Aufrufe
vor 7 Monaten

FESTSCHRIFT

Der Burschenschaft

Der Burschenschaft Germania Salzburg bleibt uns nur zu wünschen übrig, daß sie weiterhin im Sturme der Zeit bestehenbleibt, daß sie blühe, wachse, gedeihe und nicht wanke und zudem weiterhin junge Männer zu pflichtbewußten Bürgern erziehe, die das Schiff weiterhin auf Kurs halten, ungeachtet dessen, wie stark der Gegenwind in den kommenden Jahren auch sein mag. Für die Vorsitzende Burschenschaft der Deutschen Burschenschaft, die Münchener Burschenschaft Alemannia. Jakob Scheffel Lennart Welter Eric Werblow Sprecher Erster Stellvertretender Sprecher Zweiter Stellvertretender Sprecher der Deutschen Burschenschaft der Deutschen Burschenschaft der Deutschen Burschenschaft im Geschäftsjahr 2018 im Geschäftsjahr 2018 im Geschäftsjahr 2018 - 4 -

Sehr geehrte Gäste, liebe Bundesbrüder! Vor mir auf dem Tisch liegt dunkelblau eingebundenes Buch. Es ist mittlerweile fast 15 Jahre alt. Unter dem Stichwort „Elite“ ist dort auf Seite 187 unter anderem folgendes verzeichnet: E.[lite] ist die Auslese von Personen höchsten Wertes oder höchster Leistung im Sinne bestimmter Merkmale, die dem gesellschaftlichen und zeitlichen Wandel unterliegen. Gesellschaftspolitisch versteht man unter E. jenen Personenkreis, der in bestimmten Bereichen (z.B. Politik, Recht, Wissenschaft, Wirtschaft, Kunst) Zugang zu Macht und Einfluß auf gesellschaftliche Wer te und Normen besitzt sowie die Rekrutierungsgruppen für diesen Personenkreis. Innerhalb unterschiedlicher Gesellschaftsordnungen und -gruppen geiten unterschiedliche Maßstäbe für die Zuordnung zur E. z.B. Abstammung, Bildung, Reichtum, Wissen. Es bedarf nach dieser Defintion den Zugang zu Macht und Einfluß, um Elite zu sein. Inwieweit sind wir als Burschenschafter im Allgemeinen und als Salzburger Germanen im Speziellen also Elite? Ich würde lügen, wenn ich behauptete, daß wir nach dieser Definition Elite sind. Dennoch sehen wir uns selbst als Elite und werden von anderen als Elite wahrgenommen. Warum? Aus unserer Perspektive sind es Aufnahmevoraussetzungen, Pflichten dem Bund und der Hochschule gegenüber sowie die aktive Entscheidung, für die Gemeinschaft einzutreten, die die Elite formen. Gerade die Werkzeuge, die wir jungen Bundesbrüdern auf ihren - 5 -

FESTSCHRIFT
Festschrift
FESTSCHRIFT
Festschrift
Festschrift 2012
Festschrift 2016
Festschrift - SHH
Festschrift des Bundesbezirksmusikfestes
Festschrift 2018