Aufrufe
vor 6 Monaten

HSG Aktuell 2017/18 Ausgabe 2

HSG in

HSG in action…1. Derby-Heimsieg? Männer 1 – Oberliga 1/3 Samstag, 20.00 Uhr Männer Oberliga HSG Wettenberg - HSG Kleenheim Was gibt es denn über diese Partie zu sagen ? Als erster Gedanken nur die Aussage von Englands einstigem Fussball-Idol Gary Lineker ; „Fussball ist das, wo 22 Mann hinter dem Ball herrennen und am Ende immer Deutschland gewinnt.“ So ähnlich sind auch die vergangenen Jahre im Handball zwischen den Teams aus Wettenberg und Kleenheim zu beschreiben – Kleenheim war in dieser Konstellation immer Deutschland. [ 4 ]

HSG in action…1. Derby-Heimsieg? Männer 1 – Oberliga 2/3 Bis zum Rückspiel in der Vorsaison, als wir den heutigen Gäste in unserer Halle ein Remis (22:22) abtrotzen konnten. Natürlich soll jede Serie einmal zu Ende gehen – aus Wettenberger Sicht am besten heute Abend – nicht zuletzt, da sich das Team für den Auftritt zum Saisonstart gegen Hüttenberg revanchieren und besseren Handballsport anbieten möchte. Die Kleenheimer Mannschaft ist seit Jahren ein Phänomen. Es kommen keine hochkarätigen Neuzugänge, man setzt auf die eigenen Nachwuchskräfte, sowohl auf wie auch neben dem Spielfeld und am Saisonende steht wieder ein Platz in den ersten vier zu Buche. Auch der Start in die neue Saison ist wieder damit zu vergleichen. Zwei klare Siege beim Aufsteiger Hünfeld und gegen Vellmar lassen die Wohlrab-Truppe von der Tabellenspitze grüßen. Dies ist natürlich für unser Team ein noch stärkerer Anreiz, den Grün-Weißen mit den schnellen Flügelflitzern Höpfner und Straßheim sowie Regisseur Köhler oder Kanonier Keil Paroli zu bieten. Aber selbst wenn man dieses einigermaßen erfolgreich hinbekommt, dann steht immer noch die Betonabwehr mit Keeper Elsner oder Stellvertreter Eckhardt im Wege. Auch diese gilt es erst einmal zu überwinden. Auf Wettenberger Seite begann man die zweite Partie in Münster am Sonntag recht gut, führte nach wenigen Minuten mit 7:3 Toren, musste dann aber den verletzungsbedingten Ausfall von Tom Warnke hinnehmen, der bei einem Gegenstoß gefoult wurde und vermutlich einen Muskel-bündelriss davongetragen hat und etwa vier Wochen Pause einkalkulieren muss. Warum die Referees bei dieser Szene nur auf Siebenmeter und keine weitere Strafe entschieden, das bleibt ihr Geheimnis. Diese Aktion brachte einen Bruch ins HSG-Spiel und man ließ den Gastgebern einen 8:1 Lauf bis zum 8:11 zu. [ 5 ]

2. Ausgabe 2007/2008 von “SVB-aktuell” - SV 20 Brilon
teamgeist - HSG Jörl – Doppeleiche Viöl
1. Ausgabe 2010/2011 von SVB-aktuell als - SV 20 Brilon
HSG-HBW Balingen/Weilstetten II Ausgabe HSG ... - HSG Konstanz
HEIMSPIEL | Saisonheft 2017 / 18
SPORT-CLUB AKTUELL - SAISON 17/18 - AUSGABE 2 - 19.08.2017
Das aktuelle Stadionheft
Das aktuelle Stadionheft
fb-sl-tribuene_2012-2013_1 - Hünfelder SV
40476 Düsseldorf Telefon: 0211-944 83 83 - Mail - HSG Düsseldorf
Download (6,07 MB) - Schwarz-Rot