Aufrufe
vor 3 Monaten

AJOURE´ Magazin Mai 2018

AJOURE´ ist alles, was eine Frau braucht. Die brandneuen Styles und Trends der Mode - Wir zeigen euch die Lifestyle-Welt und bringen euch immer auf dem neuesten Stand – schneller als alle anderen! Entdecke jetzt die AJOURE´ Mai Ausgabe mit Cover-Star Almila Bagriacik!

AJOURE / LIFESTYLE

AJOURE / LIFESTYLE Muttertag f So wird der Feiertag zum unvergesslichen Erlebnis In vielen Familien sieht der Muttertag, wenn wir ehrlich sind, so aus: die Kinder kommen zu Besuch und überreichen der Mutter ein Geschenk. Blumen, Pralinen, ein gutes Buch oder ein neues Parfum sind die Klassiker. Anschließend ist es dann doch wieder die Mama, die uns mit einem guten Mittagessen oder Kaffee und Kuchen verwöhnt und den ganzen Tag die emsige Gastgeberin spielt. Doch wie wäre es dieses Jahr mal mit etwas Außergewöhnlichem? Einem besonderen Geschenk oder einem gemeinsamen Erlebnis, das zeigt, dass du dir wirklich Gedanken gemacht hast? Deshalb stellen wir dir hier viele Ideen für einen unvergesslichen Muttertag vor. Vom Verwöhnprogramm bis hin zum sportlichen Erlebnis, von einem Ausflug ins Grüne bis hin zu Schlecht-Wetter-Alternativen sollte hier für jede Mutter (und für jeden Geldbeutel) etwas Besonderes dabei sein! Beautytag für Mutter und Tochter Ein sehr schönes Verwöhnprogramm, das du dir gemeinsam mit deiner Mama gönnen kannst, ist ein Besuch im örtlichen Kosmetikstudio oder Schönheitssalon. Die meisten Mütter erlauben sich einen solchen „Luxus“ viel zu selten. Erkundige dich am besten schon im Voraus nach speziellen Mütter-Töchter-Angeboten für diesen Tag und reserviere einen Termin. Auf diese Weise könnt ihr einen wunderbar entspannten Tag mit Massagen, Masken und einem Gläschen Sekt verbringen - deine Mama wird sich mit Sicherheit über das gemeinsame Erlebnis freuen! Am 13. Mai ist Muttertag! Wie jedes Jahr stehst du spätestens einige Tage vorher vor der Frage, was du deiner Mama schenken oder womit du ihr etwas Gutes tun könntest. Jahrelang hat sie sich um dich gekümmert, dich umsorgt, getröstet, groß gezogen und war immer für dich da. Nun ist es an der Zeit, deiner lieben Mama einfach mal „danke“ zu sagen und ihr etwas zurückzugeben. Frühstück für Mama Ein gelungener Muttertag beginnt schon am Morgen. Diesmal ist es nicht die Mama, die früh aufsteht und das Frühstück für die ganze Familie zaubert, sondern du! Entweder du besorgst alle Zutaten für ein frisches, gesundes Frühstück für die ganze Familie, deckst den Tisch mit schönen Frühlingsblumen und nimmst so deiner Mama diese Arbeit ab. Noch überraschter wird sie vermutlich sein, wenn du ihr ein kleines Frühstück direkt ans Bett bringst. Ein schönes Tablett mit einem kleinen Blumenstrauß, frisch aufgebrühtem Kaffee, einem AJOURE MAGAZIN SEITE: 76 | MAI 2018

