Aufrufe
vor 7 Monaten

AJOURE´ Men Magazin Mai 2018

AJOURE´ Men ist alles, was ein Mann braucht. Die brandneuen Styles, Trends und alles um das Thema MEN-Lifestyle. Wir zeigen euch die tollsten Autos und alles aus der Technik Welt. AJOURE´ Men bringt euch immer auf den neuesten Stand - schneller als alle anderen! Entdecke jetzt unsere Mai 2018 E-Magazin Ausgabe mit Massiv!

AJOURE MEN / TECHNIK

AJOURE MEN / TECHNIK Über- schall- flugzeuge kommt die Concorde zurück? Die Concorde war ihrer Zeit voraus. Das Überschallpassagierflugzeug hat vielleicht für die heutige Zeit den Standart der modernen öffentlichen Luftfahrt gesetzt. Viele Firmen eiffern nämlich der schnellen Französin im Moment hinterher. Unter anderem die Virgin Group und chinesische Wissenschaftler versuchen die Kinderkrankheiten des Vorreiters auszumerzen und die „einfach-mal-so“ Reise nach New York übers Wochenende möglich zu machen. I-Plane Der chinesische Anlauf an die Überschall-Problematik gleicht einem Doppeldecker. Das I-Plane soll die Reise von Peking nach New York in nur zwei Stunden schaffen. Mit ca. 8.600 km/h ist es, in verkleinerter Form im Windkanal, knapp dreimal so schnell wie die Concorde, welche „nur“ etwa 2179 km/h auf den Tacho gebracht hat. Vor allem das chinesische Militär sollte dran großes Interesse zeigen, denn für Passagierflüge ist dieses Modell eher ungeeignet. Es hat schließlich nur 50 freie Sitzplätze. Ein Bomber mit Überschallgeschwindigkeit ist wohl für jedes Land der Welt ein tolles Extra. Du kommst überall schnell hin und bist schneller wieder weg als die Bomben aufschlagen können. AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 46 | MAI 2018

Fotos: Choreograph; Devrimb; fluxfoto / Getty Images; Concorde PR AJOURE MEN / TECHNIK Zehst Auch der Luftfahrtkonzern EADS will ein Stück vom Kuchen abhaben. Zehst steht übrigens für „Zero Emission Hypersonic Transportation“ und soll das Flugzeug der Zukunft werden. Vor allem auf Grund der Tatsache, dass Zehst nicht mit fossilen Brennstoffen fliegt, sondern einen aus Algen gewonnenen Biokraftstoff aus Algen verwendet um zu starten und auf Reisehöhe von 32 Kilometern dann auf Sauer- und Wasserstoff umsteigt. Ausgestoßen wird dann nur noch Chemtrail. Also Wasserdampf für alle nicht Aluhut-Träger. Ab 2020 soll der Jet abheben und ab 2050 in den Passagierverkehr kommen. Boom Das US Start-Up Boom mischt auch bei den ganz großen mit. So haben sie für ihr Konzept eines Überschallfliegers schon 76 Bestellungen eingesammelt. Unter anderem von der britischen Fluglinie Virgin Atlantic, dessen Chef Richard Branson ja schon sein Interesse an Überschallfliegern ausgesprochen hat. Booms Jet soll mit einer Geschwindigkeit von Mach 2,2 fliegen. Das ist etwas schneller als die Concorde, welche es auf Mach 2,0 schaffte. Unser Fazit Überschallflugzeuge. Der wahrscheinlich unlukrativste Luxus, der dann doch eingestampft wurde. Die Concorde war zum einen eine Verschwendung von Geld, zum anderen aber auch ein wichtiger Vorreiter für den aktuellen Trend und die Denkmaschine, die hinter der nächsten Generation von Überschalljets steht. Uns gefällt der Zehst bis jetzt am besten, da er ohne fossile Brennstoffe auskommt. Teuer dürften sie jedoch alle werden. Vielleicht nicht 20.000€-Concorde-Level-teuer aber teuer. AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 47 | MAI 2018