Aufrufe
vor 1 Woche

fn84

Brennraum Unterschied

Brennraum Unterschied unbearbeitet/ausgefräst Zu hohe Kompression Fertig ausgefräster Brennraum Unbearbeitete Brennräume verschwand das Klingeln trotz weniger Frühzündung nicht vollständig. Daraufhin besorgte ich mir einen F2-Zylinderkopf, den ich erst einmal durch glasperlenstrahlen von der originalen schwarzen Farbe befreien musste. Der F2-Kopf hat einen größeren Verbrennungsraum und nach Auslitern des Brennraums ergab sich ein Verdichtungsverhältnis von ca. 10,5:1. Somit konnte ich den F2-Zylinderkopf ohne Veränderung einbauen. In den Kopf montierte ich dann neue Ventile und die Ventilfedern von einem K6-Motor, da die F2-Ventilfedern sehr hart sind. Da der F2-Kopf ein anderes Ölrücklaufsystem hat, 34 Unterschied Zylinderköpfe

Motor zusammengebaut Motor komplett musste ich mir aus Aluminiumrohr neue Rücklaufleitungen anfertigen, die ich dann in den Zylinder montierte. Diese Hülsen dichten den Stehbolzen zum Zylinder hin ab, da sonst Ölnebel aus dem Zylinderkopf austreten kann. Nach dem Zusammenbau mit neuer Viton- Fußdichtung und MLS-Kopfdichtung konnte ich zu einer neuerlichen Probefahrt starten. Der Motor läuft hervorragend, zieht aus niedrigen Drehzahlen sehr gut durch und klingelt nicht mehr. Dafür kam die Kupplung mit der gestiegenen Leistung nicht mehr zurecht und rutschte. Deshalb modifizierte ich die Kupplung folgendermaßen: Ich verbaute eine Trägerplatte von einem K7-Motor, eine Druckplatte von einem K3-Motor, der normal 7 Stahlscheiben hat, und montierte 9 Stahlscheiben und 8 Reibscheiben. Dazu musste ich die Trägerplatte unten etwas ausfräsen, so dass die Stahlscheibe sauber aufliegt. Dadurch verringert sich der Schlupf, da die Stahlscheibe einen besseren Unterschied Zylinderköpfe 35