AJOURE // LIFESTYLE #Liebe Foto: pixelfit / Getty Images warmen Croissant und Mamas Lieblingsmarmelade genügt, um deiner Mama schon beim Aufwachen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern! Ein Schlemmertag Wer sagt, dass der Tag nach einem Frühstück im Bett nicht genauso genussvoll weitergehen kann? Viele Cafés und Restaurants bieten einen speziellen Muttertagsbrunch oder ein Muttertagsmenü an. Am besten fragst du rechtzeitig im Lieblingsrestaurant deiner Mutter nach - oder in einem schicken Lokal, in dem ihr bislang noch nie gewesen seid! Eine besondere Geschenkidee ist auch die (gemeinsame!) Teilnahme an einem außergewöhnlichen Kochkurs oder einem spannenden Dinner. Mittlerweile gibt es zum bekannten Krimidinner viele spannende Alternativen, beispielsweise das „Dinner in the dark“ oder das „Dinner in the sky“. Informiere dich rechtzeitig, welche Möglichkeiten es in eurer Stadt gibt. Natürlich kannst du an diesem Tag auch das Kochen zu Hause übernehmen. Deine Mama darf es sich im Lieblingssessel bequem machen - und die Küche ist zutrittsfreie Zone! Kulturelle Highlights Wenn deine Mama an Theaterbesuchen, Musicals oder guten Kinofilmen interessiert ist, sich diese aber im Alltag viel zu selten gönnt, dann hast du eine perfekte Geschenkidee gefunden! Spanne in den Wochen vor dem Muttertag die Ohren auf, ob deine Mama von einem bestimmten Film oder einem Theaterstück erzählt und besorge Karten dafür. Außergewöhnlich wäre für deine Mama vielleicht auch ein Besuch in einem Open-Air-Kino oder einem Kabarett. Ein leckerer Drink in einer gemütlichen Bar oder ein Glas Wein runden einen solchen Abend perfekt ab. Ein Ausflug ins Grüne Deine Mama liebt die Natur? Der Wetterbericht sagt Sonnenschein und angenehme Temperaturen voraus? Dann ist ein Ausflug ins Grüne mit einem leckeren Picknick genau das Richtige. Fülle einen Picknickkorb mit vielen leckeren Köstlichkeiten, die deine Mama gerne mag. Frisches Obst, Kuchen, Käse oder Cracker bieten sich dafür an. Ein kleines Fläschchen Sekt sollte bei so einem Picknick ebenfalls nicht fehlen. Mit einer Picknickdecke könnt ihr es euch dann an einem idyllischen Plätzchen, idealerweise in der Nähe eines Flussufers oder Sees gemütlich machen. Die eigene Stadt neu entdecken Es muss nicht immer gleich eine Städtetour zu entlegenen Zielen sein - mindestens genauso spannend ist es, die eigene Heimatstadt einmal ganz neu zu entdecken! Buche für deine Mama und dich beispielsweise eine klassische Stadtrundfahrt oder eine Stadtführung. Ihr werdet erstaunt sein, was ihr Neues über eure Heimat erfahrt! Falls eure Stadt an einem Fluss liegt, kannst du auch eine Schiffsrundfahrt organisieren oder bei einem kleinen Bootsverleih ein Tretboot mieten. Ganz neue Ausblicke auf die Stadt sind euch dabei garantiert! Hinterher gönnt ihr euch in einem gemütlichen Café ein Stück Torte. Ein Ausflug in die eigene Geschichte Geschichte muss nicht trocken und langweilig sein - vor allem dann nicht, wenn es sich um die eigene handelt! Entführe deine Mama am Muttertag zu einem ganz besonderen Ort, der in ihrem Leben eine wichtige Rolle gespielt hat. Wie wäre es beispielsweise mit einem Besuch der Kirche, in der deine Eltern geheiratet haben? Einem Ausflug in den Heimatort deiner Mutter, wo sie dir in Ruhe die vielen kleinen Geschichten von früher erzählen kann? Ihr könnt auch zu dem Krankenhaus fahren, in dem du geboren wurdest und anschließend ein gemütliches kleines Café besuchen. Mit Sicherheit wird das ein ganz besonderes Mutter-Tochter-Erlebnis. Ein gemeinsamer Wellnesstag Die Steigerung zu unserem ersten Tipp ist ein gemeinsamer Wellnesstag in einem eleganten Spa oder ein Thermenbesuch. Mittlerweile gibt es viele Wellnesshotels, die auch Tagesprogramme anbieten. Wenn deine Mama und du dort für einen Tag eincheckt, könnt ihr euch mit Massagen, Maniküren, Gesichtsbehandlungen oder einer Typberatung verwöhnen lassen. Ein Besuch in einer Therme lockt mit Saunalandschaften, Whirlpools und vielen entspannenden Mutter-Tochter-Gesprächen. Lasst es euch gut gehen! Sportliche Highlights Deine Mama ist eine echte Sportskanone? Mutig und neugierig noch dazu? Dann kannst du ihr vielleicht mit einem Tandem-Fallschirmsprung, einer Fahrt im Heißluftballon, einem Termin für ein Personal Training oder einem Schnupperkurs in einer Sportart ihrer Wahl eine Freude machen. Zugegeben, diese Ideen sind nicht ganz günstig, machen den Muttertag jedoch auf jeden Fall zu einem unvergesslichen Erlebnis! Falls das Budget etwas kleiner ist, freut sich deine Mama vielleicht auch über einen Besuch der ganzen Familie auf dem Minigolfplatz oder über eine gemeinsame Fahrradtour. Wenn es ein Ziel oder eine Aktivität gibt, die ihr früher oft gemeinsam gemacht habt, dann wäre es vielleicht eine Idee, diese nach längerer Zeit einmal zu wiederholen. Ein gemütlicher Filmabend Wenn dein Geldbeutel zur Zeit keine größeren Geschenke erlaubt oder deine Mama eher ein gemütlicher Typ ist, ist ein kuscheliger Filmabend vielleicht die richtige Idee für dich. Leihe dazu einige Lieblingsfilme deiner Mama aus, besorge Popcorn und Getränke und macht es euch zu Hause so richtig gemütlich. Diese Idee eignet sich besonders auch für Regentage - und der Rest der Familie kann auch mitmachen! Ein Ausflug in den Tierpark Ein schönes Ausflugsziel besonders im Frühling ist ein Tierpark oder der Zoo. Vielleicht wart ihr schon länger nicht mehr gemeinsam dort? Mag deine Mama Tiere besonders gerne? Dann überrasche sie doch mit einem Ausflug dorthin und bewundert gemeinsam die im Frühjahr geborenen Tierbabys. Wenn das Wetter mitspielt, könnt ihr euch außerdem einen großen Eisbecher teilen - wie früher! 3 AJOURE MAGAZIN SEITE: 77 | MAI 2018