Aufrufe
vor 1 Woche

Anpfiff_2018-04-14 - DJK Lechhausen

Stadionheft der DJK Lechhausen

DJK

DJK Augsburg-Lechhausen 1920 e.V. Unser Verein DJK Augsburg-Lechhausen, gegründet 1920, wieder gegründet 1957 Ein Rückblick und eine Vorschau! Es waren schwierige Zeiten damals, nach dem 1. Weltkrieg, mit vielen tausenden Männer und Frauen, welche arbeitslos und ohne Perspektiven waren. Auch für die Jugend in Deutschland waren die Aussichten nicht rosig! So schlossen sich viele auch den kirchlichen Organisationen, wie z.B. dem kath. Gesellenverein an. Hier fanden sich Gleichgesinnte zusammen, um gemeinsam in dieser schweren Zeit wieder etwas zu unternehmen und, im christlichen Glauben, neue Kraft zu schöpfen. In dieser Zeit um 1920 entstanden, aus den kath. Gesellenvereinen, die DJK-Vereine in Deutschland. Ziel war: Der Deutschen Jugend Kraft zu fördern (DJK). Der DJK-Verband stellte seinerzeit eine bedeutende sportliche, pädagogische und kulturelle Kraft in Deutschland dar. Nach stürmischen Entwicklungsjahren mit enormer Mitgliedersteigerung (1932 waren es 255.000 aktive Sportler) kamen 1933 die Nationalsozialisten ans Werk. Diesen waren die kath. Verein insgesamt ein Dorn im Auge, ließen sich doch diese nicht oder nur schwer gleichschalten mit dem Gedankengut des Dritten Reiches. Mit der Ermordung des damaligen Reichsführers der DJK Adalbert Probst und der gewaltsamen Auflösung der DJK-Vereine im Jahr 1935 endet zunächst die DJK-Idee in den Wirren des 2. Weltkrieges. Die meisten Unterlagen und die Chronik des Vereins sind bei einem Bombenangriff 1944 verbrannt. Unser Verein ist aus der Kolpingfamilie Lechhausen wieder erstanden im Jahr 1956. Die sportbegeisterten Männer und Frauen haben am 1. Januar 1957 den Verein DJK Augsburg-Lechhausen 1920 e.V. wieder gegründet und damit die alte Tradition wieder aufleben lassen. Ein Mann der 1. Stunde war Egon Landgraf, der alsbald die Leitung der Fußballabteilung übernahm. Von 1972 bis 1992 war er 1. Vorsitzender unseres DJK-Vereines und, nach der Fusion mit der DJK-ULF im Jahre 1992 bis zu seinem kürzlichen Ableben, 2. Vorsitzender des Gesamtvereins. Der Verein ist ihm zu großem Dank verpflichtet und wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren. Der gesamten Vereinsführung ist diese Tradition eine hohe Verpflichtung. Wir sind den Gründungsmitgliedern sehr dankbar für ihren Mut und ihre Begeisterung. Es ist uns eine Freude, dieses Erbe zu bewahren und gut zu verwalten. Die Vorstandschaft dankt bei dieser Gelegenheit allen Mitgliedern, Freunden und Förderern unseres Vereins für die Anteilnahme am Vereinsgeschehen und jegliche Unterstützung. Unsere Tätigkeit in der Vorstandschaft wird uns auch weiterhin Ehre und Verpflichtung sein. Dieter Hallischafsky, 1. Vorsitzender

Anpfiff_2017-04-29 - DJK Lechhausen
Anpfiff_2015-11-14
Anpfiff_2015-10-17
Anpfiff_2015-09-19
Anpfiff_2015-08-22
Anpfiff_2015-10-03
Anpfiff_2015-10-31
Anpfiff_2015-09-05
Jahresprogramm 2007 - Naturfreunde Lechhausen e.V.
Jahresprogramm 2008 - Naturfreunde Lechhausen e.V.
DJK Agon 08 - TSV Eller 04
Exposé Mehrfamilienäuser Lechhausen Kurt-Schumacher-Str. | M ...
Lechhausen - Urbanes Wohnen mit Flair | M. Dumberger ...