Aufrufe
vor 5 Monaten

emmafit-10min-workout

Wahrscheinlich muss man

Wahrscheinlich muss man niemandem mehr erklären, wie Liegestütze gehen. Trotzdem hier noch mal eine grobe Anleitung: Gehe auf den Boden und stütze dich nur auf die Handflächen und deine Zehenspitzen. Die Finger zeigen nach vorne, die Arme sind ausgestreckt. Deine Hände sollten etwa schulterbreit auseinander stehen. Jetzt gehe langsam runter, bis du mit dem Gesicht fast den Boden berührst. Drücke dich wieder nach oben, diesmal etwas schneller. Mache das ganze ebenfalls zwei Minuten lang. Wenn es zu anstrengend wird, lass dir ein paar Sekunden Zeit zwischen den einzelnen Pushups. 4. Crunches

Lege dich auf den Rücken, lasse die Beine ausgestreckt. Lege die Hände an deinen Hinterkopf. Jetzt hebe deinen Oberkörper und führe deinen rechten Ellenbogen zu deinem linken Knie. Dein linkes Knie kommt deinem Ellenbogen entgegen, bis sie sich fast berühren. Atme aus. Führe Ellenbogen und Knie zurück und atme aus. Das gleiche jetzt mit der anderen Seite, diesmal führe den linken Ellenbogen zum rechten Knie. Mach das ganze zwei Minuten lang. Um die Übung zu intensivieren halte die Beine und deinen Kopf immer ein Stück über dem Boden. 5. Trizeps Dips

Das Wunder-Workout: - Manhattan
Training Nordic Workout - Sandra Cammann
Besser-im-Bett-Workout - Men's Health
BEWEGUNG BRINGT'S • DAS PERFEKTE WORKOUT • RICHTIG ...
Langhantel Workout – Ein Ganzkörperprogramm für Zuhause oder ...
„Nike Rockstar Workout Bollywood“
Workout für den Schwanenhals - MoveNet24
Venen-Fitness Workout - ISA