Aufrufe
vor 6 Monaten

AJOURE´ Men Magazin Mai 2018

AJOURE´ Men ist alles, was ein Mann braucht. Die brandneuen Styles, Trends und alles um das Thema MEN-Lifestyle. Wir zeigen euch die tollsten Autos und alles aus der Technik Welt. AJOURE´ Men bringt euch immer auf den neuesten Stand - schneller als alle anderen! Entdecke jetzt unsere Mai 2018 E-Magazin Ausgabe mit Massiv!

AJOURE MEN / SPORT

AJOURE MEN / SPORT Celina nicht behaupten kann. Bei ihr hat sich das Hungergefühl etwas eingestellt und sie kommt recht gut über Tag drei. Meine Kollegin Melanie ist von Natur aus sehr hart im Nehmen und zieht Tag drei mit Kopfweh aber weiterem Eifer durch. Tag 4: Ich habe mich in der Nacht dazu entschieden, nur eine Drei-Tages-Kur zu machen und gehe wieder dem normalen Alltag entgegen. Ich habe das Hungern und die Kopfschmerzen so satt, dass ich aufgebe. Shame on me oder Gott sei Dank für mein Umfeld, die meine Laune extrem abbekommen haben. Celina entgegen ist zwar konzentrationslos und dauermüde, aber kommt trotzdem mit ihren Säften gut über den Tag. Melanie wird inzwischen auch schwach und gönnt sich eine Minestrone am Mittag. Aber sie macht den Rest vom Tag mit den Säften weiter. Dafür ist ihre Laune im Keller und sie hat Kopf- und Rückenschmerzen zum Umfallen. Tag 5: Meine Kopfschmerzen sind weg, meine Laune besser aber meine Lymphknoten haben sich schmerzhaft entzündet. Ob es etwas mit der Kur zu tun hat, kann ich mir nicht vorstellen und nehme einfach mal eine Ibuprofen. Celina zieht den letzten Tag mit Bravour durch und schafft die Kur mit den kleinen Begleitern Antriebslosigkeit und Schwächegefühl. Melanie hat heute wieder ihren gewohnten Kaffee vor sich stehen, aber man AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 78 | MAI 2018

Fotos: AJOURE´ Redaktion AJOURE MEN / SPORT merkt ihr an, dass sie nicht die ist, die sie sonst immer ist. Die Fröhlichkeit fehlt und sie wirkt immer noch recht down. Tag 6: Ja stimmt, die Kur war gestern fertig und eigentlich sollte es kein Tag 6 geben, aber da ich beim Arzt im Wartezimmer sitze und meine Lymphknoten rebellieren, wird es anscheinend weitere Tage geben. Melanie hingegen ist wohlauf und sitzt wieder in der Redaktion. Celina hingegen liegt zuhause im Bett mit Gliederschmerzen. Die Diagnose vom Arzt in meinem Fall ist, dass die entzündeten Lymphknoten wohl klar von der Kur ausgelöst wurden, da ich mein ganzes Stoffwechsel- und Immunsystem aus der Bahn geworfen habe und deswegen der Körper so stark darauf reagiert. Glückwunsch, dachte ich mir. Die Kur hat es richtig gebracht! Fazit: Machen wir mal ein Strich darunter und ziehen Resümee. • Kopfschmerzen • Schwächegefühl • Konzentrationsstörungen • Kälteempfinden • Schwindelgefühl • trockene Haut • schlechter Atem Das sind die Nebenwirkungen, die wir alle hatten und auch während der kompletten Kur nicht losbekommen bzw. eingestellt haben. Den Körper entgiften in allen Ehren, aber ob sich das aufwiegt und Sinn macht bezweifeln wir tatsächlich ernsthaft. Selbst mein Hausarzt meint, dass solche Detox-Kuren eher nachteilig sind, als Vorteile mit sich bringen. Das ist natürlich keine richtige Ärzte-Diagnose, da er die Kur nicht über die Tage betreut hat, aber sicherlich hat er so einen Satz nicht einfach so rausgehauen. Wir von der AJOURE´ wissen, dass es eine Erfahrung war, die wir definitiv nicht mehr brauchen. AJOURÉ REVIEW AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 79 | MAI 2018