Emissionen: 107 g/km (kombiniert). Ford Focus: 5,7 (innerorts), 3,9 (außerorts), 4,6 (kombiniert); CO 2 -Emissionen: 105 g/km (kombiniert). Ford Kuga: 7,9 (innerorts), 5,4 (außerorts), 6,3 (kombiniert); CO 2 -Emissionen: 145 g/km (kombiniert). Ford Mondeo: 7,9 (innerorts), 4,7 (außerorts), 5,9 (kombiniert); CO 2 -Emissionen: 137 g/km (kombiniert). Ford S-MAX: 8,0 (innerorts), 5,6 (außerorts), 6,5 (kombiniert); CO 2 -Emissionen: 149 g/km (kombiniert). Autohaus Otto Menger GmbH & Co. KG 37688 Beverungen • Dalhauser Str. 49 Tel. 0 52 73 / 36 98 0-0 Dalhauser Str. 49, 37688 Beverungen, Telefon 05273/36980-0, https://www.ford-menger-beverungen.de www.autohaus-menger.de • info@menger.fsoc.de 1 Zwei Jahre Neuwagengarantie des Herstellers sowie Ford Protect Garantie-Schutzbrief (Neuwagenanschlussgarantie) inkl. Ford Assistance Mobilitätsgarantie für das 3.–5. Jahr, bis max. 50.000 km Gesamtlaufleistung (Garantiegeber: Ford-Werke GmbH) kostenlos. Gültig für Privatkunden beim Kauf eines noch nicht zugelassenen Ford Fiesta, Ford Focus, Ford Kuga, Ford Mondeo oder Ford S-MAX Neufahrzeuges innerhalb von drei Wochen nach erfolgter Probefahrt und Vorlage des von uns ausgestellten Original-Gutscheins. Es gelten die jeweils gültigen Garantiebedingungen. 2 Bei Abgabe und zertifizierter Verschrottung Ihres Diesel-Altfahrzeugs bis Euro 4 und älter erhalten Sie bei uns bei Neufahrzeugbestellung eine modellabhängige Prämie. Zulassungsdauer Altfahrzeug mindestens 6 Monate auf den Käufer des Neufahrzeuges. Die Prämie wird auf den Kaufpreis angerechnet. Angebot gilt für Privatkunden und Gewerbekunden (ausgeschlossen sind Großkunden mit Ford Rahmenabkommen sowie gewerbliche Sonderabnehmer wie z.B. Taxi, Fahrschulen, Behörden). Nicht kombinierbar mit anderen Angeboten. 3 Gilt für einen Ford Fiesta Trend 3-Türer 1,1-l-Benzinmotor 52 kW (70 PS), 5-Gang-Schaltgetriebe. 4 Gilt für einen Ford Focus Trend 1,0-l-EcoBoost-Benzinmotor 74 kW (100 PS), 5-Gang-Schaltgetriebe, Start-Stopp-System. 5 Gilt für einen Ford Kuga Trend 1,5-l-EcoBoost-Benzinmotor 88 kW (120 PS), 6-Gang-Schaltgetriebe, Start-Stopp-System, Frontantrieb. 6 Gilt für einen Ford Mondeo Turnier Trend 1,5-l- EcoBoost-Benzinmotor 118 kW (160 PS), 6-Gang-Schaltgetriebe, Start-Stopp-System. 7 Gilt für einen Ford S-MAX Trend 1,5-l-EcoBoost-Benzinmotor 118 kW (160 PS), 6-Gang-Schaltgetriebe, Start-Stopp-System.

80 Aussteller, Händler und Handwerker aus der Region freuen sich auf Ihren Besuch! Frühlingsmarkt 7. Borgentreicher Gewerbegebiet Keggenriede 10-18 Uhr Kinder dieser Welt Warburg (wrs) - Wie leben Kinder anderswo mit Ihren Familien? Was für Träume und Wünsche haben sie und welche haben wir? Wie erleben Kinder in anderen Ländern ihren Schulalltag? Und warum nehmen einige Kinder sogar die gefährlichsten Schulwege auf sich, nur um zu lernen? Mit diesen Fragen hat sich eine Gruppe von Kindern der Graf-Dodiko Schule Warburg im Rahmen der diesjährigen Projektwoche, unter dem Motto „Reise um die Welt“, beschäftigt. Gemeinsam mit ihrer Lehrerin Melanie Breitbach sind sie in den Alltag von Kindern in aller Welt eingetaucht und haben gelernt, warum Lernen überhaupt so wichtig ist und wie wir helfen können, Kindern in anderen Ländern eine bessere Zukunft zu ermöglichen. Unterstützt wurde das Projekt von zwei Mitarbeiterinnen der mit Gewerbeschau Kinderhilfsorganisation UNICEF. Sehr eindrucksvoll haben sie den Kindern einen ganzen Vormittag lang Einblicke in ihre Arbeit gegeben. Besonders imponiert hat den Kinder „Die Schule in der Kiste“. Eine stabile und mobile Metallkiste, die Schülern und Lehrern in Entwicklungs- und Krisenregionen die notwendigen Materialien für die Gestaltung eines kleinen Unterrichts bietet. Borgentreicher Frühlingsmarkt Nun kann der Frühling kommen Beeindruckt von dieser Idee, haben die Kinder für den Präsentationsnachmittag eine Spendenaktion für „die Schule in der Kiste“ ins Leben gerufen und sind sehr glücklich und stolz über die erreichte Spendensumme von 225 Euro. Dieses Geld haben die Kinder der Projektgruppe nun den Mitarbeiterinnen von UNICEF übergeben, damit eine weitere „Schule in der Kiste“ finanziert werden kann. Jubiläumstasche "gefüllt mit Bartoldus "Gold"-Spezialitäten" 1 runde Fleischwurst 1 feine Delikatess Leberwurst 3 frische Rauchenden 1 grobe Kaiserjagdwurst 1 feine Braunschweiger Weitere schmackhafte Jubiläumsangebote erwarten Sie bei uns im Ladenlokal nur 10.