Aufrufe
vor 2 Monaten

Adsız sunu

Cristiano Ronaldo mit

Cristiano Ronaldo mit vollem Namen Cristiano Ronaldo dos Santos Aveiro (* 5. Februar 1985 in Funchal, Madeira), ist ein portugiesischer Fußballspieler. Er steht nach dem seinerzeit teuersten Transfer der Fußballgeschichte seit Sommer 2009 bei Real Madrid unter Vertrag und ist seit 2015 Rekordtorschütze des Vereins. Zudem ist er Kapitän, Rekordspieler und Rekordtorschütze der portugiesischen Nationalmannschaft, mit der er die Europameisterschaft 2016 gewann. Er ist auch mehrfacher Rekordtorschütze in Wettbewerben auf nationaler sowie internationaler Ebene und gilt als einer der torgefährlichsten Fußballspieler aller Zeiten. In der Jugendakademie von Sporting Lissabon ausgebildet, wurde Cristiano Ronaldo mit 18 Jahren von Manchester United unter Vertrag genommen und entwickelte sich dort zu einem Weltklassefußballer. Zu Beginn seiner Karriere im rechten Mittelfeld eingesetzt, wechselte er später auf den linken Flügel und wurde einer der bedeutendsten Torjäger. Mit Manchester United gewann er u. a. drei nationale Meisterschaften in Folge und im Jahr 2008 die UEFA Champions League. Nach seinem Transfer zu Real Madrid erzielte er bisher in über 400 Einsätzen durchschnittlich mehr als ein Tor pro Spiel, eine von Spielern einer europäischen Topliga im 21. Jahrhundert fast unerreichte Quote. 2014, 2016 und 2017 errang er mit den Madrilenen drei weitere Champions-League-Titel. Darüber hinaus gewann Cristiano Ronaldo viermal den Goldenen Schuh als bester Torschütze Europas und wurde mehrfach Torschützenkönig verschiedener Vereinswettbewerbe. Er gilt als einer der besten Fußballspieler der Welt und wurde wiederholt mit dem Ballon d’Or, als Weltfußballer des Jahres sowie als Europas Fußballer des Jahresausgezeichnet. Hinzu kommen zahlreiche Top-3-Platzierungen bei diesen Wahlen.

Herkunft und Familie Cristiano Ronaldo dos Santos Aveiro wurde 1985 als jüngstes von vier Kindern von Maria Dolores dos Santos Aveiro (* 1954) und José Dinis Aveiro (1954–2005) in Santo Antónioim Kreis Funchal, der Hauptstadt der im Atlantik gelegenen portugiesischen Insel Madeira, geborenEr wuchs zusammen mit seinem Bruder und seinen zwei Schwestern, von denen eine die in Portugal unter dem Künstlernamen Ronalda bekannte Sängerin ist, in einfachen Verhältnissen auf. Ronaldos Mutter war Köchin in einem Restaurant, sein Vater arbeitete als städtischer Gärtner und Zeugwart beim Regionalligisten CF Andorinha. ] Seinen zweiten Vornamen „Ronaldo“ erhielt er nach dem damaligen US-PräsidentenRonald Reagan, dem Lieblingsschauspieler seines Vaters.Ronaldos Vater war schwer alkoholkrank und starb im Jahr 2005 im Alter von 51 Jahren an Leber- und Nierenversagen. Am 4. Juli 2010 gab Ronaldo via Facebook und Twitter bekannt, Vater eines Sohnes geworden zu sein und für diesen das alleinige Sorgerecht übernommen zu haben. Die Identität der Mutter gab er nicht bekannt. [ Von Mai 2010 bis Januar 2015 war er mit dem russischen Model Irina Shayk liiert. Am 29. Juni 2017 bestätigte Ronaldo, dass seine beiden Zwillingskinder vor dem Confed-Cup 2017 zur Welt gekommen sind. Ronaldos viertes Kind kam im November 2017 zur Welt.