- € Für Druckfehler übernehmen wir keine Haftung! Sonntag, 15.04.2018 Exklusive Angebote zum Frühlingsmarkt und zum 40. Jubiläum am Sonntag, 15.04.2018 Wir haben von 10.00 - 18.00 Uhr für Sie geöffnet Bartoldus hausmacher Mettwurst lange mit und ohne Knoblauch 2 Stück nur 13,80 € Schmackhafte Angebote zum Jubiläum: Bier 0,25 Pommes Bratwurst je l,50 Fleischerei Bartoldus Michael Bartoldus 11 „Bartoldus Grill-Hit-Tasche” 10 Rostbratwürstchen, 5 Käsegriller 5 eingelegte Nackensteaks „nach Art des Hauses” nur 15.- € Bartoldus hausmacher Wurstspezialitäten 5 Gläser oder 4 Dosen nur 9,90 € nur 12,90 € Keggenriede 8 34434 Borgentreich Tel. 05643-949983-0 Fax 05643-949983-29 info@fl eischerei-bartoldus.de www.fl eischerei-bartoldus.de Feuerwehr unterstützt bei der Wasserversorgung in Stadtgebiet Die Organisatoren des Frühlingsmarktes im Borgentreicher Gewerbegebiet Keggenriede freuen sich. (V.l.) Heike und Michael Bartoldus, Hartwig Meyer und Thorsten und Corinna Koch. Foto: Seidenstücker Feuerwehr Borgentreich unterstützte bei der Wasserversorgung. Fotos: Feuerwehr Borgentreich (IS) – Zum siebten Mal heißt es am Sonntag, dem 15. April 2018, von 10 bis 18 Uhr im Gewerbegebiet Keggenriede in Borgentreich „Auf zum Frühlingsmarkt“. Neben den teilnehmenden Unternehmen in der Keggenriede haben sich noch zahlreiche andere Händler, Aussteller und Handwerker aus der Region angemeldet, auf dem Frühlingsmarkt ihre Ware und Dienstleistungen zu präsentieren und zum Kauf anzubieten. Viele Betriebe, wie der Rewe-Markt Meyer, die Fleischerei Bartoldus und die Borgentreicher Baumschule Koch, die den Markt zudem organisieren, werden ihre Türen für die Besucher öffnen. Ähnlich wie bei einer Gewerbeschau kann man hier die Produkte der regionalen Betriebe kennenlernen und sich informieren. Selbstverständlich sind die Geschäfte in der Keggenriede an diesem Sonntag verkaufsoffen, so kann man dann auch seinen Einkauf hier machen. Borgentreich (wrs) - Durch Bauarbeiten musste die Hauptförderleitung für die Orte Borgentreich, Borgholz, Natigen, Natzungen und Drankhausen geöffnet werden. Dadurch gelang Luft in die Leitung. Eine große Luftblase verhinderte die Verteilung des Trinkwassers auf die Hochbehälter der oben genannten Ortschaften. Durch einen Bypass, eine von der Feuerwehr verlegte Schlauchleitung, wurde der Hochbehälter in Bühne befüllt. Über diesen Weg ist es auch möglich, die anderen Hochbehälter wieder mit Wasser zur versorgen. Im Einsatz waren 35 Kräfte, die Arbeiten dauerten von Mittwoch Abend bis zum frühen Donnerstag Morgen. MÖBEL-INZAHLUNGNAHME Sparen Sie Geld, Zeit und Arbeit! Bis zu 500.- € geschenkt * für Ihre alten Möbel beim Kauf von neuen Ihre gebrauchten Möbel werden bei uns in Zahlung genommen und in unserem Gebrauchtmöbelmarkt verkauft. Sie unterstützen so den Nachhaltigkeitsgedanken – und sparen Geld, Zeit und Arbeit, die Sie sonst für eine Entsorgung hätten aufbringen müssen. Beachten Sie nur bitte, dass die Möbel in einem gepflegten Zustand sein müssen und keine größeren Beschädigungen aufweisen dürfen. * Der Wert richtet sich nach dem Zustand der gebrauchten Möbel sowie der Höhe des Einkaufswerts. Aktion gilt nur für Neuaufträge. Angebot nicht mit anderen Vorteilen kombinierbar. Gültig bis zum 30.04.2018. Möbel 100 % VOLLSERVICE Folgen Sie uns auf facebook.com/MoebelBolte Persönliche Beratung & Planung | Möbel-Inzahlungnahme | kostenlose Entsorgung | Lieferung & Montage immer inklusive Entdecken Sie Ihr Zuhause neu… Holländische Straße 76, 34246 Vellmar, Tel. 0561/982 76-0 | www.moebel-bolte.de Mo - Fr 10 - 19 Uhr, Sa 10 - 17 Uhr Inhaber Jörg Bolte e.K.